[GastForen Archiv Adobe GoLive layer zentrieren, auch bei veränderterm browser

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

layer zentrieren, auch bei veränderterm browser

diss_n_that
Beiträge gesamt: 2

26. Jul 2002, 11:28
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(729 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hy leute,

welcher pro kann mir mit meinem lächerlichen problem helfen? Wie kann ich einen layer vertikal zentrieren, dass er auch bei verändertem browserfenster oder auflösung immer in der mitte bleibt.
zieht euch doch bitte mal den link rein, der layer mit dem script sollte unter dem layout-raster zentriert werden.
vielen dank im voraus
http://student.kszhli.ch/sschreib/
X

layer zentrieren, auch bei veränderterm browser

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

26. Jul 2002, 12:03
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #8153
Bewertung:
(726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das DIV mit dem Ticker einfach in die gleiche Tabellenzelle stecken unter Deinem Text:

... Der Text-Rahmen liegt auf Layout-Raster.</font></div>
<br><div align="center" id="ticker"></div>


als Antwort auf: [#8146]

layer zentrieren, auch bei veränderterm browser

diss_n_that
Beiträge gesamt: 2

26. Jul 2002, 14:58
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #8175
Bewertung:
(726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dank Dir vielmals prinzessin.
Hab anscheinend gleich dir forum-queen erwischt.

noch eine frage, wieso seh ich den dämlichen layer ezt in der layout ansicht von gl5 nich mehr?

bis dann und danke nochmals....


als Antwort auf: [#8146]

layer zentrieren, auch bei veränderterm browser

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

26. Jul 2002, 15:26
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #8178
Bewertung:
(726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ups *rotanlauf*
Hier gibts noch mehr Prinzessinen und Prinzen.

Naja, die Golive-Layoutansicht braucht noch zusätzliche Angaben wie Position, Höhe und Breite damit der Layer als Rahmen sichtbar wird.


als Antwort auf: [#8146]
X