[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL link an WHERE weitergeben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

link an WHERE weitergeben

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Sep 2004, 15:56
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich Grüße Euch!

Zunächst muss ich mich kurz dafür entschuldigen, dass ich die Möglichkeit in Anspruch nehme als Gast zu schreiben. So etwas ist eigentlich nicht meine Art, doch lässt sich aktuell leider nicht anders lösen.
Zudem bin ich eigentlich Datensammler und habe mit deren Präsentation wenig am Hut. So hoffe ich hier eine kleine Hilfe zu finden.

Meine Seite besteht aus CSS Elementen. Im Kopf befindet sich die Hauptnavigation die schlicht aus links besteht. Diese links laden eine weitere Navigation in den Bereich Menü.
Das ist folgendermaßen gelöst.

/*Die Kopf-Navigation / nav-ndr*/
<li><a href="index-ndr.php?inhalt=1">Allgemein</a></li>
<li><a href="index-ndr.php?inhalt=1">Waffen</a></li>

Der Aufruf findet sich dann auf der Index-Seite:

<body>
<div id="head">
<?PHP
include ("nav-ndr.php");
?>
</div>

<div id="menu">
<?PHP
switch ($inhalt){
default:
case 1: include("Waffen.php");
break;
case 2: include("Sachen.php");
break;
}
?>
</div>

Soweit funktioniert die Sache sehr schön, wobei vielleicht noch angemerkt werden sollte, dass es sich um das Spiel Gothic 2 handelt und ich kein Waffenschieber bin.

In Waffen.php findet sich nun ebenfalls eine link-Liste nach dem oben vorgestellten Modell und diese verweisen auf die eigentliche Abfrage der Datenbank. Das Ergebnis wird nun mit der gleichen Methode in den Hauptteil der Seite geladen.

/*Die Waffen.php*/
<a href="index-ndr.php?daten=1">Einhänder</a><br>
<a href="index-ndr.php?daten=2">Zweihänder</a><br>
<a href="index-ndr.php?daten=3">Bögen</a>

Der weitere Teil der Index Seite:
<div id="text">
<? PHP
switch ($daten){
default:
case 1: include("db-ein.php");
break;
case 2: include("db-zwei.php");
break;
case 3: include("db-bogen.php");
break;
}
?>

Ach das klappt wie es soll. Damit kommen wir nun zu meiner Frage.

Ich muss für jeden link in der Waffen.php eine eigene Datenbankabfrage schreiben und diese per include aufrufen.
Was ich gerne hätte wäre ein link in der Waffen.php der die WHERE – Abfrage in dem SELECT durch meinen link ersetzt.

Also etwas in der Art:

<a href="index-ndr.php?daten=1&WHEREabfrage=Einhänder">Einhänder</a><br>
<a href="index-ndr.php?daten=1&WHEREabfrage=Zweihänder">Zweihänder</a><br>


Entsprechend die Anweisung an die Datenbank:
(Typ ist eine Spaltenüberschrift in meiner Datenbank.)

$sql = 'SELECT `Name` , `Kapitel 1` , `Kapitel 2` FROM `ndr-ware` WHERE Typ = "$WHEREabfrage"' ;

Vielleicht hat ja jemand einen Vorschlag?
In jedem Fall schon einmal Danke fürs lesen und habt noch viel Spaß und Erfolg bei dem was Ihr tut.
Jörn

X

link an WHERE weitergeben

jrandi
Beiträge gesamt: 794

26. Sep 2004, 16:02
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #111259
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

das "typ" irietiert mich etwas, könnte es nicht einfach so heissen ?

$sql = "SELECT `Name` , `Kapitel 1` , `Kapitel 2` FROM `ndr-ware` WHERE '$WHEREabfrage'" ;

gruss
jurg

p.s. nein geht natürlich nicht... sorry. "typ" braucht es . . .
________________________________
net & print production
http://www.randj.net / http://www.alpha-randj.net


als Antwort auf: [#111255]
(Dieser Beitrag wurde von jrandi am 26. Sep 2004, 16:04 geändert)

link an WHERE weitergeben

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

30. Sep 2004, 17:13
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #112332
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
versuchs mal so :

$sql = "SELECT 'Name', 'Kapitel 1' , 'Kapitel 2' FROM 'ndr-ware' WHERE Typ = '$WHEREabfrage'";

=)


als Antwort auf: [#111255]

link an WHERE weitergeben

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

30. Sep 2004, 18:12
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #112355
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wieso Feldnamen in Anführungszeichen?

$sql = "SELECT Name, Kapitel1 , Kapitel2 FROM 'ndr-ware' WHERE Typ='$WHEREabfrage'";


Tips:

Feldnamen OHNE spaces (also Kapitel1, oder Kapitel_1 statt "Kapitel 1") wäre sinnvoller.

WHERE Parameter tel quel via Query Strings übergeben ist gefährlich.


als Antwort auf: [#111255]

link an WHERE weitergeben

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Okt 2004, 14:42
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #116175
Bewertung:
(848 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Grüße!

Ah, recht herzlichen Dank. Ich nahm an, dass ich in dieser Sache nicht mehr auf feedback hoffen kann. Es freut mich, dass ich mich getäuscht habe! Entschuldigt bitte meine Abwesenheit.

Die Anführungszeichen:
Das ist mir in der Tat etwas schleierhaft. Ich habe beide vorgeschlagenen Varianten getestet. Da ich mir den Kram selbst anlesen musste habe ich zunächst auch Beispiele aus diversen Handbüchern verwendet.
Der SELECT funktioniert nur mit `.
Ich scheine da etwas in meinem code oder der Einrichtung der Datenbank verpfuscht zu haben. Das ständige setzten von Strichelchen ist zwar ein wenig aufwendig, reicht aber für meine Belange.

Das war aber nicht das Problem. Mir ging es um die WHERE Abfrage und die Möglichkeit diese per link zu ändern. Ich will kurz meine Lösung vorstellen, vor allem damit jemand der eine Lösung per Suchmaschine sucht und diesen Faden findet nicht nur eine Frage sondern auch eine Lösung, wenn auch eine vielleicht unelegante, findet.

Der eigentliche link sieht folgend aus:
<a href="index-ndr.php?id=ABC ">ABC link</a><br>
<a href="index-ndr.php?id=XYZ ">XYZ link</a><br>

In den PHP code gehört dann zunächst ein:
$id=$_GET['feld'];

Und in die eigentliche Abfrage:
$sql = "SELECT * FROM `ndr-ware` WHERE Typ = '".$_GET['feld']."'

Damit bin ich sorgenfrei und kann herrlich dynamische Seiten basteln die ohne einen frame auskommen.

Stutzig macht mich nun aber die Warnung.
Wo liegt die Gefahr bei der Übergabe von Where Abfragen per link?
Im Quelltext werden nur eine Reihe von include („irgendwas.php“) angezeigt und in dem link in der Adressleiste findet sich nur die id=

Nun wirklich wichtig ist eine Erklärung nicht.
So bedanke ich mich sehr herzlich für die geschenkte Aufmerksamkeit.

Habt noch viel Spaß und Erfolg bei dem was Ihr tut.



als Antwort auf: [#111255]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022