[GastForen Programme Office Microsoft Office macOS Word kann keine Datei mehr öffnen, außer...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

macOS Word kann keine Datei mehr öffnen, außer...

TEam_SBK
Beiträge gesamt: 19

25. Apr 2018, 16:20
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(1779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
direkt (also in den ersten 20 Sekunden) nach einem Neustart.

Wenn ich den Rechner kurz stehen lasse, oder gar dran arbeite (muss aber nicht sein), dann erscheint beim Doppelklick auf eine Word-Datei diese Meldung:

Für die folgenden Dateien sind zusätzliche Berechtigungen erforderlich.
Dann wird die eine Datei aufgelistet, ich muss auf "Auswählen" klicken, darf dann nochmal die Datei suchen, um dann zu erfahren, dass der Benutzer keine Zugriffsrechte hat.

Die Rechte im Finder sehen aber gut aus, und auch wenn ich es mit Textedit aufmache, kann ich die Datei öffnen, ändern, speichern, alles ist erlaubt.

Ich habe sowohl normal im Finder das Festplattentool gestartet und die Festplatte überprüfen lassen (ohne Befund), als auch mit Apfel-Badewanne-R neu gestartet und damit die Festplatte prüfen lassen – ohne Befund.

Ich habe daraufhin nun Word deinstalliert, Rechner neu gestartet, Word installiert, Rechner neu gestartet, und es wieder versucht. Ergebnis: In den ersten ca. 20 Sekunden nach einem Neustart geht es, danach nicht mehr. Und die selbe Datei, wenn ich sie von da herunterkopiere auf einen anderen Rechner, lässt sich mit einem Word dort ganz normal öffnen – kein Problem.

macOS 10.13.4,
Office 365
Word 16.12

Was läuft denn hier falsch? Das Abo ist auch noch gültig und erst später im Jahr steht die Verlängerung an.
X