[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

x_josch
Beiträge gesamt: 20

20. Mär 2014, 21:18
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2216 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, folgendes problem:
Ich habe in der favoritenleiste des finders links zu diversen freigegebenen ordnern auf unserem server angelegt (einfach die ordner des gemounteten volumes in die favoritenleiste gezogen). Ich kann dann auch zunächst darauf zugreifen, nach einer weile sind sie jedoch tot und es passiert nichts beim anklicken, der finder bleibt einfach im zuletzt ausgewählten ordner stehen. Gelegentlich hilft ein abschießen des finders, dann funktionieren die links wieder, dann wieder nicht.
Es spielt keine rolle ob afp oder smb, unter 10.6 hat es immer funktioniert.
Habe mir z.zt. einen ordner auf den schreibtisch gelegt, darin aliase zu den freigaben und dann den ordner in die fav-leiste gezogen: hier funktionierten dann die links einwandfrei
Hat jemand eine idee, warum die links auf herkömmlichem wege nicht mehr funktionieren, ist dies ein bug in 10.7, wie verhalten sich 10.8 oder 10.9?
Hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben, schon mal vielen dank für eure antworten ...

(Dieser Beitrag wurde von x_josch am 20. Mär 2014, 21:19 geändert)
X

os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18606

21. Mär 2014, 10:09
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #525175
Bewertung:
(2160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schau mal per 'Gehe zu ...' Was sich in

/Volumes/

an Dateileichen findet. Evtl. Lungern da noch aliase herum, die ein sauberes auflösen der Gemounteten Platten verhindern.

Ist das Netzwerk per DHCP konfiguriert?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#525169]

os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

x_josch
Beiträge gesamt: 20

24. Mär 2014, 15:11
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #525324
Bewertung:
(2103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, nicht mehr gültige Pfade in "gehe zu" hatte ich gelöscht.
(Ich erreiche meine shares über feste IPs).

Hat aber alles nicht geholfen.

Habe heute entdeckt, dass wenn ich einen Fav-link anklicke, unten links ein kleines "Schreiben verboten Symbol" (durchgestrichener Bleistift) kurz erscheint.

Da ich nicht weiß, wo der Finder die Favs ablegt, habe ich proforma über mein User-Verzeichnis "lesen und schreiben auf alle unterobjekte" angewendet, und siehe da: die links gehen wieder.

Bin jetzt mal gespannt, wie lange, obs ein paar neustarts überlebt oder wieder auftaucht.

Weiß jemand den Pfad zu einstellungs-datei des finders für die fav-leiste / sidebar?

viele Grüße
Josch


als Antwort auf: [#525175]

os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2302

24. Mär 2014, 17:04
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #525338
Bewertung:
(2078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo josch,

nach meinen Erfahrungen hat der Finder in OSX 10.7 so seine Macken. OSX 10.6 war in dieser Hinsicht stabiler.

Schau doch mal in den Finder-Einstellungen unter "Seitenleiste" ob Deine Objekte dort aufgelistet und mit Häkchen versehen sind. Es kann durchaus helfen, das Häkchen entfernen und wieder neu setzen.
Ich hatte schon Probleme mit Festplatten, die nicht angezeigt wurden. Das oben genannte Verfahren hat den Fehler beseitigt.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#525324]

os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

x_josch
Beiträge gesamt: 20

25. Mär 2014, 13:17
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #525400
Bewertung:
(2032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, ja 10.6 war da stabiler (gibt aber glaube ich bald keine updates mehr von apple ...).

dort hatte/habe ich nur das problem beim löschen einer/s datei/ordners auf einem netzwerk-volume:
der finder springt nach dem löschen aus einem "unter-, unter-, unter-, ... -ordner" immer auf die höchste ebene zurück; ist auch ein wenig nervig -> aber toll, wenn man dann einen funktionierenden link zum ursprünglichen ordner hat ;)

werde mal demnächst 10.9 testen; gibt es da erfahrungen auf produktiv-systemen (creative-suite, schriften, ...)?

===

Häkchen in den finder-einstellungen gibt es nicht zu meinen angelegten links

aber meine links funktionieren heute, war wohl ein zugriffsproblem

grüße
josch


als Antwort auf: [#525338]

os x 10.7 favoriten-leiste im finder - netzwerk-links

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

25. Mär 2014, 13:48
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #525402
Bewertung:
(2019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ x_josch ] werde mal demnächst 10.9 testen; gibt es da erfahrungen auf produktiv-systemen (creative-suite, schriften, ...)?


Moin josch,
ich bin bei umzustellen und habe den neuen Mac mit 10.9.1 erhalten. Zwischenzeitlich auf 10.9.2 upgedatet und die Installation der Creative Suite ist in CS6 und CS5.5 erfolgt. Beide laufen störungsfrei. XPress 9.5.4 ließt sich installieren, ist jedoch erst seit 2 Tagen drauf und noch nicht unter Auftragslast erprobt. Microsoft Office ist in der 2008er-Version lauffähig. Schriftverwaltung funktioniert mit FontExplorer 4.
Insgesamt war der Sprung von 10.6.8 auf 10.9 eine Spaßbremse und zeitraubend. Am nervigsten war das Einrichten von Mail und die Server-Zugriffe. Das hatte ich mir nicht so zäh vorgestellt. Mein persönliches Fazit: Ein Neuling, der noch nicht mit Mac OS-X zu tun hatte, kommt besser klar, als der Vorsystem-Erfahrene. Neu lernen ist einfacher als Workflow-umstellen.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#525400]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


Balken hinter einen Bildteil

Geteiltes Album

Verschiedene Netzwerke Handeln

Nicht "Silben über Spalten hinweg trennen" (CC 2018/ CC 2021)

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken

Langsamer MacMini

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Wordpress - Video per CSS mit Datenschutzerklrung DSGVO erstellen. Wie geht es?

Tabellenspalte als „auf der Seite aussen liegend“ definieren

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse
medienjobs