[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL no database selected 1046

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

no database selected 1046

macmac
Beiträge gesamt: 394

6. Dez 2005, 00:25
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(7639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

ich weiss keinen rat mehr: ich sende ein formular an eine datei, die das eingefüllte in die datenbank schreiben soll. ich habe das gleiche prozedere (natürlich mit den entsprechenden änderungen von namen und passworten) auf einer site installiert und es klappt.

der gleiche ablauf funktioniert lokal ebenfalls ohne probleme, die formulardaten werden in eine db geschrieben. nur im web, also der datenbank bei netzone.ch liefert es mir die meldung:

no database selected (fehler nummer1046).

warum klappt es hier nicht? buchstabe für buchstabe habe ich alles x mal kontrolliert.

warum klappt die verbindung zur entsprechenden datenbank aber das hineinschreiben der formulardaten exakt auf dem entsprechenden sever nicht?? ich bin ratlos, ich weiss nicht mehr weiter. warum wird plötzlich die datenbank, nicht mehr ausgewählt?

:-(

macmac
X

no database selected 1046

Pozor
Beiträge gesamt: 892

6. Dez 2005, 08:54
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #199318
Bewertung:
(7635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

poste doch mal den Code, der die Verbindung zur DB herstellt.


als Antwort auf: [#199310]

no database selected 1046

macmac
Beiträge gesamt: 394

6. Dez 2005, 10:00
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #199335
Bewertung:
(7631 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi, danke, vielleicht kannst du das prob lösen:

es geht um ein einfaches aktualisierungsfeld auf einer seite, in das der kunde texte reinschreiben kann.

damit wird die formularseite geöffnet

<?
mysql_connect("db.netzone.ch","datenbank","passwort");
mysql_select_db("datenbank");
?>

es gibt keine fehlermeldung, also nehme ich an, dass das stimmt soweit, danach werden die formulardaten an die zweite datei gesendet, die den inhalt löschen sollte und die neuen daten einschreiben, und dort erscheint: no database selected.

<?
mysql_connect("db.netzone.ch","datenbank","passwort");
mysql_select_db("datenbank");

mysql_query("DELETE FROM news");

$htitel1=$HTTP_POST_VARS['htitel1'];

usw...


die tabelle news mit einer zeile soll einfach gelöscht und der wenige neue text eingefüllt werden. diese konstruktion funzt in einer anderen seite, lokal auch. nur eben: bei netzone nicht (als server einlogg haben die keine nummer sondern db.netzone.ch). ich nehme an, mit db ist nicht news[tabelle] gemeint, auch hier habe ich alles x mal kontrolliert.

die schreibweise von datenbank habe überprüft, kein versehentlicher leerschlag, nichts und der server sagt mir, er finde die datenbank nicht. was mache ich falsch?

:-/

vielleicht siehst du es??

macmac


als Antwort auf: [#199318]

no database selected 1046

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

6. Dez 2005, 10:11
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #199339
Bewertung:
(7630 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo macmac,

bist du sicher, daß dein Benutzername 'datenbank' heißt?


als Antwort auf: [#199335]

no database selected 1046

randy
Beiträge gesamt: 436

6. Dez 2005, 10:16
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #199343
Bewertung:
(7625 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
probier mal bittte folgendes

Code
 
if(!$blnCon = mysql_connect("db.netzone.ch","datenbank","passwort"))
{
echo "Kein Verbindung";
exit;
}


so bist du wenigsten sicher, dass die verbindung klappt


als Antwort auf: [#199339]

no database selected 1046

macmac
Beiträge gesamt: 394

6. Dez 2005, 10:51
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #199352
Bewertung:
(7618 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hie oesi

ok, datenbank ist ja nur ein fakename hier aber grundsätzlich heissen user für den loggin und die datenbank gleich (ich vergess alles immer, habe datenbank also gleich genannt wie den username, weil schön kurz....)

könnte das den server "verwirren?"

macmac


als Antwort auf: [#199339]

no database selected 1046

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

6. Dez 2005, 10:59
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #199356
Bewertung:
(7616 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nein das "verwirrt" den server nicht.

aber setze doch mal

error_reporting(E_ALL);

ganz am Anfang deines Scriptes. Damit werden dir alle Meldungen (INFO,WARN,ERROR) angezeigt.

http://www.php.net/....error-reporting.php


als Antwort auf: [#199352]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 6. Dez 2005, 11:00 geändert)

no database selected 1046

macmac
Beiträge gesamt: 394

6. Dez 2005, 11:06
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #199362
Bewertung:
(7610 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi randy
hat nichts gebracht mit der if schlaufe.


als Antwort auf: [#199343]

no database selected 1046

macmac
Beiträge gesamt: 394

6. Dez 2005, 11:18
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #199372
Bewertung:
(7609 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

ergibt "bloss" 2039, Message: Can't open shared memory; no answer event received from server (%lu)

und das kommt jetzt bei beiden seiten, auch der formularseite, die sonst keine fehler ausegegeben hat mit
echo mysql_error(); oder echo mysql_errno();

klüger werd ich im moment nicht, aber offenbar ist die vorgehensweise doch nicht stubenrein...
was muss ich nun beachten?


als Antwort auf: [#199356]

no database selected 1046

randy
Beiträge gesamt: 436

6. Dez 2005, 11:23
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #199376
Bewertung:
(7606 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
anscheinend hat die db ein problem, respektive der server, vielleicht solltest du mal deinen provider mailen


als Antwort auf: [#199372]

no database selected 1046

macmac
Beiträge gesamt: 394

6. Dez 2005, 18:05
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #199475
Bewertung:
(7589 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

mir ist plötzlich der verdacht gekommen: ich sende das formular von einem anderen webspace (auf dem ich zuerst teste) ab, das heisst, die ganzen einloggdaten beziehen sich auf den server, auf den dann die fertige seite abgelegt wird, dieser ist bei einem anderen anbieter.
die idee gab sich daraus, weil ich irgendwo mal gelesen habe, dass man daten von verschiedenen db, die auf verschiedene servers verteilt sind, zusammentragen kann.

als ich nämlich dann die jeweiligen problem-dateien dort ablud, wo die fertige seite abgelegt wird,funzte alles... die fehlermeldungen bleiben alle aus (darum hats ja bei den anderen seiten geklappt).

vielen dank für die mithilfe (die doch den neuen denkprozess in gang gebracht hat).

macmac


als Antwort auf: [#199376]

no database selected 1046

lasimone
Beiträge gesamt: 21

23. Apr 2006, 19:07
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #225111
Bewertung:
(7376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, zu diesem Thema:
Ich möchte eine DB von MyAdmin 2.6.1. auf MyAdmin eines anderen Servers laden, der die Version 2.6.4 anbietet. Genau dieser im Thema erwähnte Error taucht auf.
Weiss jem, ob das Problem gelöst wäre, wenn ich die neue Version herunterlade (und: werden dann meine dbs aktualisiert oder existiert dann die neue Version neben der alten?)?
Oder gibt es andere Möglichkeiten?
Gruss
Simone


als Antwort auf: [#199475]
X