hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Anonym
Beiträge: 22827
18. Jan 2004, 21:11
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


hallo,

seht mal hier http://www.tshirthell.com/.../tshirt.php?sku=a227
wie realisier ich dasselbe? also ich will genauso ein fenster haben wo sich der inhalt
verändert wenn ich jeweils andere optionen wähle.
ist das allein mit javaScript überhaupt lösbar?
kann mir wer helfen? Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
18. Jan 2004, 22:42
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #66269
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


Hallo Anonym,

Du kannst mit einem Select-Feld die gewünschte Seite im Browser laden.

Beispiel:

<form>

<select onchange="location=this.options[this.selectedIndex].value" size="1">

<option selected value="#">Auswählen</option>
<option value="seite1.htm">Seite1</option>
<option value="seite2.htm">Seite2</option>
<option value="seite3.htm">Seite3</option>
</select>

</form>

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#66263] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Jan 2004, 18:23
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #66432
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


thx ersma! damit kann ich schon einiges anfangen!
wie schaffe ich es aber die zwei layer zu programmieren?
also es gibt da ja 2 bilder die aufeinander liegen, einmal das shirt und einaml das motiv, so braucht man nur die bilder von den blanko shirts und das bild vom motiv...weisst du wie man die bilder programmtechnisch übereinander legen kann?
ich hab noch ein besseres bsp gefunden http://www.shirtcity.de dort ist genau dasselbe.
als Antwort auf: [#66263] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
19. Jan 2004, 19:03
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #66440
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


Hallo Anonym, es gibt keine Layer bei shirtcity.de oder bei tshirthell.com
Der gesamte HTML-Code der Seiten wird dynamisch erneut vom Webserver an den Browser gesendet,
wenn eine Option (Farbe, Shirt oder Beschriftung) geändert wird.
Bei shirtcity.de wurde das Shirt per CSS als Hintergrundbild einer Zelle festgelegt, die Schrift als Bild innerhalb der Zelle. Deshalb liegen Shirt und Schrift übereinander.
Gruß Sabine
als Antwort auf: [#66263]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 19. Jan 2004, 19:12 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Jan 2004, 20:04
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #66449
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


genial! thx
ich dachte echt dass das komplizierter wäre...
mir ist erst in deinem thread aufgefallen, dass die schrift in ein gif umgewandelt wird...macht man das mit JavaScript oder bedient man sich da css?
als Antwort auf: [#66263] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
19. Jan 2004, 20:27
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #66452
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


Die "komplizierteren" Sachen finden auf dem Webserver statt.

Da muß ja irgendein Programm den HTML-Code erstellen,
je nach den übermittelten Parametern (Shirt, Farbe, Größe, Beschriftung, Schriftart, Preis)
und dann an den Browser senden.

Für die Umwandlung von Text in ein Bild verwendet man C-Module.
Eine Möglichkeit wäre ImageMagick mit Freetype
http://imagemagick.org/
http://www.freetype.org/index2.html

Oder hast Du wirklich geglaubt, daß shirtcity.de aus statischen HTML-Seiten besteht?

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#66263]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 19. Jan 2004, 20:31 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Feb 2004, 15:38
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #70558
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


hi!

ist es möglich das was shirthell.com hat allein mit der gd-bibliothek zu lösen??
oder braucht man dafür auch programme wie imagemagick???
als Antwort auf: [#66263] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Feb 2004, 17:22
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #70574
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


Hi Anonym,

normalerweise können zwei Bilder auch mit der GD-Bibliothek kombiniert werden:
http://www.oreilly.de/...age_Copying_Commands

ImageMagick liefert jedoch bessere Ergebnisse. Die erzeugten Bilder haben also eine höhere Qualität.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#66263] Top
 
[23]^5^
Beiträge: 14
23. Feb 2004, 18:05
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #71797
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


der einzige Nachteil von ImageMagick ist das wenn du Script programmierst die mit ImageMagick arbeiten dieses Modul auch
auf dem Webserver installiert sein muss.

GD hat den vorteil das es _soviel ich weiss_ schon Standardmässig
beim Apache installiert ist und somit deine Script eher auf
fremden Servern funktionieren.

Aber wie Sabine schon gesagt hat bringt ImageMagick bessere Qualität
her als die GD-Lib.

Du solltest meiner Meinung nach also sehr vorsichtig sein mit der
verwendung von ImageMagick.

Aber vielleicht lieg ich auch völlig falsch und die Sabine wird uns aufklären.

--
nur das Genie beherrscht das Chaos
als Antwort auf: [#66263] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
24. Feb 2004, 10:15
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #71873
Bewertung:
(3253 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

?layer?javaScript?ka


Hallo [23]^5^,

es ist genau so wie Du schreibst.

Einige Provider haben einen C-Compiler auf dem Webserver.
Da lohnt es sich auch mal zu probieren ImageMagick
selbst mit configure zu installieren (compilieren).
Das geht auch ohne Rootrechte.

Gruß Sabine

als Antwort auf: [#66263]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 24. Feb 2004, 10:20 geändert)
Top
 
X