[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign objekte automatisch gruppiert

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 09:43
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(2344 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
guten morgen zusammen,

eine frage - im indesign CS3 konnte man wenn man mehrere objekte ausgewählt hat diese trotzdem noch einzeln von der größe verändern - diese funktion ist scheinbar seit CS5 weg auch im CS6 funktioniert das nicht mehr. hat jemand einen trick wie man das umgehen kann? (kurze Beschreibung: eine paar vierecke anlegen und apfel a dann konnte man im CS3 die größen verändern ab CS5 ist ec scheinbar sofort gruppiert)

lieben dank euch für eure Hilfe
grüsse sDAB
X

objekte automatisch gruppiert

rheinsatz
Beiträge gesamt: 316

9. Jul 2013, 10:01
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #514774
Bewertung:
(2332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

ein Doppelklick auf das (gefüllte) Objekt oder eine seiner Rahmenkanten, und du kannst das einzelne Objekt wieder verändern, ohne die Gruppierung aufzulösen.

Gruß
Hanno
-----
rheinsatz · Bonner Str. 272 · 50968 Köln
OSX 12.2.1 || Indesign 2022


als Antwort auf: [#514771]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 10:19
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #514781
Bewertung:
(2320 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo hanno,

danke dir - das probier ich gleich mal aus.

viele grüsse sDBA


als Antwort auf: [#514774]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 10:24
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #514784
Bewertung:
(2315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo hanno,

hab es versucht und es ist leider nicht das was ich suche.
ich gruppiere die objekte nicht und möchte sie auch nicht gruppieren.
angenommen ich habe 5 vierecke die sich auch überlappen - nun möchte ich wie im CS3 alle auswählen und die einzelnen kanten/rahmen verändern ohne das ich einzelne objekte deaktiviere - ist sehr hilfreich beim ausrichten - die vierecke sind teils mit farbe und teils mit bildern gefüllt - leider verhalten sich die objekte seit CS5 wie wenn sie gruppiert wären - das würde ich gerne deaktivieren.

danke euch.grüsse sDAB


als Antwort auf: [#514781]

objekte automatisch gruppiert

rheinsatz
Beiträge gesamt: 316

9. Jul 2013, 10:28
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #514786
Bewertung:
(2305 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDAB,

hilft Dir beim Ausrichten vielleicht das hier (Screenshot)? Findest Du in den Voreinstellungen (Apfel+K) unter Hilfslinien und Montagefläche.

Gab es in CS3 noch nicht.

gruß
Hanno
-----
rheinsatz · Bonner Str. 272 · 50968 Köln
OSX 12.2.1 || Indesign 2022


als Antwort auf: [#514784]
Anhang:
Bildschirmfoto 2013-07-09 um 10.26.42.png (17.0 KB)

objekte automatisch gruppiert

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

9. Jul 2013, 10:35
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #514790
Bewertung:
(2299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDAB,

nur damit ich es verstehe. Was soll das gemeinsame auswählen den bewirken? Man muß ja nur in den Rahmen klicken oder die Rahmenkante auswählen um ihn zu bewegen oder zu verändern.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#514784]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 10:42
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #514791
Bewertung:
(2296 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke euch erstmal für eure Hilfe.

ich versuch es noch mal besser zu umschreiben.
ich arbeite auf einem kunden da spielt das sogenannte layern eine große rolle - sprich eine collage im indesign besteht aus ich übertreibe jetzt mal ein wenig aus 300 vierecken - gefüllt mit verschiedenen bildern und farben und auch mit effekten und verschiedenen transparenzen - eine riesige sammlung aus objekten - nun würde ich gerne das ganze auswählen und einzeln an dem von mir definierten raster ausrichten - so wie es momentan im CS5/6 gelöst ist muss ich die einzelnen vierecke erstmal durch wildes durchklicken suchen und dann kann ich es auf meinem raster ausrichten - CS3 konnte ich apfel a sagen und hab alle vierecke gesehen und konnte diese verändern - ich brauche das mehrmals täglich darum stört es mich auch so. hoffe es war ein wenig besser umschrieben - screenshots kann ich glauben nicht holden.
danke euch.grüsse sDAB


als Antwort auf: [#514790]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 10:44
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #514792
Bewertung:
(2293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo hanno,

leider hilft mir das auch nicht da ich trotzdem jedes viereck einzeln auswählen muss. danke dir trotzdem für deine mühe


als Antwort auf: [#514786]

objekte automatisch gruppiert

Quarz
Beiträge gesamt: 3488

9. Jul 2013, 11:02
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #514796
Bewertung:
(2252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDAB,

ehrlich gesagt, ist mir immer noch nicht
klar, wie das Ganze aussieht.

Lad doch mal einen Screenshot von der
'riesigen' Collage hoch.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte ;-)

Hier ist eine Möglichkeit zum Hochladen.


Gruß
Quarz

-------------------------------------
Win7 | InDesign CS6 ver 8.01



als Antwort auf: [#514792]

objekte automatisch gruppiert

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

9. Jul 2013, 11:07
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #514797
Bewertung:
(2239 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDAB,

wenn man mit dem Auswahl- bzw. Direktauswahlwerkzeug über die Rechtecke fährt, werden diese hervorgehoben.
Und dann kann man die gewünschten Änderungen doch machen. Ich verstehe einfach den Vorteil nicht, den ich durch eine gesamt Auswahl habe. Den um die Objekte auszurichten, muß ich sie ja einzeln anpacken, egal ob sie vorher ausgewählt waren oder nicht.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#514792]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 11:27
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #514804
Bewertung:
(2221 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://ge.tt/8PWi4Jl/v/0?c


als Antwort auf: [#514797]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 11:29
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #514805
Bewertung:
(2220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich hoffe mit dem screenshot wird es klarer - das ist die funktion im CS3. der große vorteil ist ich sehe alle layer/elemente/vierecke und kann diese einzeln ohne deaktivieren/aktivieren auf meinen raster ausrichten - stellt euch bitte noch vor das in jedem layer ein anderes bild ist was gemeinsam ein composing ergibt.


als Antwort auf: [#514804]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 11:31
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #514806
Bewertung:
(2214 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es ist wirklich eine sehr zeitsparende funktion.


als Antwort auf: [#514805]

objekte automatisch gruppiert

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

9. Jul 2013, 11:38
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #514807
Bewertung:
(2206 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo sDAB,

genau so habe ich mir das vorgestellt. Aber ich kann einfach keinen Vorteil erkennen, alle Rahmen ausgewählt zu haben.

Aber es hat eben jeder so seine Vorlieben.

Gruß Kurt


als Antwort auf: [#514806]

objekte automatisch gruppiert

sDAB
Beiträge gesamt: 289

9. Jul 2013, 11:41
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #514808
Bewertung:
(2202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo kurt,

das problem daran ist - wenn es sehr viele objekte sind in einer collage besteht immer die gefahr den ein oder anderen rahmen nicht auf raster ausgerichtet zu haben - sprich man muss reinzoomen die einzelnen rahmen auf raster ziehen rauszoomen und das nächste objekt erstmal anklicken können um dann wieder reinzuzoomen und es auf raster setzen - es ist leider totaler Mist.
aber danke euch für eure hilfe - ich habe leider schon befürchtet das es keine lösung gibt.


als Antwort auf: [#514807]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022