[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) nach apfel + alt + p + r > monitorfehler

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

nutzfaktor
Beiträge gesamt: 257

21. Mär 2008, 12:58
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

da ich leichte probleme mit safari 3.1 hatte, hab ich mal n neustart mit apfel + alt + p + r (4 X) gemacht. nun sind alle monitor einstellungenverändert. 1. die farben waren gelblich, 2. die auflösung meines 2. monitor stimmt überhaupt nicht. (entweder ists verzerrt oder viel zu gross). hab n powerbook mit nem angeschlossenem 19" monitor. laut beschreibung hat dieser ne max auflösung von 1280 x 1024, aber diese auflösung ist nicht anwählbar.

wer kann mir weiterhelfen?
X

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

21. Mär 2008, 13:13
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #342633
Bewertung:
(2174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Klar, mit der Tastenkombi hast du den Parameter-RAM gelöscht und somit alle Einstellungen.

Versuch mal, im Monitor-Kontrollfeld (Systemeinstellungen) die Bildwiederholrate des Monitors zu verändern. Dann solltest du auch andere Auflösngen angeboten bekommen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#342629]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

nutzfaktor
Beiträge gesamt: 257

21. Mär 2008, 13:19
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #342634
Bewertung:
(2172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die ist bei mir nicht anwählbar


als Antwort auf: [#342633]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

21. Mär 2008, 13:23
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #342635
Bewertung:
(2171 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hmmm... Bei meinen aktuellen Monitoren auch nicht, aber ich hatte schon mal welche, da ging es.

Steck mal den Monitor ab, boote, fahr wieder runter, steck ihn wieder ein und boote erneut. Ist einen Versuch wert, aber ohne den P-RAM wieder zurückzusetzen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#342634]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

nutzfaktor
Beiträge gesamt: 257

21. Mär 2008, 13:29
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #342637
Bewertung:
(2169 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja, hab ich gerade gemacht, aber das hilft nicht.


als Antwort auf: [#342635]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

21. Mär 2008, 13:30
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #342638
Bewertung:
(2168 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende... vielleicht hat noch jemand anderes eine Idee...

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#342637]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

nutzfaktor
Beiträge gesamt: 257

21. Mär 2008, 13:47
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #342640
Bewertung:
(2146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ah, jetzt sieht alles wieder bestens aus. der trick. schleppi ohne externen monitor booten, dann monitor mit rechner verbinden (stecker rein) und erst jetzt anschalten.

was benutz ihr denn üblicherweise fürn monitorprofil - sRGB?. hab jetzt grad nicht die zeit & lust hier alles wieder manuell zu kalibrieren...


als Antwort auf: [#342638]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5933

21. Mär 2008, 13:50
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #342641
Bewertung:
(2141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich benutze die Standardprofile der Monitore.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#342640]

nach apfel + alt + p + r> monitorfehler

nutzfaktor
Beiträge gesamt: 257

21. Mär 2008, 14:03
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #342643
Bewertung:
(2134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das alte profil ist jetzt auch wieder da. danke!
n


als Antwort auf: [#342641]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Vorschlag vor Überschrift

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Script um 2 Items von CC Library auf eine Seite zu plazieren

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Schrift in Form umwandeln

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken
medienjobs