[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) mit "automator" dateien aussortieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

mit "automator" dateien aussortieren

tobl
Beiträge gesamt: 4

7. Nov 2006, 12:30
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(1947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

habe angefangen mit automator kleine routinearbeiten im finder zu erledigen.
das klappt und macht spass ...

jetzt würde ich gerne meine festplatte von doppelt vorhandenen dateien befreien. das kommt u.a. durch halbherzige back-ups, mp3 dateien die doppelt und dreifach rumgammeln ... ich habe auf meiner festplatte die übersicht verloren.

leider komme ich mit solch einer aktion/arbeitsablauf an die grenzen meiner automator-kenntnisse. kann mit jmd. auf die sprünge helfen?
z.b. verstehe ich nicht, wie ich zwei aktionen miteinender verknüpfen kann.

danke, tobl
X

mit "automator" dateien aussortieren

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

7. Nov 2006, 13:31
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #260492
Bewertung:
(1934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ tobl ] z.b. verstehe ich nicht, wie ich zwei aktionen miteinender verknüpfen kann.

danke, tobl

Hallo tobl,

zwei(oder mehr) Abreitsabläufe kombinieren geht easy mit
"Automator" ->"Arbeitsablauf ausführen"
da kann man dann den gewünschten, schon gesicherten Arbeitsablauf(Workflow) festlegen.


als Antwort auf: [#260479]

mit "automator" dateien aussortieren

tobl
Beiträge gesamt: 4

9. Nov 2006, 12:06
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #260952
Bewertung:
(1907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke GöGG,

das kombinieren von arbeitsabläufen funktioniert gut.

ich arbeite aber immer noch an einer aktion, die mir doppelte dateien ausliest und habe nun die vermutung, dass das automator überfordert. ich will aber nicht programmieren! deshalb eine neue frage:

gibt es bei automator die möglichkeit "schleifen" zu erstellen.
beispielsweise:
automator fragt die anzahl der dateien in einem ordner ab und macht dann entsprechend der anzahl x mal irgendwas ..?


als Antwort auf: [#260492]