[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign mds-Hänger bei längerer CS-Benutzung? (Mac OS X, CS 6)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

mds-Hänger bei längerer CS-Benutzung? (Mac OS X, CS 6)

Ubogun
Beiträge gesamt: 85

17. Jul 2013, 19:42
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Huhu liebe Experten,

seit einiger Zeit beobachte ich das folgende Problem: Benutze ich InDesign, Photoshop oder beide über längere Zeit, wird der Umgang mit den Programmen irgendwann extrem zäh. Jeder Menüaufruf braucht eine Viertel-Gedenksekunde oder so.

Gleichzeitig verraten die iStat Menus mir, dass der Spotlight-Indexer mds sich in hektische Daueraktivität begeben hat. Ein CPU-Thread wird im Sekundentakt auf etwa 100% Last hochgefahren.

Beende ich das Adobe-Programm, geht die Aktivität sofort runter, nach Neustart des Programms kann ich wieder ein, zwei Stunden in gewohnter Geschwindigkeit arbeiten, bevor das Spiel erneut losgeht.

Habt ihr einen Tipp, wie ich dem Hänger genauer auf die Schliche kommen kann? Zu wissen, dass es irgendwas mit Spotlight und der CS zu tun hat, reicht nicht, um das Verhalten abzuschalten, und ein Neuaufbau des Spotlight-Index’ hat nicht geholfen.

Falls relevant: OS X 10.8.4, Mac Pro Frühjahr 2009 mit 2,6 GHz Quad-Core, 24 GB RAM, Radeon 4870.

Dank euch!
Uli
X