[GastForen Archiv Apple iLife - Home Multimedia imovie3 schrift im film

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

imovie3 schrift im film

therese
Beiträge gesamt: 29

19. Nov 2007, 10:18
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1621 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gibt es eine möglichkeit in imovie3 nicht nur einen titel sondern im laufe des filmes text reinzuschreiben?

oder kennt wer ein zusatzprogramm dafür (mac ox 10.2.6)?

(oder wäre es einfach besser, ein ordentliches filmschneideprogramm zu organisieren?)

danke schön!

terri
X

imovie3 schrift im film

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Nov 2007, 10:35
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #323006
Bewertung:
(1616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Terri

Hier gibts iMovie Tutorials:
http://www.apple.com/ilife/tutorials/#imovie

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#322999]

imovie3 schrift im film

Der Holgi
Beiträge gesamt: 967

19. Nov 2007, 10:55
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #323011
Bewertung:
(1609 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Terry!

iMovie 3 ist Bestandteil des ersten iLife Bundles aus dem Jahre 2003. Mittlerweile gibt es iLife '08 und iMovie in der Version 7.1. Es ist etwas schwierig deine Frage zu beantworten, da die wenigsten von uns noch eine solch "alte" Version auf dem Rechner haben dürften.

Vor diesem Hintergrund nutzt dir auch das Tutorial ncihts, dass Freeday empfiehlt. Es bezieht sich eben auf die aktuelle Version. Mit der kannst du die Titel sicher einarbeiten, ob Deine Hardware das neue Programm allerdings unterstützt kann ich dir leider nicht sagen, weil du uns das nicht verrätst.

Probier doch mal den Vorgänger der aktuellen Version aus:
http://www.apple.com/support/downloads/imovieHD6.html

Vielleicht reichen Dir die Funktionen dieser Version ja aus. Allerdings benötigst du dann wenigstens Mac OS X 10.3.9 , jedenfalls gibt Apple das als minimale Systemvoraussetzung an. Versuch macht klug... vielleicht installiert es ja trotzdem...

Hmm.... es ist alles nicht so einfach... ABER auch die Anschaffung eines anderen Filmschneiders (z.B. Final Cut Express) wird von Dir ein aktuelleres OS verlangen.

Hoffe, meine Antwort bringt Dich ein wenig weiter

Viele Grüße
Der Holgi
-------------------------------
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
http://www.hilfdirselbst.ch/info


als Antwort auf: [#322999]
(Dieser Beitrag wurde von Der Holgi am 19. Nov 2007, 10:56 geändert)

imovie3 schrift im film

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Nov 2007, 11:02
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #323015
Bewertung:
(1604 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ therese ] oder kennt wer ein zusatzprogramm dafür (mac ox 10.2.6)?


Oha ;-) Ganz übersehen... Da hilft nur ein ordentliches Upgrade. Dabei gibt es ein
paar Möglichkeiten:
– MacOS X 10.4. oder 10.5 kaufen und iLife 08 auch kaufen oder
– einen Mac mini kaufen :-) Da is schon alles drin und Du hast eine ausreichend
schnelle "Büchse" zum vernünftig Videos schneiden.

Die Preisdifferenz zwischen neuem OS / iLife und dem Mac mini ist ja nicht welt-
bewegend gross.... :-)


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#322999]

imovie3 schrift im film

therese
Beiträge gesamt: 29

19. Nov 2007, 11:57
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #323027
Bewertung:
(1594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen dank für eure tipps.

und:
ich sehe, da hilft kein verdrängen mehr...
ich werde jetzt wirklich mal "upgraden", dann sehen wir weiter ;)


liebe grüsse
terri


als Antwort auf: [#323015]

imovie3 schrift im film

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Nov 2007, 12:30
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #323032
Bewertung:
(1581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo terri

was hast Du denn aktuell für ein System? Aktuelle Digicams liefern riesige
Datenmengen, da ist ein alter Rechner beim Rendern gerne mal am Anschlag :-)

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#323027]

imovie3 schrift im film

therese
Beiträge gesamt: 29

20. Nov 2007, 17:43
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #323314
Bewertung:
(1550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich bin ziemlich veraltet: powermac g4(3.2), macosx 10.2.6, 1 ghz, speicher 768 MB u. 60 GB

aber der film dauert nur 3 min und ist dadurch nicht so extrem gross. sonst könnt ich´s sowieso vergessen!

liebe grüsse
terri


als Antwort auf: [#323032]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022