[GastForen Archiv Adobe Director loadmovie für director

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

loadmovie für director

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Mär 2004, 01:05
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!
wie kann ich mit director eine eigene ladeanzeige für eine shockwave-homepage erstellen?
X

loadmovie für director

gec
Beiträge gesamt: 18

8. Mär 2004, 23:03
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #74207
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

in der skript-library (unter kategorie: internet - streaming) gibt es das verhalten "Progress Bar for Streaming Movies", dieses verhalten kannst du auf ein sprite, welches als balken dient, zuweisen.
gemäss skript-beschreibung muss der balken ein shape member sein, optional kannst du einen textmember angeben, der die prozentuale ladegrösse anzeigt.

gruess
cinzia


als Antwort auf: [#73561]

loadmovie für director

eisenstein
Beiträge gesamt:

8. Mär 2004, 23:40
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #74212
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die "eigene" Variante:

Aus dem Array getStreamStatus(id) kannst du die #bytesTotal und #bytesSoFar aus dem Streamingstatus herauslesen.
Mittels korrektem umrechnen in Prozent kannst dann deine Fieldmembers ,Vektorbalken etc. den aktuellen Stand der Dinge anzeigen lassen.

gruss

eisenstein


als Antwort auf: [#73561]

loadmovie für director

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

9. Mär 2004, 00:06
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #74214
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
vielen Dank!

:o)


als Antwort auf: [#73561]

loadmovie für director

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

3. Jun 2004, 22:07
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #88930
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe zwar nicht die Frage gestellt habe aber das gleiche Problem.

@gec Das habe ich schon versucht aber es funktioniert nicht richtig. der Film wird erst abgespielt, wenn auch alle Darsteller geladen sien. Die default Progress Bar läuft also üblich ab, dannach erschein kurz mein selbstgestalltete mit 100% und der Film beginnt. Gibt es da vieleicht noch etwas was man beachten muß?


als Antwort auf: [#73561]

loadmovie für director

gec
Beiträge gesamt: 18

4. Jun 2004, 17:14
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #89098
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hoi zäme

das progress bar verhalten erledigt nur die anzeige des ladebalkens, zusätzlich braucht es eine timeline steuerung, also der abspielkopf muss warten bis alles oder teile davon geladen sind. das kann man auch mit verhalten machen oder dem lingo befehl frameReady()
beispiel:
--------------------------
on exitFrame me
if frameReady(40) then
go to the frame + 1
else
go to the frame
end if
end
-------------------------

und zuletzt muss man dem director movie sagen, er soll sofort mit abspielen beginnen: unter menu modify-movie-playback das kästchen streaming aktivierien und im frames feld 1 eingeben.

hope it works ...
gruess
cinzia



als Antwort auf: [#73561]

loadmovie für director

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Jun 2004, 21:30
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #89289
Bewertung:
(1354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke gec

Es hat bei mir geklappt:)


als Antwort auf: [#73561]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass

Neuste Foreneinträge


Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text

Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Sehr hochwertiger Bildschirm (gleichwertig wie Mac Retina)

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo
medienjobs