[GastForen PrePress allgemein Typographie neue dinnorm geschäftsbrief

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

neue dinnorm geschäftsbrief

tigerkatze
Beiträge gesamt: 14

21. Jul 2004, 17:08
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4801 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hall oforum,
ich bin heute mit einer sache konfontiert worden, dei ich nicht glauben kann
folgendes problem:
ich wurde von einem freund gebeten, seine bewerbung nach sogennanten din vorgaben(er war bei irgendeinem bewerbungskurs) in xpress zusetzen
als ich die telefonnummérn wie gewohnt von hinten unterschneiden ect..
setzen wollte, sagte er mir, daß sein trainer gesagt hat, dass nach neuester dinnorm die telefonnumern durchgehend gesetzt werden also vorwahl ein leerzeichen und dann 1233456. das kann ich nicht glauben.
ist das so und wenn ja wo steht das und wenn nein bitte einen infolink über die konventionen (bis jetzt hab ich immer den schweizer typobüchern vertraut)
danke für antworten
tigerkatze
X

neue dinnorm geschäftsbrief

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5226

21. Jul 2004, 18:09
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #98616
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, tigerkatze!

Davon gehört oder gelesen habe ich auch, ich glaube sogar in diesem Forum. Was noch dazukommt ist, daß Durchwahlnummern mit dem kurzen Bindestrich vom Rest getrennt werden. Am Beispiel meiner Durchwahl also (in Deutschland): 0931 404808-14. Bei internationalen Nummernangaben sieht das dann höchstwahrscheinlich so aus: ++49 931 404808-14.

Mit herzlichem Gruß,

Uwe Laubender

The Blue 1 Communication Company GmbH
http://www.the-blue-1.de


als Antwort auf: [#98605]

neue dinnorm geschäftsbrief

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

21. Jul 2004, 18:59
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #98633
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kuckst Du hier

http://www.hilfdirselbst.ch/...34&topic_id=9089

grüsse,

Christof


als Antwort auf: [#98605]

neue dinnorm geschäftsbrief

Rudolf
Beiträge gesamt:

21. Jul 2004, 21:50
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #98679
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle...

Würde ich wegen einer Bewerbung, die von besprochener Normvorschrift abweicht, nicht angestellt werden, würde ich Gott dafür danken...

Wer will schon in einer Firma tätig sein wollen, wo solch schwachsinnige Normen zu einem Kriterium über Sein oder Nichtsein erhoben werden...

So meine ganz persönliche Ansicht zum Thema...

Herzlichst Rudolf


als Antwort auf: [#98605]
(Dieser Beitrag wurde von Rudolf am 21. Jul 2004, 21:54 geändert)

neue dinnorm geschäftsbrief

Torsten Keuhne
Beiträge gesamt: 219

22. Jul 2004, 11:52
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #98757
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier ein Link:

http://www.intertast.de/p0400010.htm

Gruß Torsten


als Antwort auf: [#98605]

neue dinnorm geschäftsbrief

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

22. Jul 2004, 22:33
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #98964
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier noch was:

http://www.bva.bund.de/...00064/#sprungmarke24

Wichtig m.E. dieser Passus:

"...wird die Gliederung von Telefon- und Telefaxnummern nun nach funktionalen Bestandteilen der Nummer ausgerichtet."

Das heißt für mich: Sinnzusammenhänge wenn es darum geht die Nummer im Kopf zu behalten. Je nach Anwendungsfall (Außenreklame) sollte es dann so sein, das man es sich gut merken kann:
12345 würde ich wirklich zusammen lassen
999 55 2 zum Beispiel so
und 123 7 987 so.

In Frankfurt sind die Rufnummern in der Regel 8stellig. Das ist am Stück eine Zumutung, vor allem wenn noch Teile verwechselbar sind und man beim nachlesen springt:
86286323
oder sich in langen Reihen verhaspelt:
84444457

Werden die Nummern zb abgelesen und angesagt muss man sich vor den berüchtigten verschluckten 'unds' in acht nehmen:
200355
wird leicht als 20355 verstanden. Da kann man bei der Gliederung auch vorbeugen:
Eben nicht 200 3 55 (gesprochen: zweihundert drei fünfundfünfzig -> verstanden als 203 55) sondern eben 200 355 (zweihundert dreihundertfünfundfünfzig) oder 20 03 55 (zwanzig nulldrei fünfundfünfzig).

So wie man sie sich auch am besten Merken kann.

Ansonsten ist zu sagen, das diese Norm gedacht war um Briefen aus Schreibmaschinen über eine Vereinheitlichung ein gleichmässigeres Schriftbild zu verpassen. Durch die Digitale Verarbeitung ist das eigentlich komplett überholt, denn Typographen haben sich nach dieser Norm eh nie gerichtet.

Die Normen mit der Anpassung an die EN ist auch zur Zeit noch nicht zu bekommen, das wird noch ein Weilchen dauern und wohl auch wieder anders aussehen:

http://suche.beuth.de/...mp;z_art_id=73285159

http://suche.beuth.de/...mp;z_art_id=73282584


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#98605]

neue dinnorm geschäftsbrief

Philyra
Beiträge gesamt: 509

6. Aug 2004, 23:52
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #101593
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Offensichtlich reicht es nicht, ein DIN-gemäßes Leben im Lebenslauf vorweisen zu können.

Ich habe so ca. 50 Bewerbungen gemacht für andere (vom Friseurlehrling bis zum Professor). Keine habe ich nach irgendeiner Norm entworfen. Und jetzt der Witz: 49 sind genommen worden (der 50. hatte so schlechte Zeugnisse, dem hätte selbst Adrian frutiger nicht mehr helfen können). Ich glaube, die waren einfach sehr überrascht, eine Bewerbung zu bekommen, die nicht in Arial 12pt mit fett-unterstrichenen Überschriften auf Kopierpapier zu bekommen.

Ich würde Sachen wie die Telefonnummer immer so setzen, daß der Personalsachbearbeiter perfekt in der Bewerbung navigieren kann. Gleichzeitig muß es ihm körperliche Schwerzen bereiten, die Bewerbung aus der Hand zu legen.

Gruß, Daniel


als Antwort auf: [#98605]

neue dinnorm geschäftsbrief

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

9. Aug 2004, 13:54
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #101803
Bewertung:
(4799 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tigerkatze,

die DIN ist die Nr. 5008. Mehr dazu gibt's unter demselben Link zu finden, den Christof (donkey shot) oben schon gepostet hat:
http://www.hilfdirselbst.ch/...34&topic_id=9089


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#98605]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022