News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop legal - illegal?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

legal - illegal?

vollueli
Beiträge gesamt: 785

4. Feb 2005, 17:52
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mal eine frage?
adobe ist ja ziemlich teuer. und es ist ja auch recht bekannt, dass viele den photoshop illegal haben. wäre es da von adobe vielleicht nicht besser, den preis zu senken und dabei mehr exemplare zu verkaufen als so einen hohen preis zu verlangen?
was denkt ihr dazu?
X

legal - illegal?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18704

4. Feb 2005, 18:12
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #142316
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

für Leute die täglich mehrere Stunde mit PS Arbeiten, ist es spottbillig ;-)

Die haben sogar ein Problem damit, das es so günstig ist, das viele Hobbyretuscheure es sich auch zu legen. Oder noch viel schlimmer, mit Leuten preislich konkurrieren müssen, die diesen Obolus nicht entrichtet haben.

Von daher wünsche ich mir für einiges der zigtausend Euro Kostenden, hier luafenden Software sogar bessere Kopierschutz Massnahmen. Auf der anderen Seite kotzen mich Dongles, Machine IDs, Zwangsregistrierungen und Konsorten auch regelmässig an. Aber eben eher weil sie ein vernünftiges Arbeiten unterbinden.

Ansonsten: Die Frage kann eh nur Adobe beantworten. Die müssen (und werden das sicher auch) schauen, das sie über die Runden kommen.

Und noch was: Nicht allein der Markt und die Eigenkosten bestimmen den Preis. Auch die Konkurrenz. Denn wenn es vergleichbares für weniger gibt, wird die Kundschaft abwandern. Und das ist gerade im Falle PS zur Zeit nicht zu erkennen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

Gerald Singelmann
Beiträge gesamt: 6247

4. Feb 2005, 19:07
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #142330
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die meisten, die mit einer Raubkopie arbeiten, würden sich wahrscheinlich Photoshop auch nicht für den halben Preis kaufen.
Deswegen führte Adobe mit der CS ein, dass Photoshop an den Rechner gebunden wird. Das ist nur für jene IT-Verantwortlichen lästig, die Dutzende von Installationen in einer Firma pflegen müssen. Für den Einzelplatz oder die kleine Arbeitsgruppe ist diese Bindung ziemlich schmerzlos.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 877

4. Feb 2005, 21:19
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #142353
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Ding hat viele Seiten. Beispielsweise hab ich schon ne gecrackte ID-Version gesehn, also ist anzunehmen, dass dies auch mit PS geht. Auch Betrübssysteme wie XP gibt es mittlerweile schwarz wie die Nacht aktivierungsfrei. Den PS-Preis zu drücken gerät mühelos, wenn man bei Ebay reinschaut. Das die Geschichte dank des Preises immer wieder eine Zweiklassenusergemeinde provoziert und somit unsozial ist, liegt auf der Hand. Ebenso unsozial ist es natürlich, mit schwarzer Software Geld zu verdienen. Mietsoftware wäre angemessen (die Verlängerung könnte über einen geänderten Aktivierungscode abgerufen – und natürlich auch bezahlt werden). Ein Mietmodell sollte es auch für Fonts geben, die man eines unseligen Auftrags wegen manchmal nur einmal im Leben nutzt.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#142304]
(Dieser Beitrag wurde von F.F. am 4. Feb 2005, 21:20 geändert)

legal - illegal?

vollueli
Beiträge gesamt: 785

4. Feb 2005, 21:29
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #142356
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ok erstmal vielen dank für diese antworten. hat mich einfach mal so interessiert, wie ihr darüber denkt.
für weitere antworten bin ich natürlich immer dankbar. ;o)
mfg


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

thomasmartin
Beiträge gesamt: 4

5. Feb 2005, 23:40
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #142527
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
erst mal hallo, ihr meint doch nicht im ernst, dass das so weiter geht, schaut euch doch den markt an, die grafische branche ist, gegenüber dem privatmarkt, so extrem klein, man redet da von vielleicht 10% useren, wo kann man geld verdienen, mit der grossen masse, in ein paar jahren wird jedem pc, adobe software zu einem spottpreis mitgeliefert, ich rede da von unter hundert franken.....
die möchtegernbildbearbeiter aus der industrie machen dan "unsere" arbeit selbst,.....und was uns bleibt..... sind diese daten irgendwie
auf einen nutzbaren stand zu bringen....und noch was.....grossfirmen
tendieren sowieso darauf grössere bildbearbeitungsaufträge via isdn, oder ftp ins ausland zu vergeben, zb. nach singapur, südafrika usw.
wo extrem günstiger gearbeitet und verrechnet wird!!!!!
was haltet ihr davon.....nicht nur "schengen" macht uns zu schaffen!!
gruess thomas


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

jekyll
Beiträge gesamt: 2039

6. Feb 2005, 10:07
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #142542
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

<<erst mal hallo, ihr meint doch nicht im ernst, dass das so weiter geht, schaut euch doch den markt an, die grafische branche ist, gegenüber dem privatmarkt, so extrem klein, man redet da von vielleicht 10% useren, wo kann man geld verdienen, mit der grossen masse, in ein paar jahren wird jedem pc, adobe software zu einem spottpreis mitgeliefert, ich rede da von unter hundert franken.....>>

Adobe hat schon dafür den Pothoshop Elements.

<<tendieren sowieso darauf grössere bildbearbeitungsaufträge via isdn, oder ftp ins ausland zu vergeben, zb. nach singapur, südafrika usw.
wo extrem günstiger gearbeitet und verrechnet wird!!!!!>>

Die könnten die Daten auch per Post schicken (mit ISDN zahlen Sie haufen Geld dafür, ftp ist wesenlich geeignete) dadurch wird die Druckware auch nicht später in Deutschland eintreffen. :o)
Gruß Sándor


als Antwort auf: [#142304]
(Dieser Beitrag wurde von jekyll am 6. Feb 2005, 10:08 geändert)

legal - illegal?

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 877

7. Feb 2005, 16:28
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #142876
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier noch ein Nachtrag bezüglich Preismöglichkeiten. Bin mir allerdings nicht im Klaren, ob dies mit rechten Dingen zugeht…

http://ap.searchsft.biz/index.php


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3191

7. Feb 2005, 19:14
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #142902
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast du mal die "Terms" auf dieser Seite gelesen?

2.3. You cannot register the software with the manufacturer and updates are available not for all the products;

Ich kann mir hier nichts wirklich Legales vorstellen...

Bernd


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

thomasmartin
Beiträge gesamt: 4

7. Feb 2005, 20:24
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #142915
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo bernd und sandor,
ich kann mir im auch nicht vorstellen, dass das original_photoshop_software ist, da ist sicher was faul, irgendjemand
vielleicht ihr solltet das abklären, ihr habt sicher mehr zeit für solche dinge! gruess tommamso!!!


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

Arthur
Beiträge gesamt: 87

9. Feb 2005, 11:05
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #143429
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grundsätzlich, ich finde Photoshop auch schw..teuer. Ob es wirklich so teuer sein muss, kann ich nicht so einfach beurteilen. Aber muss es denn immer die neueste Version sein. Oftmals bekommt man im Internet eine "ältere" Version angeboten, die auch für nen normalen User erschwinglich sein dürfte. Das sogar noch mit Handbuch. War nur mal ne Idee, davon abgesehen finde ich PS auch viel zu teuer.
AJF


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18704

9. Feb 2005, 11:39
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #143446
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn man nicht gerade zwingend auf die RAW Filter von PS angewiesen ist, kommt man gerade als Anfänger auch noch klasse mit der Version 6 zurecht. So gewaltig hat sich das nix mehr getan. Schneller ist sie in der Regel sowieso, bzw. andersherum ausgedrückt: Läuft besser auf nicht so performanter Hardware.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

9. Feb 2005, 12:44
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #143469
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>> Version 6

Dem kann ich zustimmen. Einziges Problem: Version 6 läuft nicht auf Mac OS X. In dem Fall also 7

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18704

9. Feb 2005, 22:02
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #143631
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wieso?
Unter Classic läuft PS 6 doch ganz hervorglänzend.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#142304]

legal - illegal?

gd
Beiträge gesamt: 289

9. Feb 2005, 23:56
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #143646
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Manchmal scheint die Zeit einfach still zu stehen.

Dieser Thread erinnert mich einwenig an vergangene Tage. Da gab es mal eine Zeit, da waren die Programme AutoCAD und CorelDRAW so BELIEBT wie heute Photoshop. Alle BRAUCHTEN oder HATTEN es, obwohl die wenigsten damit etwas anfangen konnten.

Gruß Dietmar

PS: Mein Favorit ist PS 5.5 unter OS 9. Die Geschwindigkeit und der Umgang, gerade mit großen Bildern, ist immer noch unerreicht.


als Antwort auf: [#142304]
X

Aktuell

Photoshop / Lightroom
panorama_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS