[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) painter startet nicht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

painter startet nicht

derholg
Beiträge gesamt: 20

5. Feb 2003, 09:48
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

habe auf einer neuen win2000-betriebenen hp visualize workstation den painter von metacreations installiert. soweit verlief noch alles problemlos, beim start des programms bekomme ich allerdings folgende fehlermeldung:
"es ist nicht genügend freier speicher verfügbar um painter zu starten".
habe dabei 1 gb ram- und über 5 gb system-hdd-speicherplatz zur verfügung.
wer weiß hilfe

danke holger
X

painter startet nicht

gpo
Beiträge gesamt: 5520

5. Feb 2003, 17:17
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #23801
Bewertung:
(2640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,....
das hört sich nicht gut an, denn....

diese Programme wurden nicht für W2K geschrieben!!!
Das heißt sie können nicht auf das "übliche" zugreifen, wo gewohnt!

Kannst du dem Programm beibringen im "Kompatibilitätsmodus" zu laufen?(EXE, rechts klicken...)

Sonst mal bei Corel auf der Seite schauen...Support &Co
Mfg gpo


als Antwort auf: [#23754]

painter startet nicht

Zebulon3361
Beiträge gesamt: 1

1. Mai 2005, 11:42
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #163338
Bewertung:
(2640 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hab das gleiche Problem mit dem Corel Painter Classic, der damals beim Kauf des Wacom-Tablets dabei war. Die Antwort vom Corel-Support kopier ich gerne ein:

Leider ist es so, daß der kostenlose Support per Email nicht für OEM-Versionen, Academic- bzw. Schulversionen, "NFR-" (nicht für den Wiederverkauf bestimmte) -Versionen und Testversionen unserer Produkte zur Verfügung steht. Falls Sie Unterstützung für eines dieser Produkte benötigen gibt es jedoch die Möglichkeit unsere kostenpflichtigen Supportlösungen in Anspruch zu nehmen. Genauere Informationen zum kostenpflichtigen Support finden Sie unter http://www.corel.de/support.

Ärgert mich masslos, ich hab für das Tablet schon genug bezahlt. Man hat das Gefühl, dass man ein lästiges Übel ist, wenn man den Painter auf diese Weise erhalten hat. Nix bezahlt - nix Service :( -
Sollte aber doch nicht mein Problem sein, wenn sie (Corel) diesen Deal eingehen und die Ware zu einem Produkt dazu legen - oder seh ich da was falsch...

Hoffe immer noch auf Hilfe

Zebulon


als Antwort auf: [#23754]

painter startet nicht

lexip
Beiträge gesamt: 4

18. Jun 2005, 15:54
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #173024
Bewertung:
(2636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
ich habe gerade ein neues Grafiktablet angeschlossen und da war auch eine Painter Classic Version dabei und ich bekomm' die gleiche Fehlermeldung : "es ist nicht genügend freier speicher verfügbar um painter zu starten"
Speicherplatz ist auf jeden Fall genug da und habs mit allen Kompatibilitätsmodus-Einstellungen probiert, sogar auf 2 verschiedenen Rechnern ohne Erfolg.
Hat ihr es zum laufen gebracht?


als Antwort auf: [#163338]

painter startet nicht

lexip
Beiträge gesamt: 4

19. Jun 2005, 10:23
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #173117
Bewertung:
(2620 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://dev.depeuter.org/...php#Fixing_it_myself

ganz schön peinlich metacreations, wie wärs mit n link auf der hp!


als Antwort auf: [#173024]

painter startet nicht

gpo
Beiträge gesamt: 5520

19. Jun 2005, 12:26
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #173146
Bewertung:
(2612 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

Painter wurde für Windows 9xxx geschrieben...
nicht für XP/NT Programme( was letztlich das gleiche ist!)

die "alten" Programme kommen mit der modernen Speichervewaltung und Benutzerführung nicht klar...
auch zu viel RAM kann das starten verhindern!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#173117]
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow