[GastForen Archiv Adobe Flash & ActionScript mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

Jiorgos
Beiträge gesamt: 122

2. Dez 2006, 16:03
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1694 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe ein Probleme mit dem Betrachten einer Multimedia-DVD, die mit Flash programmiert wurde. Wenn ich die DVD ins Laufwerk meines Desktops (WinXP SP 2) einlege und auf diese Weise mir anschaue, funktioniert alles tadellos, der Start-Screen erscheint und das Programm läuft fehlerfrei. Kopiere ich mir das Programm von der DVD jedoch auf die Festplatte (ein Copy-Schutz ist definitiv nicht vorhanden), erscheint nur eine schwarze Fläche, vom Screen ist nichts zu sehen. Nur links oben, auf der blauen Leiste des Fensters, steht Flash Player 8 geschrieben. Ich würde ja das merkwürdige Verhalten 'gerne' einem Fehler während des Kopiervorgangs zuschreiben, doch nachdem ich mir das Programm auch auf meinen Laptop kopiert habe, kann ich mir dort von der Festplatte ebenfalls fehlerfrei anschauen. Irgendwas muß doch mit meinem Desktop nicht stimmen. An der installierten Version des FlashPayers kann es eigentlich nicht liegen, denn der Internettest über http://www.adobe.com/de/products/flash/about/ verlief positiv, d.h. ich erhalte die Meldung "Version 9,0,16,0 wurde erfolgreich installiert". Hat jemand vielleicht eine Idee?

Besten Dank im Voraus

Jürgen
X

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

2. Dez 2006, 20:29
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #265098
Bewertung:
(1686 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast du das Flash-Teil selbst programmiert?

Macromedia/Adobe hat die schlechte Angewohnheit, fast mit jeder neuen Flash-Version Sicherheitseinstellungen zu ändern. Sie werden immer rigoroser mit den security settings ("sandbox", Cross-Domain-Zugriff). Was einerseits positiv ist für den Normal-User, aber z.T. echte Kopfschmerzen verursacht für Flash-Producer. Gerade bei Applikationen (also nicht-online Flash-Movies) wie z.B. Games muss man das Zeugs daher noch genauer testen auf zig Betriebssystemen usw.

Wenn du also irgendwo ein Laufwerk bestimmt hast im FLA, und es nicht übereinstimmt mit dem reellen Laufwerk des Movies, motzt Flash.

Mit welchem Programm hast du übrigens die DVD gemacht? Flash ist doch dort nur fürs grafische zuständig, oder?

Hier ein paar Links zum Thema security sandbox usw.:
http://weblogs.macromedia.com/.../new_security_wh.cfm
http://www.adobe.com/...ndex.cfm?id=tn_16629
http://livedocs.macromedia.com/...p;file=00000154.html


als Antwort auf: [#265075]
(Dieser Beitrag wurde von ganesh am 2. Dez 2006, 20:31 geändert)

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

Jiorgos
Beiträge gesamt: 122

2. Dez 2006, 23:21
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #265108
Bewertung:
(1676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ganesh,

Danke für die Antwort. Nein, ich habe das Programm nicht programmiert, sondern war "nur" für die Texte und Tests zuständig. Daher kann ich zu den technischen Details der DVD nicht allzu viel sagen. Meines Wissens wurde das Programm mit Flash 8 programmiert, d.h. Flash bildet gewissermaßen das Gerüst, das alle Komponenten (Texte, Bilder, Screens, Panoramen, 3D-Animationen und Vodeos) zusammenfaßt und präsentiert. Bei einem älteren Projekt haben wir die Programmierung mit Director bewerkstelligt, mittlerweile arbeiten wir jedoch mit Programmierern zusammen, die sich auf Flash spezialisiert haben. Was ist übrigens "FLA"? Meine Festplatte ist in zwei Teile partitioniert, wobei ich die Daten der DVD einschl. der start.exe in einen Ordner auf der Desktop-Ebene kopiert habe. Wie kann ich prüfen, ob bei mir Sicherheitseinstellungen das Abspielen des Programms blockieren?

Gruß

Jürgen


als Antwort auf: [#265098]

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

2. Dez 2006, 23:57
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #265109
Bewertung:
(1674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmm, das tönt dann aber eher so, wie wenn dein start.exe File nicht mehr auf die Dateien zugreifen kann. Das ist ganz normal, wenn du Dateien verschiebst. Bist du sicher, dass die File-Hierarchie noch dieselbe ist? Evtl. wurden auch beim Kopieren gewisse Files umbenannt. Das passiert z.B. manchmal, wenn man CDs brennt und Dateinamen zu lang sind.

Wenn Flash auf "videos/foobar.flv" zugreifen will, und dieser Ordner nun ganz woanders ist, greift er ins Leere...

FLA ist das Autoren-File, SWF hingegen das publizierte File (nicht editierbar).
Woran es letztlich liegt, kannst du wahrscheinlich nur herausfinden, wenn du das FLA siehst, und weisst worauf du schauen musst (Pfade, allowDomain settings usw.).


als Antwort auf: [#265108]

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

Jiorgos
Beiträge gesamt: 122

3. Dez 2006, 14:38
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #265132
Bewertung:
(1656 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich denke auch, daß die start.exe ein Problem hat, auf die übrigen Dateien zuzugreifen. Allerdings sind diese anscheinend vollstädnig und unverändert von der DVD auf auf die Festplatte kopiert worden. Größe und Namen der Dateien sind jeweils identisch. Auch an der Dateien-Hierarchie hat sich anscheinend nichts geändert. Es ist umso mehr verwunderlich, als ich die Daten ja problemlos von der DVD auf mein Notebook kopieren konnte und das Programm dort tatdellos läuft. Kann es an dem auf meinem Desktop installierten Player liegen (Version 9,0,28,0 und nicht Version 9,0,16,0 wie auf dem Notebook)? Merkwürdig ist auch, daß das Intro (ein virtueller Flug über eine aus Satellitenaufnahmen komponierte Landschaft) und die Eingangsmusik fehlerfrei laufen, aber danach ist Schluß, und das Fenster bleibt schwarz.


als Antwort auf: [#265109]

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

3. Dez 2006, 15:13
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #265137
Bewertung:
(1652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Möglich ist leider alles bei Flash... Jede Player-Version hat irgendwelche Bugs, v.9 ist da keine Ausnahme:
http://www.adobe.com/...ndex.cfm?id=4a8d52ae

Du könntest höchstens noch temporär Antiviren-Programme deaktivieren, vielleicht blockiert da irgendetwas...


als Antwort auf: [#265132]

mit Flash programmierte Multimedia-DVD wird nicht angezeigt

Jiorgos
Beiträge gesamt: 122

3. Dez 2006, 20:03
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #265170
Bewertung:
(1645 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider negativ. Auch nachdem ich den AntiVir-Guard deaktiviert habe, läuft das Programm nicht weiter. Das Gegenteil wäre auch sonderbar gewesen, da AntiVir auch auf meinem Notebook installiert ist und dort, wie gesagt, läuft das Flash-Programm tadellos.


als Antwort auf: [#265137]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/