[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress osteuropäischer Text aus Windows-Excel ins OSX Quark

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

osteuropäischer Text aus Windows-Excel ins OSX Quark

Neuhaus
Beiträge gesamt: 22

25. Mai 2005, 21:08
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, liebes Forum.

Ist überhaupt noch jemand am Monitor?

Ich verzeweifle leicht - auch weil mir die Suche hier erstmal nicht wirklich weitergeholfen hat. Also frag ich mal in die Runde:

Ich weiß um die mageren Typofähigkeiten (OT, Unicode) von XPress. Auch in der Version 6.5, gerade unter OS X 1.3*. Trotzdem muß ich irgendwie das folgende Problem lösen:

Der Kunde sendet mir russische und osteuropäische Texte in Excel-Dateien vom Windows-Rechner zu. Diese soll ich am Mac im XPress einbauen. Trotz CE- und Cyrillic-Schriften funktioniert gar nichts. Fehlende Zeichen, Unterstriche im Text ..., falsche Zeichen.

Ist es hoffnungslos, weiter im XPress zu probieren? wie löst Ihr solche Probleme. eine kurze Nachfrag bei Quark ergab leider nur die unfrohe Aussage, dass das eben nicht möglich sei. Das kann ich schier nicht glauben.

Für Hilfe bin ich sehr dankbar, auch für Verweise auf Thread der Vergangenheit, die dieses Thema (möglichst erfolgreich) behandeln.

Liebe Grüße und vielen Dank im voraus
Peter
X

osteuropäischer Text aus Windows-Excel ins OSX Quark

checkaaa.
Beiträge gesamt: 1

26. Mai 2005, 16:18
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #167990
Bewertung:
(813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Peter,

ich erinner mich dunkel von Dienstleistern, dass es ein Script gibt, mit dem man zumindest Word-Dateien entsprechend konvertieren und dann in Quark übernehmen kann. Dazu dann eine entsprechende osteuropäische Schrift und es sollte klappen.


Gruß,
checkaaa.


als Antwort auf: [#167869]

osteuropäischer Text aus Windows-Excel ins OSX Quark

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

26. Mai 2005, 18:16
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #168009
Bewertung:
(813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Trotz CE- und Cyrillic-Schriften funktioniert gar nichts.

Moin Peter,
mit einem "Zwischenschritt" solltest Du weiter kommen. Wenn statt Excel- das Word-Format zum Einsatz kommt bis Du bei kyrillisch ziemlich schnell "fein raus".

Problemlösung kyrillisch:
1) Aus Excel einen "tab-getrennten Text" exportieren.
2) Mit Word öffnen
3) Den Text aus Word mit Sichern unter speichern
4) Format "Codierter Text"
5) Nach einer Hinweis-Meldung mit Dialogbox blenden sich verschiedene Formate ein. Aus diese Popup-Liste wählst Du
6) Mac/kyrillisch

Jetzt brauchst Du bloß noch in XPress als Schrift "Helvetica Cyrillic" oder einen entsprechenden Font anwählen und der Text ist mit allen Sonderzeichen da.

Problemlösung osteuropäisch:
Die Sonderzeichen werden von XPress generell falsch dargestellt. Also als "_" oder als "?". Diese Sonderzeichen mußt Du halbautomatisch einpflegen. Unter OS 9.x gibt es dafür das Kontrollfeld "PopChar Lite" (Shareware). Unter OS-X "PickChar" (Freeware). Beide solltest Du bei "Versiontracker.com" finden.
Aber: Das von Hand-einpflegen nehmen Dir diese Software-Helferlein "nicht" ab.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#167869]

osteuropäischer Text aus Windows-Excel ins OSX Quark

Neuhaus
Beiträge gesamt: 22

27. Mai 2005, 12:09
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #168115
Bewertung:
(813 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, liebe Leute.

Vielen Dank für die Hilfe am Feiertag (NRW). Vor allem auch für die schnelle telefonische Hilfe, die mich auf die hilfsprogramme "SuperReplace" und "PowerReplace" aufmerksam machte.

Wir lösen das Problem jedoch global: Durch Übernahme des mehrsprachig osteuropäischen Dokuments ins Indesign.

Liebe Grüße
Peter


als Antwort auf: [#167869]
X