[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) licht und tiefe einstellen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

licht und tiefe einstellen?

andrew
Beiträge gesamt: 103

15. Apr 2004, 11:33
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe gelernt das für druckprodukte der tonwertumfang zwischen 5% und 95% liegen soll.

wenn ich jetzt ein (eci)RGB bild in ein (iso coated) CMYK profil konvertiere werden dann der tonwertumfang auf entsprechende werte verkleinert, oder sollte ich das nach wie von Hand tuen?

Meine bilder die im RGB vollen umfang haben, haben den auch nach der transformation in CMYK!

Wenn ich aber den tonwertumfang schon im RGB verringere erscheint mir das hinsichtlich einer medienneutralen Nutzung nicht so sinnvoll, wenn ich das erst bei den CMYK Datein tun sollte macht das aber auch nicht so richtig Sinn, wenn ich beispielsweise erst ins PDF die Farben konvertiere.

grüße Andrew
X

licht und tiefe einstellen?

wuschel
Beiträge gesamt: 70

15. Apr 2004, 15:11
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #79997
Bewertung:
(2445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Diese Einstellung ist bereits im Profil verankert. Hier kommt es darauf an, was du mit dem CMYK Bild tun willst.
Oft haben Druckereien Ihre eigenen ICC-Profile, in denen bereits Enthalten ist wie 5% und 95% auf der Druckmaschine ausgegeben werden.
Da heute viele Druckereien mit CTP arbeiten und die Auflösung der Druckplatten im Akzidenzbereich sehr hoch sind werden auch 1% Töne auf der Druckplatte wiedergegeben.

Ich würde den Farbumfang nicht reduzieren, da evtl. reduzierungen, die im Profil verankert sind dann noch zusätzlich wirken.

mfg
wuschel


als Antwort auf: [#79916]

licht und tiefe einstellen?

boskop
  
Beiträge gesamt: 3458

15. Apr 2004, 21:48
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #80070
Bewertung:
(2445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Grundsätzlich stellst Du den Tonwertumfang schon im RGB ein (durch differenziertes "zuziehen" der Licht und Tiefenregler im Histogramm der Tonwertkorrektur oder über die Gradationskurven). Nun ist also schon festgelegt, ob Deine Lichter noch Zeichnung haben (zB. RGB 240,240,240 wird vielleicht CMYK 5,3,3,0 (nur fiktive Werte)) oder ob es Spitzlichter sind (RGB 255,255,255 wird CMYK 0,0,0,0). Eine Optimierung des Tonwertumfangs macht auch für jede andere und die medienneutrale Anwendung Sinn.
Die Werte 5/95 verlieren zunehmend an Bedeutung, da die moderne Plattenherstellung und die Präzision der heutigen Druckmaschinen auch Tonwerte reproduzieren, welche früher undenkbar waren.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#79916]

licht und tiefe einstellen?

andrew
Beiträge gesamt: 103

16. Apr 2004, 09:50
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #80122
Bewertung:
(2445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habt vielen Dank für Eure Ausführungen!

grüße andrew


als Antwort auf: [#79916]

licht und tiefe einstellen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 18536

17. Apr 2004, 19:19
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #80372
Bewertung:
(2445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo andrew,

aber immer dran denken, dass nicht jedes Build eine absolute Licht und tiefe besitzen.
Aquarelle haben z.B: weder das eine noch das andere.

MfG

Thomas
66°E,17°N ;-)


als Antwort auf: [#79916]

licht und tiefe einstellen?

guessme
Beiträge gesamt: 11

26. Jun 2004, 02:14
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #93404
Bewertung:
(2445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@wuschel

also 1% bringt keiner auf die Platte, geschweige denn aufs Papier. Aber mit einem ordentlichen Belichter kommen 3% schon zu stehen.

gruss
christian


als Antwort auf: [#79916]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

bearbeitete jpg´s nicht mehr markiert

Pantone - reiner Buntaufbau

Suitcase von 3 Benutzern an 7 Rechnern?

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text
medienjobs