[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript page number ändern?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

page number ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Feb 2004, 18:00
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1011 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe ein Fremddokument in XPress vorliegen, bei dem die Seitennummern nicht fortlaufend angegeben sind, sondern nach der ersten Seite Seite 100 ff. kommt.
Das möchte ich auch gern können...

Wie geht das? Ich bekomme immer die Meldung: "Read-only property cannot be changed". Schade!

Wie macht's man aber? Ich seh's doch!

Na, bin mal wieder wahnsinnig gespannt!

Gruß

Andreas
X

page number ändern?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

15. Feb 2004, 23:48
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #418629
Bewertung:
(1010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

die 'page number' ist die Position in der Layout-Palette. Die Zahl der druckenden Seitennummer heisst 'name'.

Hier ein Auszug aus den Properties einer Seite: "... name:"100", page number:2, ...". Dies bedeutet, dass für die zweite (= integer) Seite der Palette eine Kapitelanfangsnummer mit dem Wert "100" (= string) definiert ist.

Die Seitennummern sind in der Tat 'read only' – doch sie können trotzdem geändert werden. Aber es ist recht kompliziert, weil der Kapitelanfang-Dialog adressiert werden muss. Und dieser ist nicht mit nativen XPress-Befehlen scriptbar. Mit Hilfe der "ScriptMaster"-XTension wäre es einigermassen komfortabel, aber gar nicht zu empfehlen. Diese XTension stört "normales" Scripten erheblich.

Eine Methode, welche ich in unserer Produktion anwende, um die Seiten-Nummern der TV-Programm-Zeitschrift zu setzen, beruht auf drei Dingen.
1: die Seite anzeigen, z.B. 'show page 2'.
2: den Kapitelanfang-Dialog (Menüartikel Seite / Ressort…) anzeigen, mit dem nativen XPress-Befehl 'select menu item 6 of menu 6'. Das bedeutet, dass man XPress sagt, den Menü-Artikel 6 von Menü 6 auszuwählen. Das Apfel-Menü ist die Nummer 1, dann kommen "Ablage, Bearbeiten, Stil, Objekt" und, als sechstes, "Seite". Bei den Artikeln werden die Trennlinien auch als 'item' gezählt. Deshalb ist "Ressort…" die Nummer 6. Dieser Befehl muss an die Applikation gerichtet werden, nicht an das Dokument.
3: wenn der Dialog geöffnet ist, muss die Checkbox aktiviert und dann ein Tabulator eingegeben werden, damit das Feld "Präfix" übersprungen wird und der Cursor im Feld "Nummer" blinkt. Schliesslich muss die gewünschte Seitennummer eingegeben werden.

Im folgenden Snippet wird die 'pageNumber' als '2' definiert, der Name der Seite als "100". Es ist wichtig, dass einer geraden (= linken) Seite auch ein gerader Wert für den "Namen" zugewiesen wird (und ungerade für ungerade), sonst gibt es einen Absturz.
---
set pageNumber to 2
set pageName to "100"

tell application "QuarkXPress 4.11"
  activate
  tell document 1
    show page pageNumber
  end tell
  select menu item 6 of menu 6
  MouseClick At {16, 16} with LocalCoordinates
  TypeText tab & pageName & return
end tell
---
Die zwei "komischen" Befehlszeilen am Schluss stammen von der Scripting Addition "Sändi's Additions". Mit der ersten wird ein Mausklick ausgeführt und zwar am Koordinaten-Punkt, welcher je 16 Pixel von links und oben von den Rändern des Dialoges (deshalb 'local') liegt. Dadurch wird die Checkbox aktiviert.

Mit 'TypeText' wird der "Text" eingegeben, welcher aus dem Tab und der Nummer und einem Return besteht. Letzterer dient zum Schliessen des Dialoges.

"Sändi's Additions" findet man bei http://www.osaxen.com/ im Ordner "Popular". Das Installieren ist einfach: Auf den geschlossenen Systemordner ziehen und den Dialog "Wollen Sie usw." mit "OK" bestätigen. Dann die Scripting Addition aktivieren: entweder Neustart der Maschine oder in einem neuen Fenster des Skripteditors die Rechnung 1+1 eintippen und dieses Miniscript ausführen.

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418628]

page number ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Feb 2004, 18:58
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #418630
Bewertung:
(1010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

wieder mal herzlichen Dank!!!! :D  :D  :D

Allerdings ist diese Lösung für meine Zwecke nicht brauchbar, wenn bei Doppelseiten weitergezählt werden muss. Schade.

Nichtsdestotrotz vielen Dank!
(Kann's ja vielleicht anderweitig mal nutzen!)

Gruß

Andreas


als Antwort auf: [#418628]

page number ändern?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

16. Feb 2004, 21:40
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #418631
Bewertung:
(1010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

hier bin ich wieder etwas "dicht", d.h. ich verstehe nicht, was genau Du erreichen willst.
Meine Lösung ist nur eine Skizze, wie man die 'read only'-Blockade austricksen kann.
Je nach Aufgabe kann man die Sache entsprechend anpassen.

Was meinst Du mit "... wenn bei Doppelseiten weitergezählt werden muss."?

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418628]

page number ändern?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

16. Feb 2004, 22:12
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #418632
Bewertung:
(1010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans,

nun, was ich wollte, war Folgendes:

In der Artikeldatenbank wird angelegt, auf welche Seite welcher Artikel kommen soll, oder vorher,  im alten Katalog, war.
Also 4 x ein Artikel (mit Bild) auf Seite 50, p.ex.

Nun könnte es aber auch sein, dass z.B. Seite 50 und 52 exportiert wird (und diese dann im Katalog als Seite 40 und 41 zusammengefasst werden, wenn man will).
Aber es wäre halt nett, wenn der User dann schon am Seitenlayout erkennen könnte wo die Seite 52 ist.
Also nicht chronologisch angelegt, sondern eher als Überblicksblitzzugriffsmöglichkeit.

Und dies schein mir nicht möglich zu sein, n'est pas?

Bin halt auch schon ein wenig verwirrt, von den Möglichkeiten AS's und meinen Ideen.


Herzlichen Gruss

Andreas


als Antwort auf: [#418628]

page number ändern?

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5816

16. Feb 2004, 23:11
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #418633
Bewertung:
(1010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Andreas,

also &#133; man kann sehr wohl jeder Seite eine andere Kapitelanfangs-Nummer geben. Und die Seiten müssen nicht der Reihe nach in der Palette liegen. Fast so wie beim manuellen Zuweisen. Ein Unterschied: wenn per Script einer linken Seite eine ungerade Nummer (oder umgekehrt), gegeben wird, dann gibt es einen Absturz. Wenn man die gleiche Aktion von Hand durchführt, dann wischt die Seite ganz einfach über das Rückgrat in die rechte Kolonne hinüber.

Aber ganz klar ist die Sache immer noch nicht. Könntest Du mir ein Dummy-Dokument schicken, in welchem ersichtlich ist, welche Seite wo liegen soll und was es mit alter und neuer Nummer auf sich hat?

Hans Haesler <[email protected]>


als Antwort auf: [#418628]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022