[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign incopy benutzer

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

incopy benutzer

hanshartel
Beiträge gesamt: 7

7. Apr 2012, 09:32
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, bin hier neu registriert, wiewohl ich schon viele nützliche Antworten über euer Forum bekommen habe.
Wenn ich in InDesign bei der Aufgabeerstellung einen bestimmten Benutzer angebe, kann dennoch jeder beliebige InCopy-User diese Aufgabe auschecken und bearbeiten. Wieso? Wie kann ich festlegen, dass nur ein bestimmter InCopy-User daran arbeiten kann, und wie kann ich das in InDesign nachvollziehen, wer es gemacht hat?
herzlichen Dank für eine baldige Antwort.
Hans
X

incopy benutzer

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3198

8. Apr 2012, 08:48
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #493152
Bewertung:
(1759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ hanshartel ] Wenn ich in InDesign bei der Aufgabeerstellung einen bestimmten Benutzer angebe, kann dennoch jeder beliebige InCopy-User diese Aufgabe auschecken und bearbeiten. Wieso?

Die Angabe des Benutzers sagt, wer die Aufgabe erstellt und bearbeitet hat: aber nicht, wer sie als nächstes bearbeiten darf.
Antwort auf [ hanshartel ] … wie kann ich das in InDesign nachvollziehen, wer es gemacht hat?

Ein einfacher Weg wäre, die Aufgabe nicht öffentich (Server) zur Verfügung zu stellen, sondern per E-Mail zu versenden: Dann kann darauf nur der Mail-Empfänger zurückgreifen.
Antwort auf [ hanshartel ] … wie kann ich das in InDesign nachvollziehen, wer es gemacht hat?

Hier hilft das Bedienfeld "Fenster > Redaktionelle Aufgaben > Änderungen verfolgen" weiter.
Grüße, Jochen


als Antwort auf: [#493128]

incopy benutzer

hanshartel
Beiträge gesamt: 7

8. Apr 2012, 08:55
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #493153
Bewertung:
(1755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Jochen!
Das ist auch ein netter Trick.
kennst du irgendein einfaches "Redaktionssystem", das NUR die Rechte vergibt?
Fröhliche Ostern
Hans


als Antwort auf: [#493152]

incopy benutzer

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

8. Apr 2012, 13:05
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #493162
Bewertung:
(1723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans, wie ich dir gestern bereits schon auf deine Mailanfrage geantwortet habe, gibt es eine solche Rechteverwaltung nicht.

InCopy ist für kleine Gruppen mit ca. 2-x Mitstreitern ausgelegt. Die Idee dahinter ist, dass man sich ein kostspieliges Redaktionssystem mit umfangreicher Rechteverwaltung wie z.B. Vjoon k4 spart. Das bedeutet, dass sich die Beteiligten am Workflow vorher und zwischendurch unterhalten müssen!

Für deinen Workflow bedeutet das, dass du Aufgaben und NICHT "Nicht zugewiesenen InCopy-Inhalt" erstellen könntest (siehe Screen). Zusätzlich liegen die Texte deiner Redakteuere noch auf verschiedenen Ebenen. Der jeweilige Texter muss dann wissen wie er heißt und öffnet im Normalfall nicht die Aufgabe seines Kollegen. Falls das in der Praxis nicht funktioniert, arbeitest du mit versch. Rechtevergaben auf eurem Server oder mit mehreren Ordnern in der Dropbox.

Was die Kollegen geändert haben (oder ob die etwas böses mit dem Dokument gemacht haben;-) ), siehst du zum einen – wie von Jochen beschrieben – mit der Änderungsverfolgung, aber auch durch Konfigurieren des Verknüpfungsbedienfelds, mit einem Preflight oder dem Script "Show local formatting". Zusätzlich gibt es noch das plugin ctrl changes, dass aber recht teuer ist und offensichtlich bei manchen Anwendern nicht ganz rund läuft.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#493153]
Anhang:
Bildschirmfoto 2012-04-08 um 14.52.08.png (129 KB)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB