[GastForen PrePress allgemein CMS (Color-Management) netzwerkfähiges proofsystem für mac os x?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

netzwerkfähiges proofsystem für mac os x?

prepressmonkey
Beiträge gesamt: 32

1. Nov 2004, 16:53
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

wir verwenden derzeit einen epson stylus pro 5000 mit der rip-software storm proofink auf einem alten imac unter mac os 9.

im netzwerk befinden sich weiters drei clients unter mac os x 10.3.5 und ein power mac g4 mit mac os x server 10.3.4

da der epson nicht mehr besonders schön druckt und ein service mehr als halb soviel kostet wie ein neuer drucker (ich denke da an den hp designjet 30n), sind wir am überlegen, ob wir uns nicht gleich einen neuen drucker und eine neue software-lösung besorgen.

ich mußte jedoch mit erschrecken feststellen, dass ich keine einzige serverfähige proof-lösung fand, die unter mac os x läuft - alle nur unter windows (sprich ich stecke den tintenstrahldrucker mittels usb am server an und alle clients sehen die proof-software als drucker im netzwerk).

bin ich blind, oder gibt es wirklich keine???

aufgabenstellung an die software wäre, das druckergebnis vom flexo- und buchdruckverfahrens zu emulieren. sprich flexible einstellungsmöglichkeiten von rasterpunkten wären ganz wichtig.

danke!

lg


prepressmonkey
X

netzwerkfähiges proofsystem für mac os x?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19345

2. Nov 2004, 01:19
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #120450
Bewertung:
(517 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo prepressmonkey,

da bietet sich im Prinzip die Design Edition von Best, jetzt EFI an.
Außerdem die Lösung von mms-Heidelberg.

Schau dir mal den Thread an:

http://www.hilfdirselbst.ch/...1&topic_id=20949

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#120376]