[GastForen Archiv Adobe Flash & ActionScript movieclips über andere movieclips rüberziehen...

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

movieclips über andere movieclips rüberziehen...

lola
Beiträge gesamt: 2

9. Jun 2004, 21:50
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe da ein Problem und zwar:

Ich habe ein Drag&Drop-Spiel gemacht. Nun hat's da mehrere MovieClips die man in 4 verschiedene MovieClip-Ziele ziehen kann. Das geht auch alles mit dem zuorden, nur soll jeweils der MovieClip den man gerade zieht (also onpress) über die anderen MovieClips darüber (also eine ebene höher(bringtofront))ziehbar sein.

Ich hab dann gedacht, tja supereinfach...einfach allen MovieClips zusätzlich den Behavior onpress>BringToFront... zuordnen. Das geht aber jeweils nur bei einem MovieClip.Was muss ich machen, dass dieser Behavior bei jedem MovieClip funktioniert??

Was ist übrigens noch der Unterschied zwischen BringToFront und BringForward?

Hoffe irgendjemand blickt bei meiner Beschreibung durch...Bin noch Anfängerin und langsam am verzweifeln..bitte um schnelle Hilfe.


X

movieclips über andere movieclips rüberziehen...

gec
Beiträge gesamt: 18

10. Jun 2004, 18:10
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #90251
Bewertung:
(388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi lola

hat jedes ziehbare movieclip das behaviour bringToFront zugeordnet? so müsste es funktionieren, dabei spielt es keine rolle ob die movieclips in der gleichen oder in separaten ebenen in der timeline plaziert sind.

bringToFront bringt das movieclip auf die oberste verfügbare stapelschicht (z-order)
bringForward bringt das movieclip eine stapelschicht höher

in deinem fall ist bringToFront ok.

gruess
cinzia


als Antwort auf: [#90092]

movieclips über andere movieclips rüberziehen...

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

10. Jun 2004, 21:58
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #90291
Bewertung:
(388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hello

Ja alle movieclips haben diesen behavior:backtofront. aber ich glaube die lösung gefunden zu haben nämlich, dass ich dies noch definieren muss:


this.swapDepths(100);
this.swapDepths(-1);

merci trotzdem


als Antwort auf: [#90092]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren

Werkzeugleiste und Bedienfelder sind verschwunden

Wie importiere ich eine Word Datei mit Fussnoten in Indesign?

PDF Export mit Briefpapier einfügen

Pantone - reiner Buntaufbau

Flächendeckung einer Datei
medienjobs