Beratung und Hilfe bei Startschwierigkeiten.
Lernhilfen und Wegweiser für angehende Kreativ- und EDV-Experten.

[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Entrypoint - Das Einsteigerforum nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

cerrone
Beiträge gesamt: 28

8. Jun 2007, 07:02
Beitrag # 1 von 28
Bewertung:
(8465 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,
ich habe seit ein paar tagen ein nerviges problem und weiss mir hier nicht zu helfen. leider sitze ich an meiner dilplomarbeit, und kann so nicht arbeiten...

habs system neuinstaliert. PS dann auch. soweit alles ok. beim arbeiten vor ein paar tagen habe ich einige shortcuts genutzt (wohl die falsches, system war ja neu) und seitdem hab ich folgendes:

die anzeige der verlaeufe in PS, sagen wir brush 100% unscharfe kante, ist abgehackt. wenn ich also ein wenig mit dem pinsel "rummale" siehts so aus wie ne "insel". die verlaeufe laufen nicht sauber aus, evtl wisst ihr was ich meine. besonders stark zu sehen bei ROT.

hab schon probiert andere profile zuzuweisen, jedoch wird nur bei "colormatch rgb" ein wenig besser. hab das gefuehl der zeigt mir nur nen bruchteil von 16.7 mil farben an. mag sein dass es das system ist, oder nur die anzeige. aber hatte das prob auf einmal in PS.

bitte bitte um hilfe, sitze wie gesagt an meiner diplomarbeit und kann so nicht arbeiten. besten dank.

andree
X

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

gpo
Beiträge gesamt: 5520

8. Jun 2007, 11:40
Beitrag # 2 von 28
Beitrag ID: #295759
Bewertung:
(8398 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin,
also als diplomierter...

sollte man erstmal wissen...wie man Fragen in einem Forum SOOOOO
stellt, das andere auch helfen können
...denn wir haben im Moment gerade unsere Kristallkugeln verlegt!

also:
1) welches Betriebsystem?
2) welche PS Version?
3) Bild...Modus...Format?

und Profile...was haben Pinsel mit Profilen zu tun???...steht das in deiner Hilfe so drin?

wenn dein PS verstellt ist...kannst du es zurücksetzen indem die die PS-Prefs datei löscht...das setzt alles auf den Originalzustand zurück!

und Pinsel kann man doch anwählen und im Dialog...die Werte verstellen?
...oder nicht?
Mfg gpo


als Antwort auf: [#295709]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1633

8. Jun 2007, 12:28
Beitrag # 3 von 28
Beitrag ID: #295774
Bewertung:
(8385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hier könnten auch noch "Fehler" versteckt sein.

4) Ebenenverrechnungsmodi
5) Pinselmodus
6) Pinseldeckkraft/Pinselfluss
7) ist der Pinsel auch wirklich der Pinsel und nicht das Farbe-ersetzen-Werkzeug
8) eigene Kenntnisse vom Photoshop


weiterhelfen könnte auch ein Screenshot deiner Datei (mit eingeblendeter Ebenenpalette und Werkzeugoptionen z.B.)

Grüße
pixxxelschubser



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#295709]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

cerrone
Beiträge gesamt: 28

8. Jun 2007, 16:10
Beitrag # 4 von 28
Beitrag ID: #295830
Bewertung:
(8360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moinsen,
ich bin kein blutiger anfaenger, zwar kein KDler sondern IDler, aber weiss dass es nicht am pinsel, ebenenmodi oder so was liegen kann. denn die stehen auf 100% oder modi normal.

WINxp, sp2
ps cs2

kann mir gut vorstellen, dass dass die anzeige der datei bei euch anders ist. aber schaut selbst (hab auch schon mehrere Pinsel probiret)

http://www.cargraphics.de/daten/psss.jpg

besten dank im voraus
andree

(gpo: das pixel nix mit profilen zu tun haben, ist mir klar, aber die profile verändern zumindest die anzeige des bildschirms)


als Antwort auf: [#295774]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

cerrone
Beiträge gesamt: 28

8. Jun 2007, 16:16
Beitrag # 5 von 28
Beitrag ID: #295834
Bewertung:
(8355 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gpo ] wenn dein PS verstellt ist...kannst du es zurücksetzen indem die die PS-Prefs datei löscht...das setzt alles auf den Originalzustand zurück!



Wo liegt diese Datei?
mfg
a


als Antwort auf: [#295759]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18589

8. Jun 2007, 16:41
Beitrag # 6 von 28
Beitrag ID: #295837
Bewertung:
(8337 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vllt. mal in der Hilfe
"So stellen Sie alle Voreinstellungen auf die Standardeinstellungen zurück"
eingeben?

;-)

Ich weiss ja nicht was das Bild zeigen soll, aber hier ist alles glatt und weich.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#295834]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1633

8. Jun 2007, 16:45
Beitrag # 7 von 28
Beitrag ID: #295838
Bewertung:
(8334 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schade, dass die Pinseloptionen nicht zu sehen sind, ich könnte mir allerdings vorstellen, dass die Airbrushfunktion eingeschaltet ist. (das würde vielleicht deine "Inselbildung" erklären)

Ich habe leider immer noch nicht genau verstanden, worin dein Problem besteht. Deine "Pinselverläufe" sehen eigentlich wie erwartet aus.

(Was ist ein KDler?)

Grüße
pixxxelschubser



Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#295830]
Anhang:
pinsel.jpg (152 KB)

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

cerrone
Beiträge gesamt: 28

8. Jun 2007, 17:26
Beitrag # 8 von 28
Beitrag ID: #295842
Bewertung:
(8296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
KDler = Kommunikations designer
IDler = industrie designer

http://www.cargraphics.de/daten/ps2.jpg

anbei ein neues bild.
wenns bei dir gut aussieht, dann ist einfach die anzeige bei mir, durch profile oder wie auch immer. aber die verlaeufe sehen richtig "dreckig" aus, nicht so sauber wie ichs gewohnt bin.
hab das aber noch nie gehabt. und weiss nicht wie ichs beheben kann...

???

cheers
andree


als Antwort auf: [#295838]
(Dieser Beitrag wurde von cerrone am 8. Jun 2007, 17:29 geändert)

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18589

8. Jun 2007, 17:28
Beitrag # 9 von 28
Beitrag ID: #295843
Bewertung:
(8291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wieder alles glatt.

Ich würde vorschlagen du machst dich zum nächst verfügbaren Rechner mit Internet auf und siehst es dir da mal an ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#295842]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

cerrone
Beiträge gesamt: 28

8. Jun 2007, 17:30
Beitrag # 10 von 28
Beitrag ID: #295844
Bewertung:
(8290 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich bin im netz?
was meinst du?

andree


als Antwort auf: [#295843]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5934

8. Jun 2007, 17:43
Beitrag # 11 von 28
Beitrag ID: #295847
Bewertung:
(8278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Thomas meint wohl, dass du dir das Bild mal auf nem anderen Rechner ansehen sollst.

Frage: Hast du das Bild schon mal in einem anderen Programm aufgemacht? Windows hat doch Bildbetrachter o.ä. on board.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#295844]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18589

8. Jun 2007, 17:44
Beitrag # 12 von 28
Beitrag ID: #295848
Bewertung:
(8278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich meine, heb deinen Arsch und lauf zu einem anderen Rechner, der eine Verbindung ins Internet hat.

Dort surfst du diesen thread an und öffnest die beiden Bilder die du online gestellt hast.

Und dann schaust du sie dir dort an, und prüfst ob du den von dir proklamierten Effekt erkennen kannst.

Was Dreckige Übergänge angeht: Stossen zwei Komplimentärfarben weich aneinander, so geht der Übergang immer durch unbunt. Hübsche, farbige Übergänge bekommt man nur bei im Farbkreis benachbarten Farben.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#295844]

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5934

8. Jun 2007, 17:52
Beitrag # 13 von 28
Beitrag ID: #295850
Bewertung:
(8270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und hast du jetzt mal die PS-Einstellungen auf Standard zurückgesetzt und damit die Prefs gelöscht?

Unter Windows (lt. PS-Hilfe): Alt-Control(Strg)+Shift gedrückt halten und Photoshop starten. Beim erscheinendfen Dialog das Löschen der Prefs bestätigen.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 32 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#295848]
(Dieser Beitrag wurde von mediteran am 8. Jun 2007, 17:55 geändert)

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5027

8. Jun 2007, 17:53
Beitrag # 14 von 28
Beitrag ID: #295851
Bewertung:
(8268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Thomas, schau' dir seinen zweiten Screenshot nochmal an - er wurde ausgetauscht.

Es könnte evt. an der Darstellungsgröße liegen. Bring' das Dokumenten-Fenster doch mal auf 100 % und kontrolliere in der Systemsteuerung deine Grafikeinstellung (speziell die Farbtiefe).

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#295848]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 8. Jun 2007, 17:54 geändert)

nerviges problem in PS . weiss nicht weiter

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18589

8. Jun 2007, 18:18
Beitrag # 15 von 28
Beitrag ID: #295854
Bewertung:
(8245 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

danke, aber ausser das die Pinselspitze sehr seltsam aussieht (also dieser grisselige Kreis mit dem Fadenkreuz in der Mitte, rechts oben; weiss ich immer noch nicht was er eigentlich sieht bzw. zu sehen erwartet.

Entweder ist es wie du vermutest eine Darstellungsgeschichte Richtung System, oder er meint den Effekt das von den 178Pixeln Pinseldurchmesser 100 flächig gefüllt sind, und nur die äusseren Ränder weich auslaufen.

Dann sollte er sich mal den Malabstand ansehen. Wenn der zu niedrig eingestellt ist, bluten die Linien so aus, wie auf seinen Screenshots zu sehen.

Aber von seiner Formulierung her, hört es sich eingentlich nach was anderem an.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#295851]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 8. Jun 2007, 18:19 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.01.2021 - 22.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Basel
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Freitag, 22. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/INDEM1

Veranstaltungen
21.01.2021

Illustrator - das unbekannte Wesen

Online
Donnerstag, 21. Jan. 2021, 19.00 Uhr

Vortrag

Millionen Funktionen, und immer kommen neue dazu! Monika Gause ist jeden Januar aufs Neue ein gern gesehener Gast bei der IDUG Stuttgart. - Sie bringt alle Neuerungen mit, die 2020 dazukamen und jede Menge Tipps und Tricks. - Zudem wird sie uns informieren, was wir in Illustrator beachten müssen, wenn wir Daten fürs Web erstellen bzw. aufbereiten. - Wichtig zu wissen: "Dos and Don'ts" in Illustrator. Welche Fehler sollte man dringend vermeiden und was muss man unbedingt tun, damit es Spaß macht mit Illustrator zu arbeiten. - Dieses Jahr hast Du zusätzlich die Möglichkeit Monika im Voraus Fragen zu stellen. Fülle dieses Formular mit deinen Fragen; auch Beispieldateien sind anfügbar: https://forms.gle/fJmF8C6MjbDoEhED8

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs67.eventbrite.de/

IDUGS #67 Illustrator mit Monika Gause

Neuste Foreneinträge


Fortlaufende Nummerierung der Druckbogen

Verschiedene Netzwerke Handeln

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Ende der Unterstützung von Flash Player - und jetzt?

Bilder High> Low

weitere peinliche Fragen zu Selbstverständlichkeiten

WLAN-Verbindung mit iPhone 11

In Illustrator einen Kreis zerschneiden bzw. erstmal sinnvoll anlegen

Event 'mausedown': Kriege das Kontext-Menü des Browsers nicht weg...

Skript-Ordner
medienjobs