[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

3. Mär 2009, 10:32
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(3510 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

ich hatte das schon mal angefragt...
trotzdem nochmal die Frage???

als Ersatz für meinen G4(1.25/1GB/80MB) überlege ich ...
aus Kostengründen natürlich einen gut gebrauchten G5 Dual 2.5-2.7 anzuschaffen.

solche Geräte, habe ich nun beobachtet, kosten zwischen:
600,- bis hin zu 1.200,-E....aber

es liegt nicht unbedingt an der Aus-und Zusatzausstattung sondern,
an der Tagesform der Bieter!!!:))
( so ist ein neuwertiger G5Dual 2.5 mit viel RAM und zwei Platten bei 1 Euro stehengeblieben und wurde NICHT verkauft....weil die Uhrzeit ungünstig war,
und ich gepennt hatte:((...)

die letzten Beobachtungen von hochwertigen Geräte(ohne Garantie!)
liefen fast alle auf 1000,- bis 1.300,- hinaus!!!

Die Nutzung bei mir ist NICHT 100% am Tag, sondern der Rechner steht im Studio,
frißt die Bilder der Kamera, erste EBV wird dort gemacht, Orginale werden gelagert und gesichert...
Heißt...er wird nicht lauftechnisch überstrapaziert und ....
es wird NUR OSX laufen , brauche kein Windows, habe weitere PCworkstations.

so....
und weil es so ist wie es ist....wäre mir ein neuer IntelMac schlicht zu teuer,
denn eine Einstiegskiste will man nun auch nicht haben:))

wirklich interessieren würde mich auch die Meinung von Usern die zur Zeit noch BEIDES hätten,
also von den utopischen Geschwindigkeistzuwächsen berichten können(könnten)
denn mein Eindruck von neueren Compigenerationen ist meist etwas ernüchternt...

Bilder von der Kamera per Firewire und PS-Pixelgeschiebe....
ist ein Vorgang der zwar Leistung braucht....aber eben mit nicht HighEnd Videoschnitt vergleichbar wäre:))

so und nun ihr?
Mfg gpo
X

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

toxicfuel
Beiträge gesamt: 119

3. Mär 2009, 10:41
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #387741
Bewertung:
(3507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gpo
Arbeite im Geschäft mit 2.0 GHz G5 (Vorstufe).
Habe mir letzte Woche einen Mac-Mini 2.0 GHz gekauft für Zuhause. Läuft super und viel "weicher" als die G5 (auch mit OSX 10.5).

Für Deine Bedürfnisse würde ich mir auch so ein Gerät anschaffen (ev. kommt ja im Sommer ein neues Modell). Nachteil für Dich wäre der 400er Fire-Wire Anschluss.

Und: Spielen ist nicht! Grafikkarte zu langsam.

Sonst bin ich voll zufrieden für diesen Preis (was mich nur nervt ist, dass die iMacs mehr Leistung haben und, wenn man den Bilschirm wegrechnet, wohl billiger wären).

lg. toxic


als Antwort auf: [#387734]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

3. Mär 2009, 11:02
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #387744
Bewertung:
(3491 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat ev. kommt ja im Sommer ein neues Modell

Nicht im Sommer, sondern aller Voraussicht nach heute…


als Antwort auf: [#387741]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

toxicfuel
Beiträge gesamt: 119

3. Mär 2009, 11:12
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #387745
Bewertung:
(3486 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
...dann habe ich wieder mal in die sch.. gegriffen :-(


als Antwort auf: [#387744]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

3. Mär 2009, 11:47
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #387750
Bewertung:
(3450 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wie beim letzten mal auch schon, kann ich leider die Logik nicht im Ansatz nachvollziehen, warum man für *fünf* Jahre alte Technik MEHR ausgeben will als für nagelneue: Mini oder gar iMac. Aber trotzdem tatsächlich als Grund „aus Kostengründen" nennst. Wo du weder die Erweiterungsmöglichkeiten eines Towers brauchst, noch sonst irgendwelchen Bedarf oder Ausgaben aufzählst, was den Kauf eines solchen Rechners sinnvoll erscheinen lässt. Allein schon *Platz-* und *Lärm*technisch gesehen eigentlich schon völliger Unsinn.

Und ja, ich habe noch ein G5 Tower hier und Intels.

cheers,
S


als Antwort auf: [#387734]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Edward
Beiträge gesamt:

3. Mär 2009, 12:33
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #387757
Bewertung:
(3428 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich fand die G5 eine schöne und gute Maschine.
Meine ist leider gestorben.


als Antwort auf: [#387750]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

3. Mär 2009, 13:09
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #387766
Bewertung:
(3410 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Edward ] Ich fand die G5 eine schöne und gute Maschine.

Klar! Ist sie ja auch immer noch! Nur schon lange nicht mehr zeitgemäß. Aber welcher Rechner ist das heute überhaupt noch, wenn es älter als 6 Monate ist? ;-)

cheers,
S


als Antwort auf: [#387757]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

3. Mär 2009, 13:43
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #387774
Bewertung:
(3382 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi GPO,

wenn Du PS CS4 hast, wäre auf jeden
Fall ein moderner Rechner besser,
PS meckert auch bei mir schon rum
das ich nicht modern bin was OpenGL-
Darstellung betrifft...


als Antwort auf: [#387734]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

toxicfuel
Beiträge gesamt: 119

3. Mär 2009, 14:04
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #387780
Bewertung:
(3373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei den tollen Appleprodukten will man ja eigentlich immer das beste haben. Bisher habe ich mich immer mit einem kleinen Gedankentrick vor dem Kauf vor zu grossen Ausgaben gerettet:

1. Bei einer angenommenen Leistungsdauer (Leistungsmässig bis die Betriebssysteme und neuen Programme nicht mehr anständig laufen - oder gar nicht mehr) von ca. 5 Jahren. Wieviel wird mich der Computer pro Monat kosten? Dann wird schnell mal sichtbar was die Anschaffung wert ist.

2. Für Privat: will und kann ich mir das Leisten (oder tut es was kleineres auch)
3. Für Geschäft: Wird sich die Anschaffung rechnen (Arbeitszeit Ersparniss, etc.)

4. In deinem Fall: was würde der Occasion Mac pro Monat kosten und wie lange wird er noch laufen (ersten von der Performance her gesehen und zweitens rein Hardwaremässig - es wäre ja ein gebrauchtes Teil und möglicherweise geht genau einen Monat nach dem Kauf im inneren etwas kaputt :-(


als Antwort auf: [#387774]
(Dieser Beitrag wurde von toxicfuel am 3. Mär 2009, 14:05 geändert)

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

whitelady
Beiträge gesamt: 338

3. Mär 2009, 14:30
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #387787
Bewertung:
(3353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hmmm... ich hab zuhause immernoch meinen iMac G5 Revision B von 2005. Und ich muss sagen, selbst wenns nur Bildbearbeitung ist, die drauf gemacht werden soll - mich nervt bei meinen 10 Megapixel Bilddateien, dass der Mac da schon ganz schön am Schnaufen ist, wenn ich Panoramen bearbeite. Obwohl ich nur die CS1 habe. Mag gar nicht dran denken, wie es wäre, wenn ich auch noch die CS4 drauf hätte, vor allem die Bridge bremst den Rechner ja auch ganz schön aus...

Edit: Hab grad mal nachgeschaut. Hier auf der Arbeit sitze ich an einem MacMini (Intel) mit 1.66 GHz und 1,96 GB RAM. Hier läuft die CS4. Auch ohne Probleme und schön schnell. Und die Dinger werden hier auch gerne als Renderfarm benutzt. Das wär vielleicht sinnvoller als ein G5.


als Antwort auf: [#387780]
(Dieser Beitrag wurde von whitelady am 3. Mär 2009, 14:35 geändert)

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

3. Mär 2009, 14:35
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #387788
Bewertung:
(3344 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So, jetzt gebe ich auch noch meinen Senf dazu:

Bevor ich 1.000 - 1.300 € für einen angestaubten G5 ausgebe, würde ich lieber rund 1.500 € in einen neuen 24" iMac investieren. Da bekommst du nicht nur einen aktuellen Prozessor usw., sondern auch noch einen vernünftigen Monitor.

Ich wollte vor einem halben Jahr ein MacBook bei eBay kaufen/ersteigern. Nach einer Woche Beobachtung habe ich schnell die Finger davon gelassen. Die Dinger, von 6 Monaten bis ca. 2 Jahre alt, gingen nämlich bei eBay teilweise für mehr Kohle weg, als ich bei einem autorisierten Apple-Händler für ein nagelneues MacBook mit Garantie bezahlt habe. Zugegebenermaßen ohne MWSt., aber die zahle ich ohnehin nicht.

Meine Tochter hat jetzt jedenfalls viel Freude mit dem Teil. Ohne Angst zu haben, dass demnächst der Akku oder sonstwas seinen Geist aufgibt…


als Antwort auf: [#387780]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

3. Mär 2009, 15:15
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #387797
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und außerdem sind seit jetzt die Rechner
alle neu verfügbar - zumindest bei Appel USA
schon..... ;-)


als Antwort auf: [#387787]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

toxicfuel
Beiträge gesamt: 119

3. Mär 2009, 15:31
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #387803
Bewertung:
(3303 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann gibts für gpo keinen grund mehr einen alten g5 zu kaufen.


als Antwort auf: [#387797]

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

3. Mär 2009, 16:05
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #387812
Bewertung:
(3286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gpo ] denn eine Einstiegskiste will man nun auch nicht haben:))

klingt für mich nach «Mac mini sieht popelig aus, G5 macht optisch eher Dicke Hose».

Würde ich eher ganz schnell vergessen denn ein aktueller (jetzt sogar SEHR aktuell da
frisch revidiert :D) Mac mini macht performancemässig recht was her. Die brandneu
verbauten Grafikkarten scheinen Deine Anforderungen locker zu meistern, wenn Du es
performancemässig mit einem G5 noch ausgehalten hast…

Externe Festplatte dazu, spiegeln (oder TimeMachine), fertig ist Deine neue EBV Kiste.

Zum Mini: Kannst ihn ja ins G5-Gehäuse verbauen – haste noch was zu basteln! *grins*

Ansonsten:
Zitat Bevor ich 1.000 - 1.300 € für einen angestaubten G5 ausgebe, würde ich lieber rund 1.500 € in einen neuen 24" iMac investieren

w0rd :-)

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#387734]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 3. Mär 2009, 16:07 geändert)

noch einen G5 gebr. kaufen oder....?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19126

3. Mär 2009, 16:39
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #387822
Bewertung:
(3266 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mediteran ] sondern auch noch einen vernünftigen Monitor.


Also bitte, mal reell bleiben. Vernünftige (also im Vergleich zum Wettbewerb) Monitore bekommt mein bei Apple schon seit geraumer Zeit nicht mehr. Ich würde inzwischen immer einen Mini + ordentliches Display einem Imac vorziehen.


als Antwort auf: [#387788]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/