[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Tine
Beiträge gesamt: 44

10. Okt 2019, 14:38
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(96884 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forums-Bereich, aber arbeitet hier zufällig jemand mit mjml?

Ich habe gerade ein mjml - Outlook-Problem (ich weiß, dass Outlook in Bezug auf html-Rendern ein Problem hat!):

Ich soll einen Newsletter mit mjml gestalten. Bisher konnte ich auch alle Outlook-Probleme in den Griff bekommen, allerdings möchte mein Chef jetzt doch eine ziemlich lange Navbar. Für Firefox, Safari, am Rechner kein Problem - es wird umbrochen. Nur Outlook akzeptiert die vorgegebene Breite von 600px nicht und lässt den Text rechts und links über die Breite von 600 rauslaufen. Hat jemand eine Idee, wie ich das mit mjml lösen könnte?

Ich hoffe auf zahlreiche Antworten ;-)
X

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 4027

11. Okt 2019, 08:49
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #572181
Bewertung:
(96855 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tine

Ich habe nun das erste Mal von "njml" gehört. Allerdings erstelle ich nach wie vor noch oft Newsletter. Und da gibt es für Outlook ganz klare Regeln. Jedes andere Programm stellt es korrekt dar, Outlook leider nicht.

Ich habe gesehen, dass es unter dieser Dokumentation das eine oder andere gibt, welches dir vielleicht weiterhelfen könnte.
Mehr kann ich dir dazu leider nicht helfen.
Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#572163]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Tine
Beiträge gesamt: 44

11. Okt 2019, 10:49
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #572189
Bewertung:
(96832 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

danke für Deine schnelle Antwort, aber das war's leider nicht. Dieser Befehl bewirkt nur, dass Outlook die Desktop-Version und nicht die mobile verwendet.

miml ist eigentlich super für Anfänger (wie ich es in dem Bereich bin), es verwandelt das mjml-Dokument in html, das spart viel Zeit und Zeilen. Eigentlich ist es also eine Newsletter-Gestaltung in html, nur einfacher (wenn da nicht Outlook wäre ;-) ).

Eventuell kann mir also jemand mit html bei meinem Problem weiterhelfen? Ich krieg es einfach nicht hin, Outlook mitzuteilen, dass die maximale Breite in diesem Bereich 600px ist und es den Nav-bar-Text umbrechen soll.

Ich hab mal ein Bild gemacht:

https://www.minpic.de/i/8ugu/1bxize

Hier der miml- bzw. html-Code (rechts oben "view HTML - mobile - desktop):

https://mjml.io/try-it-live/BJyJeTpdH


als Antwort auf: [#572181]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

FSt
  
Beiträge gesamt: 1965

11. Okt 2019, 11:08
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #572192
Bewertung:
(96830 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tine

Das Problem liegt ursächlich bei Outlook. Seit 2007 verwendet Outlook zur Darstellung der Inhalte nicht mehr den Internet Explorer – der ja "natürlicherweise für HTML-Inhale denkbar geeignet wäre – sondern setzt auf die Rendering Machine von Word. Im Grunde kann ich das bis heute nicht wirklich nachvollziehen und habe auch mit meinen erstellten Newslettern immer wieder Probleme bei Word.

Ich kenne das verwendete Programm mjml ebenfalls nicht. Den einzigen Tipp, den ich Dir geben kann ist, dass Du evtl. die Navbar selber bereits zweispaltig anlegst und bei 600 Pixeln umbrichst? Oder zwei Navbars untereinander stellst?

Gruss
Martin


als Antwort auf: [#572163]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

FSt
  
Beiträge gesamt: 1965

11. Okt 2019, 11:14
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #572195
Bewertung:
(96823 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sorry, hatte Deine Antwort an Urs nicht mehr gesehen, erst nach dem Absenden meiner ...

Code
<mj-navbar-link href="https://www.bigtex.de/jacken-grosse-groessen/" font-size="15px" padding="8px 10px" color="#000000" font-weight="bold">Jacken&nbsp;&amp;&nbsp;Westen</mj-navbar-link><br></br> 


Geht das? Du baust einfach einen Zeilenumbruch ein hinter den Jacken?


.


als Antwort auf: [#572189]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Tine
Beiträge gesamt: 44

11. Okt 2019, 12:35
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #572200
Bewertung:
(96810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo FSt,

kein Problem!

Theoretisch ja, aber dann haut der Umbruch mobil nicht mehr hin - das ganz ist ja responsive...


als Antwort auf: [#572195]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 4027

11. Okt 2019, 14:20
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #572203
Bewertung:
(96796 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tine

Also der Code von mjml ist sauber, einzig Outlook kann damit nicht umgehen. Und wenn dies so ist, muss man enteder damit leben oder dann die zweizeilige Lösung von Martin nehmen.

Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#572189]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Tine
Beiträge gesamt: 44

11. Okt 2019, 14:58
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #572204
Bewertung: |||||
(96783 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs,

vielen Dank! Kaum paar Tage gegoogelt, recherchiert, gelesen, geko***, habe ich vor paar Minuten eine Lösung gefunden, die zwar nicht wirklich schön ist, aber ein Ansatz:

https://mjml.io/try-it-live/H1hycxCur

Outlook macht wohl aus der Navi-Leiste eine Tabelle, deswegen muss man "manuell" extra für Outlook umbrechen...


als Antwort auf: [#572203]

mjml Newsletter-Erstellung - Outlook-Problem

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 4027

11. Okt 2019, 15:22
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #572205
Bewertung:
(96776 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tine
Danke für die Rückmeldung. Super, wenn du da eine Lösung gefunden hast.
Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#572204]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!