[GastForen Programme Web/Internet Adobe GoLive müssen die text-links immer unterstrichen sein?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Web/Internet - Webdesign, eForms, Flash
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Mär 2002, 21:46
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo!

mal wieder eine anfänger frage.
wenn ich ein wort in einem text markiere
und dann als link auswähle ist diese wort immer unterstrichen.
kann ich das unterstreichen der links abstellen ?

danke
nicolai
golive5/mac
X

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

26. Mär 2002, 21:54
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #2003
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ja das kannst Du mit einem Stylesheet,
poste Dir mal den Code dazu hier rein:

a { text-decoration: none }

Dann ist der Strich weg..

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

26. Mär 2002, 22:33
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #2005
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
dallo dirk !

super.
hat sofort geklappt.

vielen dank
nicolai


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9301

26. Mär 2002, 22:56
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #2006
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gerne geschehen..

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

31. Mär 2002, 23:37
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #2154
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
das mit a { text-decoration: none } hat auch bei mir funktioniert. Betrifft dann aber den ganzen Text.
Ich habe es schon mit
a:link { text-decoration: none }
versuchtt. Das geht aber nur, solange der Link noch nicht besucht wurde.
Wie kann ich spezifisch nur für Links, (aber trotzdem auch für besuchte) die Dekorationen entfernen?


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Ollli
Beiträge gesamt: 458

1. Apr 2002, 01:19
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #2155
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
a:link { text-decoration:none }
a:visited { text-decoration:none }
a:active { text-decoration:none }

link = für Verweise zu noch nicht besuchten Seiten
visited = für Verweise zu bereits besuchten Seiten
active = für gerade angeklickte Verweise

mit Grüßen aus SELFHTML (http://www.teamone.de/selfhtml)

Ollli

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ollli am 2002-04-01 01:21 ]


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

2. Apr 2002, 14:58
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #2208
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

warum sollten Links nicht unterstrichen werden? Jeder Surfer ist damit vetraut, das Links unterstrichen sind, warum sollte man ihn das surfen unnötig schwer machen?

Wolfgang


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Heiko Hahn
Beiträge gesamt: 84

2. Apr 2002, 15:19
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #2211
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... weil man auch anders auf einen Link hinweisen kann.
Siehe z.B. http://www.macnews.de/

Gruß,
Heiko


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Wolfgang Reszel
Beiträge gesamt: 4170

2. Apr 2002, 16:08
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #2213
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok, recht hast du. Doch ist macnews mit Sicherheit kein gutes Beispiel. Man denke nur an die vielen rot/grün Blinden, die bei dem schwachen Kontrast schon genau hinsehen müssen. Ich denke, die meisten müssen erst rüberfahren, um zu erkennen, dass es ein Link ist.

Wolfgang


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

2. Apr 2002, 16:31
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #2215
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich stehe voll zur Meinung von Wolfgang.
Im Amiland gibt es sogar ein Gesetz, daß kommerzielle Webseiten für alle User (auch Blinde, das ist jetzt kein Witz) zugänglich sein müssen und in allen Browsern ab Textbrowser funktionieren müssen. Allerdings habe ich die Sache mit den Farben auch bisher vernachlässigt. Wolfgang, kannst Du mir einen Tip geben, wie ich das für die Farbenblinden testen kann bzw. welche Regeln es da gibt?


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Apr 2002, 20:18
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #2223
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das schöne an CCS ist nicht nur, dass ich jetzt die Striche unter den Links wegmachen kann (weil ich sie hässlich finde), sondern auch, dass der ganze graphische Spleen des WebMachers im CCS steckt und nicht im HTML. So (und nur so) können Blinde eine schlanke HTML-Seite ertasten.


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

2. Apr 2002, 21:37
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #2227
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmm, ich hab ja nichts dagegen die Unterstreichung der Links in der Navigation durch CSS abzuschalten. Sieht an dieser Stelle sehr hübsch aus und stört auch die Textbrowser nicht. Die Sache mit der Farbwahl für die Farbenblinden würde mich trotzdem interessieren, da das laut Statistik vor allem viele Männer betrifft. Es gibt für Blinde tatsächlich zahlreiche Hilfs-Systeme, die eine Kompatibilität zu Textbrowsern erfordert:
http://www.w3.org/WAI/References/Browsing
Auch Braille-Browser zum Ertasten sind da dabei.
Einzelheiten dazu kenne ich jedoch nicht.
In den USA ist es halt so, daß es per Gesetz geregelt ist, daß niemand diskriminiert werden darf, der eine Webseite in irgendeinem Browser betrachtet. Also soll jeder frei sein bei der Auswahl seines Browsers, den er benutzt. Ich finde die Idee gar nicht so schlecht, für die EU gibt es ähnliche Empfehlungen. Jeder ausgesperrte User ist sicher ersteinmal frustriert und kann schließlich ein verlorener Kunde sein.


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

endivien
Beiträge gesamt: 48

3. Apr 2002, 11:00
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #2239
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... das alles ist schon recht und richtig - nur, was macht der sehbehinderte mensch mit einer flash-basierten website?


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

Petra Rudolph
Beiträge gesamt: 1554

3. Apr 2002, 11:18
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #2241
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit Flash Seiten macht er nix.

Ich bin ja auch absolut dafür, Seiten behindertengerecht zu erstellen.

Aber es gibt halt Grenzen. Ich meine, wenn eine Seite absolut auf grafische Elemente baut, dann hat der Blinde mit seinen Hilfsmittel schlechte Karten. Dazu gehören halt auch Flash-Sachen. Für mich fallen die aber schon fast in den Bereich von Kino, zumindestens die richtig guten Sachen.
Die visuelle Welt bleibt dem Blinden halt verborgen.

Aber was Content angeht, da ist das Web dann die Adresse Nummer eins. Ich kann mir nicht vorstellen, daß Blinde damit ein Problem haben.

Zur Farbenblindheit: Wenn man sich an die "normalen" Gestaltungsregeln hält (z.B. Kontraste), sollte das kein Problem sein. Guck mal hier http://www.ideenreich.com/webdesign/farbenblind.shtml

Einen Simulator gibts unter http://www.vischeck.com. Da kannst du eine Seiten checken lassen, leider funktioniert das nicht mit CSS.


_________________
liebe Grüße
Petra

http://www.quicktoweb.de

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Petra am 2002-04-03 11:23 ]


als Antwort auf: [#2001]

müssen die text-links immer unterstrichen sein?

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

4. Apr 2002, 20:10
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #2307
Bewertung:
(3665 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen lieben Dank für den Link Petra, stimmt mit kontrastreichen Farben ist man auf der sicheren Seite, habs gerade getestet


als Antwort auf: [#2001]
Hier Klicken X
Hier Klicken

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.10.2018

Hamburg
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 10.39 Uhr

Seminar

Viele Funktionen, für die früher Illustrator benötigt wurde, finden sich heute auch in InDesign. Angefangen bei den Pfadwerkzeugen, mit denen sich Linien und Bezier-Pfade zeichnen lassen, über die regulären Zeichenwerkzeuge für Rahmen und Linien bis hin zum Pathfinder, der Vektorobjekte zerschneiden, verbinden und kombinieren kann: InDesign bietet eine Vielzahl von Vektorgrafik-Werkzeugen, mit denen sich auch komplexe Vektorgrafiken erstellen lassen.

München, Donnerstag, 25.10.2018, Seminargebühr 415,31 (inkl. 19% MwSt), 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

Vektorgrafik mit Adobe InDesign und Illustrator
Veranstaltungen
25.10.2018

Schule für Gestaltung Zürich
Donnerstag, 25. Okt. 2018, 17.00 - 19.30 Uhr

Seminar

Folgenden Fragen gehe ich – gemeinsam mit Ihnen – während des Seminars auf den Grund: – Sind heutige Farbsysteme auf crossmediale Ausgaben ausgerichtet? – Wie definiert man Farben für den Einsatz in Office- und Direktmarketing-Softwaren? – Welche Farb-Definitionen muss ein heutiges, crossmediales Corporate-Design beinhalten? – Braucht es dazu neue Systeme und Workflows? – Existieren Hilfsmittel für den crossmedialen Datenaustausch (freieFarbe)? – Ist CMYK in heutigen digitalen Produktionen noch sinnvoll und von Vorteil? – Was ist qualitativ besser – verfahrensangepasst oder ausgabeneutral?

Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr
mit anschliessendem Apéro

viscom-Mitglied: Kostenlos
Nichtmitglied: CHF 250.00, zuzüglich MwSt.

Ja

Organisator: viscom

http://www.viscom.ch/?name=agenda&veranstaltungid=854&datum=25.10.2018&suche=1