[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) mail von apple zu pc

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

mail von apple zu pc

florianwinkler
Beiträge gesamt: 43

1. Sep 2004, 14:05
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe schon gesucht aber noch kein thema dazu gefunden. ist ein alter hut aber ich kann mich nicht mehr an die lösung erinnern.

einer unserer clients (powerbook mit os x/imail) versendet unter anderem dateien an einen pc (win 2000prof/outlook express). diese kommen am pc doppelt an. gleicher dateiname aber unterschiedliche größe. eine der gleichen dateien lässt sich am pc öffnen die andere nicht (probiert bei allen möglichen formaten jpg, doc, tiff, ...)

haben das schon mal gelöst gehabt aber kann mich nicht mehr erinner.

thanx for help

flo
X

mail von apple zu pc

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

1. Sep 2004, 14:15
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #106279
Bewertung:
(961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Florian

das ist das Übel an der PC-Welt. MAC-Daten werden aufgesplittet in den ResourceDatei und in die "Inhalts-Datei". Die Resource-DAtei kannst du dann leider nicht mehr öffnen.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.5)


als Antwort auf: [#106277]

mail von apple zu pc

florianwinkler
Beiträge gesamt: 43

1. Sep 2004, 14:34
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #106285
Bewertung:
(961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die erklärung, aber nicht alle unsere clients schicken so. z.b ein G4 dual mit os x und imail (neueste versionen) schickt an mich, aber es kommt immer nur eine datei an.

irgendeine möglichkeit das zu unterbinden muss es geben.

flo


als Antwort auf: [#106277]

mail von apple zu pc

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

1. Sep 2004, 14:36
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #106286
Bewertung:
(961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> diese kommen am pc doppelt an

Stell halt als Encoding was anderes als AppleDouble ein. Am sinnigsten "MIME" Base64-kodiert.

Wenn "vollwertige" Mac-Dateien an andere Mac-User geschickt werden, vorher einfach stuffen.

Da es übrigens sehr unwahrscheinlich ist, daß Du der erste Mensch auf dem Planeten mit dem Problem bist, hätte sich wohl auch ein Blick ins Archiv gelohnt?

     http://www.hilfdirselbst.ch/...9&topic_id=20616

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#106277]

mail von apple zu pc

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

1. Sep 2004, 14:41
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #106288
Bewertung:
(961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> es kommt immer nur eine datei an.

Bei eMail kommt in 99,9% der Fälle *grundsätzlich* nur Text an -- wie der Mailer den interpretiert, steht auf einem anderen Blatt.

Ein per MIME/AppleDouble verpackter Dateianhang enthält zwei Attachments, die von Mac-Mailern, die AppleDouble beherrschen wieder zu einer "vollwertigen" Mac-Datei zusammengesetzt werden.

> irgendeine möglichkeit das zu unterbinden muss es geben.

Guck mal hier:

     http://www.google.com/...?q=email+appledouble

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#106277]

mail von apple zu pc

florianwinkler
Beiträge gesamt: 43

1. Sep 2004, 15:01
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #106294
Bewertung:
(961 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
an thomas,

danke aber encodng in imail umstellen auf mime64... diese funktion ist doch uralt. die gibt es im imail gar nicht mehr; das waren noch die alten tage mit entourage. trotzdem danke..

flo



als Antwort auf: [#106277]
X