[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) imac findet startvolume nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

imac findet startvolume nicht

gizzmooo
Beiträge gesamt: 24

21. Feb 2010, 21:34
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(4512 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

ich habe ein problem mit meinem imac
(20" intel core 2 duo, 2gb ram, 500gb hd, Mac OSX 10.5.8)

Haufig fährt die Kiste gar nicht hoch und es erscheint nur das Symbol "Ordner mit Fragezeichen", seltsam ist dabei auch, wenn ich mit der System-DVD starte, wird im Festplattendienstprogramm gar kein Volume mehr angezeigt!!!
Die einzige Chance, ihn zum laufen zu bringen ist, ihn im Single User Mode zu starten und den Befehl "fsck -fy" auszuführen, danach fährt er hoch, allerdings lässt die Performance ziemlich zu wünschen übrig.

Weiß einer von Euch, woran das liegen kann?

Hab auch folgende Sachen noch versucht, ohne Erfolg:
-PRAM zurücksetzen
-SMC zurücksetzen
-Hardwaretest von der System-DVD aus (ohne Fehler)
-OS neu installiert.........

Hat irgendjemand einen Tip für mich?


Danke und Gruß
Gizzmooo
X

imac findet startvolume nicht

dirkkuepper
Beiträge gesamt: 107

21. Feb 2010, 23:42
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #434316
Bewertung:
(4490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klingt nach einem Defekt der Festplatte? Hast Du in den Startobjekten die Festplatte ausgewählt? Bootet der Rechner fehlerfrei von einer externen Festplatte hoch?


als Antwort auf: [#434314]

imac findet startvolume nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

21. Feb 2010, 23:42
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #434317
Bewertung:
(4490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bevor ich mir über sowas lange den Kopf zerbrechen würde, wäre längst für 40 Euro ne neue Platte im Rechner.
Alles per Festplattendienstprogramm oder Timemachine rübersichern und Ruh ist.


als Antwort auf: [#434314]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 21. Feb 2010, 23:43 geändert)

imac findet startvolume nicht

suppel
Beiträge gesamt: 203

22. Feb 2010, 00:12
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #434318
Bewertung:
(4481 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du an die Platte noch rankommst, versuche eine Datensicherung durchzuführen.
Wenn du viele kleine Daten hin- und herkopierst, kann es manchmal vorkommen,
das der B-Tree der FP durcheinander gerät.
Wenn du Disk-Worrier zu Hand hast, könnte versuchen, die Zuordnungen damit zu reparieren. Andere Lösung wäre die Formatierung der Festplatte mit Clean-Install des OS. Sollte das keine Lösung sein, ist eine neue FP notwendig.

gruss zappalot


als Antwort auf: [#434317]

imac findet startvolume nicht

gizzmooo
Beiträge gesamt: 24

22. Feb 2010, 19:01
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #434433
Bewertung:
(4412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hey,

vielen Dank für die schnelle Hilfe und die Tipps,
Ich werde nun doch noch die Formatierung mit anschließendem Clean-Install versuchen,

Antwort auf [ suppel ] Wenn du an die Platte noch rankommst, versuche eine Datensicherung durchzuführen.
Wenn du viele kleine Daten hin- und herkopierst, kann es manchmal vorkommen,
das der B-Tree der FP durcheinander gerät.
Wenn du Disk-Worrier zu Hand hast, könnte versuchen, die Zuordnungen damit zu reparieren. Andere Lösung wäre die Formatierung der Festplatte mit Clean-Install des OS. Sollte das keine Lösung sein, ist eine neue FP notwendig.


und wenn dass auch nichts bringt, gibts eine neue Platte!!!


Vielen Dank nochmal!!!


als Antwort auf: [#434318]

imac findet startvolume nicht

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

23. Feb 2010, 21:53
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #434548
Bewertung:
(4353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde dass in genau umgekehrter Reihenfolge machen...

Aber jeder wie er mag. Ich schaffe hier immer noch mit meinem User der OS X Public Beta. Der ist inzwischen auf dem 4. Rechner gelandet, aber seit es OS X gibt, habe ich praktisch keine Neuinstallation nötig gehabt.


als Antwort auf: [#434433]

imac findet startvolume nicht

boskop
Beiträge gesamt: 3465

23. Feb 2010, 22:30
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #434552
Bewertung:
(4345 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas
das ist doch ein Wort! Ich habe seit OSX 10.2. auf mehreren (15 bis 25) Rechnern immer wieder die User übernommen. Ich habe für vieles Zeit, aber auf Cleaninstall verzichte ich gerne, wenns anders geht.


als Antwort auf: [#434548]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow