[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign komplett ratlos

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

komplett ratlos

arachnias
Beiträge gesamt: 606

9. Apr 2008, 23:40
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo ihr helfenden...

folgendes problem:
MACOS 10.4.10
indesign CS3 vers. 5.0



nach einem programmabsturz und erneutem start von ID kam die übliche meldung "wiederherstellung--> ja, nein, abbrechen.
EGAL was man auswählte, danach kam das "RAD" und nix ging mehr für ewige zeiten bis ich über taskmanager abgebrochen habe.

ich habe:
- prefs gelöscht
- caches gelöscht (inkl. recoveryordner)
- ALLE .idlk dateien auf dem rechner gesucht und gelöscht

dann die gesamte creativsuite NEU installiert in meiner verzweiflung

und was glaubt ihr ist passiert?
--> nichts, der gleiche fehler noch immer. egal ob ich "OK" drücke, "NEIN" drücke oder "abbrechen"

indesign kommt nicht wieder auf die füsse.

was um alles in der welt kann ich noch tun????

bitte dringend dringend um hilfestellung!

tausend dank
arachnias
X

komplett ratlos

geropf
Beiträge gesamt: 70

10. Apr 2008, 00:12
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #345464
Bewertung:
(3969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Probiere mal, einen neuen Benutzer anzulegen und mit dem Indesign zu starten. Dann versuche, das fragliche Dokument (das du vorher in den gemeinsam genutzten Ordner kopieren musst) zu öffnen. Wenn das geht, liegt es nicht an CS3 oder dem Dokument, sondern dann ist was in deinem System faul.
--
http://www.kreativ-ackern.de
http://corporate-publishing-blog.blogspot.com/


als Antwort auf: [#345459]

komplett ratlos

Derya
Beiträge gesamt: 67

10. Apr 2008, 00:14
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #345465
Bewertung:
(3968 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Arachnias,

Probier auch nochmal die FontCaches zu löschen, mit Fontexplorer von Linotype geht das sehr bequem. Vielleicht versucht InDesign ein Font zu aktiveren und kommt nicht klar. Was für eine Datei hattest du als letztes bearbeitet?


als Antwort auf: [#345459]

letzte datei

arachnias
Beiträge gesamt: 606

10. Apr 2008, 00:16
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #345466
Bewertung:
(3965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zurück,

das problem ist - ich hatte kein gespeichertes dokument geöffnet, sondern nur ein "nicht gespeichertes" mit gerade mal einer box darauf.
kein text, gar nichts.
somit kann ich das dokument gar nicht mehr finden sozusagen...

sch... ist das

danke schonmal fürs mitdenken
arachnias


als Antwort auf: [#345465]

letzte datei

Derya
Beiträge gesamt: 67

10. Apr 2008, 00:20
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #345467
Bewertung:
(3960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Falls du Englisch kannst,

geh mal diese Liste durch:

http://kb.adobe.com/selfservice/viewContent.do?externalId=kb400616&sliceId=1


als Antwort auf: [#345466]

liste

arachnias
Beiträge gesamt: 606

10. Apr 2008, 00:34
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #345469
Bewertung:
(3935 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bin alles durchgegangen...

neuer benutzter:
indesign startet gar nicht mehr

sicherer modus
gleicher fehler wie immer

update:
auf adobe.de geht grad gar nichts. daher nicht versucht

prefs und cache
bereits versucht

ich dreh durch


als Antwort auf: [#345467]

liste

Derya
Beiträge gesamt: 67

10. Apr 2008, 00:43
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #345471
Bewertung:
(3933 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
du hast 10.4.10, aktualisiere dein os x,
dann, sobald adobe wieder luft hat, auch die adobe software,
nicht aufgeben :-)


als Antwort auf: [#345469]

liste

arachnias
Beiträge gesamt: 606

10. Apr 2008, 00:55
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #345473
Bewertung:
(3924 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
update auf 5.02 leider auch ohne änderung...


als Antwort auf: [#345471]

liste

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

10. Apr 2008, 09:06
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #345489
Bewertung:
(3778 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
wie hast du die prefs von ID gelöscht, per Affengriff beim Programmstart?
War zum Zeitpunkt des Absturzes ein externes Vol. gemountet oder hast du auf einem Server gearbeitet?
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#345473]

liste

arachnias
Beiträge gesamt: 606

10. Apr 2008, 09:10
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #345491
Bewertung:
(3774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo magnus,

ich hab die prefs beim ersten versuch per hand gelöscht.
danach auch mal ein versuch per tastenkombi.

es war kein volumen gemountet, kein server... ganz ordinärer einsamer arbeitsplatz

ich gebs nun auf - weil ich arbeiten muss. ich werd den ganzen schei... rechner neu aufsetzen. dann MUSS ES GEHEN!


daaanke
arachnias


als Antwort auf: [#345489]

liste

aigner
Beiträge gesamt: 199

10. Apr 2008, 09:17
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #345493
Bewertung:
(3764 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo arachnias,

hatte ich auch schon mehrmals, bis ich "applejack" eingesetzt habe.

Es gibt nach Install auch ein Manual via Terminal => man applejack.
Bitte vorher lesen.

Nach Install. wird applejack wird im Single-User-Modus gestartet:
(applejack AUTO restart)

Hatte bis jetzt keinerlei Probleme beim Einsatz auf OS X Rechnern jeglicher Bauart,
und es hat mir schon mehrmals einen Rechner wieder flott gemacht, der überhaupt nicht mehr wollte, wie z.B. Quark startet nicht mehr etc.

!! bis jetzt nur mit 10.3.x oder 10.4.x getestet.

Gruß Jörg
_______________________
iMac 27" - 3.4 GHz Quad-Core i5
OS X 10.12.2
32 GB RAM
Adobe Cloud Abo


als Antwort auf: [#345489]

liste

arachnias
Beiträge gesamt: 606

10. Apr 2008, 09:48
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #345498
Bewertung:
(3733 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jörg

vielen dank auch für den tip. das schau ich mir nun gleich mal an!
sowas macht mich echt wahnsinnig.
da hab ich system 9 einfach geliebt! da haste die systemdateien einfach hin- und hergeschoben und alles lief wieder :-)
das waren zeiten!

danke danke
oli (arachnias)


als Antwort auf: [#345493]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022