[GastForen Archiv Adobe Freehand in Freehand Objekte glätten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

in Freehand Objekte glätten

nuree
Beiträge gesamt: 106

11. Okt 2006, 20:43
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(3468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe in Freehand ein Objekt nachgezeichnet, leiter ist es mir nicht möglich die Konturen sauber nachzuzeichnen. Es entstehen kleine zacken, die das Objekt unsauber erscheinen lassen.
gibt es eine Funktion in Freehand das gezeichente Objekt im nachhinein zu glätten bzw. die Konturen zu begradigen.

vielen Dank!
X

Re: in Freehand Objekte glätten

Thobie
Beiträge gesamt: 4040

11. Okt 2006, 21:04
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #255942
Bewertung:
(3468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

Hallo, Nuree,

bei den Nachzeichnen-Aktionen in FreeHand oder Illustrator muss man
meistens mit der Hand, also manuell, nachzeichnen. Ich habe noch fast
keinen Job erlebt, wo dies nicht notwendig war. Zumal, wenn die
Kontur sehr komplex ist.

Ciao


Thomas

> Gibt es eine Funktion in Freehand das gezeichente Objekt im
> nachhinein zu glätten bzw. die Konturen zu begradigen?



als Antwort auf: [#255935]

Re: in Freehand Objekte glätten

Thobie
Beiträge gesamt: 4040

11. Okt 2006, 21:04
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #255943
Bewertung:
(3468 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

Hallo, Nuree,

bei den Nachzeichnen-Aktionen in FreeHand oder Illustrator muss man
meistens mit der Hand, also manuell, nachzeichnen. Ich habe noch fast
keinen Job erlebt, wo dies nicht notwendig war. Zumal, wenn die
Kontur sehr komplex ist.

Ciao


Thomas






> Gibt es eine Funktion in Freehand das gezeichente Objekt im
> nachhinein zu glätten bzw. die Konturen zu begradigen?



als Antwort auf: [#255935]

Re: in Freehand Objekte glätten

nuree
Beiträge gesamt: 106

11. Okt 2006, 21:36
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #255950
Bewertung:
(3459 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ich habe ja gerade das Objekt mit der Hand nachgezeichnet.
Wenn man das Objekt vergrößert oder genauer hinschaut sind die Konturen nicht ganz so gerade wie es sein soll.

ich habe auch versucht es per Hand zu formen aber die Konturen sehen immer noch nicht gut aus.

danke


als Antwort auf: [#255943]
(Dieser Beitrag wurde von nuree am 11. Okt 2006, 21:38 geändert)

Re: in Freehand Objekte glätten

Thobie
Beiträge gesamt: 4040

11. Okt 2006, 23:08
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #255956
Bewertung:
(3431 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

Hallo, Nuree,

was für eine Grafik/Logo/Illustration/Bild hast Du denn, das Du
nachzeichnen willst? Hast Du schon die automatische
Nachzeichenfunktion/Abpausen in FreeHand versucht? Dort hast Du
ziemlich viele Einstellungsmöglichkeiten. Wenn Du mehrere
Einstellungen ausprobierst, wirst Du eine finden, die das von Dir
Gewünschte hervorbringt. Aber wie gesagt – meines Wissens ist
Nacharbeiten immer angesagt, je komplizierter die Grafik ist.

Ciao


Thobie


als Antwort auf: [#255950]

in Freehand Objekte glätten

Günther
Beiträge gesamt: 255

12. Okt 2006, 00:02
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #255960
Bewertung:
(3414 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Meine Erfahrungen mit dem Nachzeichnen-Werkzeug sind recht unterschiedlich:
zum einen haben sich höher aufgelöste Bilder besser bewährt, als niedrig aufgelöste. Hängt aber auch stark von der Art der Vorlage ab, bei Fotos stören die Zacken weniger.

Handarbeit ist auf jeden Fall angesagt, ich lösche i.R. über 50 % der Punkte raus. Aber jede Arbeit ist anders. Versuche mal über Xtras>Säuber>Vereinfachen die Grafik glatt zu bügeln (erst mit kleinen Werten beginnen).
Ein anderer Versuch wäre es, Vektorpunkte doppelt zu markieren und in der Objektpalette die Funktion "automatisch" zu wählen – funktioniert aber eher selten.
Gutes Gelingen
Günther


als Antwort auf: [#255935]

in Freehand Objekte glätten

Lemming
Beiträge gesamt: 453

12. Okt 2006, 09:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #255985
Bewertung:
(3400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich mache folgendes: Ich wähle mit dem Auswahlwerkzeug die 'unruhigen' Ankerpunkte aus (es darf nur von einm Pfad aktiv sein), klicke dann in der Objektpalett bei Typ das linke Kästchen dann, dann auf automatisch. Dann wird schön geglättet.


als Antwort auf: [#255960]
X