[GastForen Archiv Adobe GoLive menu machine

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

menu machine

phoooris
Beiträge gesamt: 3

8. Sep 2002, 18:36
Beitrag # 1 von 34
Bewertung:
(5466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ist die Big Bang Menu Machine auch mit Frames einsetzbar, Irgendwie klappt das bei mir nicht.Ich hoffe es weiss jemand Rat.
X

menu machine

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

8. Sep 2002, 19:46
Beitrag # 2 von 34
Beitrag ID: #10911
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

innerhalb einer Seite eines Frames geht es,
aber die Menüs können nicht über die Frame-
grenzen hinaus funktionieren.
Das geht schon rein technisch nicht und hat
mit der MenueMachine nichts zu tun. Die Frame-
grenzen sind absolute Grenzen, da kann nichts
drüber hinausragen.

Da mußt Du das Layout dann mit Tabellen realisieren....

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

rene
Beiträge gesamt: 116

9. Sep 2002, 15:18
Beitrag # 3 von 34
Beitrag ID: #10960
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
was willst Du denn genau machen??

Ich arbeite auch mit mehreren Framesets und Menumachine (Testweise).

Man kann ja die Links mit Aktionen verknüpfen.
Wenn Du nun im Head eine Akrion 2 Frames oder 3 Frames
definierst und auf OnCall stellst, kannst Du diese
Aktion in Menumachine aufrufen, müsste doch gehen.

Gruß René





als Antwort auf: [#10910]

menu machine

LuNec
Beiträge gesamt: 234

4. Okt 2002, 18:08
Beitrag # 4 von 34
Beitrag ID: #13066
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich habe seit heute Mittag eine MenueMachine und stelle gerade fest, daß man alle Artikel hierzu in Eurem Forum auf einen Schlag nur dann findet, wenn man machine als Suchwort eingibt. Denn Menu(e) ist in verschieden Schreibweisen verwendet worden. Dies mal als Tip, Eure Hilfe für Suchende zum Thema MenueMachine zu verbessern. Vielleicht optisch als Unterpunkt auf Eurer Forenindex Seite zu Golive erkennbar, unter GoLive und etwas eingerückt oder so ähnlich ??? !!!

Zur Menue Machine:
ich bin fassungslos wie coooool diese MenueMachine arbeitet und sich dem User anschaulich & im Grunde selbsterklärend darstellt.

Habe aber noch etwas Fehlermeldungen, wenn ich das erstellte Menue als Komponente verwenden möchte und erkenne nicht recht den Sinn der 3 Punkte Im GoLive 6.0 Menue / Spezial / MenuMachine.

Meine Fehlermeldungen sind recht genau aus dem Bereich, wie ich es parallel im englischen FAQ Forum fand unter:

http://www.bigbangextensions.com/...ject+nesting+command

wiedergefunden habe. Hat hier Jemand gleiche Erfahrungen gemacht ? Es geht um diese Fehlermeldungen 'fix object nesting' und wie kriege ich sie in den Griff ?

Nun ertappe ich mich ebenfalls bei gemischter Schreibweise von menu und menue, aber so wird dieser Artikel wenigstens bei beiden Eingaben von suchworten in Eurer Suchroutine rausgeworfen, hat ja auch was :-)))

Danke für Hilfe...

Gruß

LuNec




als Antwort auf: [#10910]

menu machine

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3972

4. Okt 2002, 20:11
Beitrag # 5 von 34
Beitrag ID: #13069
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
betreff suchmaschine - dies ist eigentlich eine volltextsuche und sollte alles finden.....

dein fehler mit der mm - mit welcher version ist dies? und ist dies nur im zusammenhang mit den komponenten?

--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

LuNec
Beiträge gesamt: 234

4. Okt 2002, 21:07
Beitrag # 6 von 34
Beitrag ID: #13072
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,
über den Abend sehr viel mit dem Teil getüftelt und ich kriege das langsam in den Griff. Es scheint zu sein, daß ich mit der Falschen Denkweise daran gegangen bin. Ich wollt das Menue zunächst per Komonenten wie Bilder oder Logos als Komponente auf n Raster drauftun. Aber man muß sich voll in die Rahmendenkweise von GoLive zurückklicken, dann versteht man erst wie die Menues aus der MM von GoLive verwaltet werden. Der springende Punkt meiner Fehl-Tüfteleien war wohl dieses nicht beachten des Punktes in der MM-Hilfe, daß man jene Komponente, welche das MM Menue verwalten soll, ans Ende der Site stellt oder dies per GoLive Spezial / MenueMachine / Fix Object Nesting automatisch durchführen läßt. Also ich habs nun fast fehlerfrei am Laufen. Aber wer nicht irgendwann mal die Rahmen von GoLive verwendet hat, der wird von der MM sicher überfordert sein ?

Aber dennoch ist die MM ein ultra Erlebnis beim 1. Arbeiten damit :-)))


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

4. Okt 2002, 21:23
Beitrag # 7 von 34
Beitrag ID: #13074
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

die kleinen gelben Symbole für die Rahmen sollte
man immer an das Ende der Seite stellen, ob nun
mit MM oder ohne, dann läuft es einfach besser.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3972

4. Okt 2002, 21:24
Beitrag # 8 von 34
Beitrag ID: #13075
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich habe die neue mm (betaversion) auf der seite http://www.ref-ag.ch. bin aber noch nicht sehr begeistert. zwar läuft sie inzwischen mit opera, aber langsam ist sie halt schon. leider wird dies gemäss rob auch so bleiben, denn es scheint, als ob er nicht damit gerechnet hätte, dass solch grosse menu's damit erstellt würden :(
grundsätzlich finde ich das tool aber auch super und ich habe schon einige seiten damit erstellt.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
Gamper Internet-Auftritte und Schulung


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

4. Okt 2002, 21:26
Beitrag # 9 von 34
Beitrag ID: #13077
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, langsam ist sie wirklich, leider :-(
Siehe auch die reinen Textmenüs
bei http://www.totd.de. Grummel...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

LuNec
Beiträge gesamt: 234

4. Okt 2002, 21:32
Beitrag # 10 von 34
Beitrag ID: #13080
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ja praktisch, daß Ihr gerade noch hier seid...

Tut sich gerade ein anderes Problem auf:
Habe ein MM Menue als Komponente und zum Test diese Komponente auf 3 Seiten. Nun, immer wenn ich den Text auf der Komponente ändere, also nur 1 Mal & nur an dieser 1 Stelle, dann findet sich das Menue anschließend auf allen 3 Seiten an der Koordinate 0,0 !

Das kann doch nicht richtig sein ?


als Antwort auf: [#10910]
(Dieser Beitrag wurde von LuNec am 4. Okt 2002, 21:33 geändert)

menu machine

LuNec
Beiträge gesamt: 234

4. Okt 2002, 21:39
Beitrag # 11 von 34
Beitrag ID: #13081
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...und mir dämmert, daß ich vor 1 oder 2 Jahren beim Arbeiten mit Rahmen pur schonmal so ein Problem hatte. Nun ist hier aber alles neu und anders GL und Rechner. Aber das Problem hatte ich schonmal...


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

4. Okt 2002, 21:50
Beitrag # 12 von 34
Beitrag ID: #13083
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

mache das Gleich gerade bei totd.de
und da funktioniert es super..... Frage
mich jetzt nich warum, in einer anderen
Site verliert die MM die Referenezen.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

LuNec
Beiträge gesamt: 234

4. Okt 2002, 21:53
Beitrag # 13 von 34
Beitrag ID: #13084
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das ja mysteriös ???


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

LuNec
Beiträge gesamt: 234

4. Okt 2002, 21:54
Beitrag # 14 von 34
Beitrag ID: #13085
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
den fall such ich nochmal nachher in den FAQs


als Antwort auf: [#10910]

menu machine

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9410

4. Okt 2002, 21:59
Beitrag # 15 von 34
Beitrag ID: #13086
Bewertung:
(5463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke mal die MM hat noch so ein paar
Bugs, die Rob bald beseitigt. Hoffentlich....
Einige werden auch überbleiben, leider... :-(

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de


als Antwort auf: [#10910]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch