[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... oh schreck amaya!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

oh schreck amaya!

tome
Beiträge gesamt: 83

16. Jul 2002, 17:36
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi zäme

vor einiger zeit wurde hier im forum der name amaya im zusammenhang mit w3c genannnt... es wurde auch mitgeteilt das es mit diesem browser keinen spass mache zu surfen...
konts nicht lassen und hab mir den mal runtergeladen, das ergebniss ist VIEL schlimmer als ich erwartet hab, site funzt überhaupt nicht
ehrlich gesagt weis ich nicht so recht wie weiter, habe die site auf html 4.01 angepasst damit sie auch in der "zukunft" läuft und dan das

wie ernst soll man diesen w3c browser nehmen?
wie lange schätzt ihr das es geht bis dieser amaya w3c das "alte" ablöst?

besten dank.
gruess tom
X

oh schreck amaya!

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9418

16. Jul 2002, 19:17
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #7412
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich denke überhaupt nicht. Ich höre heute das erste Mal
von dem Ding. Das ist wieder so ein Liebling der Coder
und Webmaster, aber entscheidend sind die User,
denn die machen den Traffic auf den Sites...

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#7398]

oh schreck amaya!

tome
Beiträge gesamt: 83

16. Jul 2002, 19:58
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #7422
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi dirk

alles redet von w3c und das dies der neue standard werde im netz und von den zukünftigen browsern.
ich frage mich einfach, wie sich die site in zuküftigen browser-versionen verhält?

die user sind ein sehr gutes argument.

gruesse tom


als Antwort auf: [#7398]

oh schreck amaya!

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9418

16. Jul 2002, 20:17
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #7424
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi tom,

das kann ja sein das es mal ein akzeptierter Standard wird,
aber im Moment gibt es den Standard und fast niemand hält
sich dran, also ist es noch kein Standard.

Es ist bisher nur eine Festlegung von bestimmten Regeln,
aber erst wenn alle das unterstützen kann man von Standard
reden....

Und bis dahin muß man seine Seiten und Sites für die Browser
bauen mit denen die Masse der Besucher kommt.

Übrigens ich finde den Standard auch gut, aber so lange die
Unterstützung fehlt....

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#7398]

oh schreck amaya!

tome
Beiträge gesamt: 83

16. Jul 2002, 20:35
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #7425
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi dirk

stimmt die zielgruppe ist wichtig, welchen browser verwenden sie...
es verunsichert mich einfach zu lesen die zukünftigen browsers...
wäre schon gut wen es mal einen einheitlichen standard gibt, würde vieles vereinfachen.

gruesse tom


als Antwort auf: [#7398]

oh schreck amaya!

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9418

16. Jul 2002, 22:56
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #7433
Bewertung:
(1121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi tom,

das würd ich mehr als begrüßen,
aber die Tendenzen sehen leider
nicht so aus...

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#7398]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/

Veranstaltungen
01.03.2022 - 03.03.2022

Online
Dienstag, 01. März 2022, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. März 2022, 11.30 Uhr

Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Workshop, den wir vom 1. – 3. März 2022 organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Workshop unter Anleitung arbeiten. Während des Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Webinar-Serie besteht aus drei Teilen, an drei verschiedenen Terminen, die aufeinander aufbauen: 1.-3. März 2022, jeweils von 10.00-11.30 Uhr, mit anschliessender 20-minütiger Diskussionsrunde.
Teilnahmegebühr: 89,- EUR (zzgl. MwSt).

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://www.axaio.com/doku.php/de:news:interaktive-webinar-serie

Barrierefreie PDF-Dokumente erstellen mit Adobe InDesign & axaio MadeToTag