[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung pappebuch

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

pappebuch

karwirbel
Beiträge gesamt: 26

25. Jan 2014, 14:12
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(9300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich würde gerne für eine ausstellung einen katalog gestalten und drucken lassen. da es dabei um das thema babies geht, überlege ich, in die richtung bilderbuch zu gehen. dh. die (wenigen) seiten sollten ca. 2mm dick sein. im internet finde ich nicht viel (außer irgendwelche angebote aus china) und wollte deshalb euch fragen, ob ihr infos oder druckereiempfehlungen habt zu dem thema.

vielen dank :)
X

pappebuch

Ghostbuster85
Beiträge gesamt: 5

26. Jan 2014, 12:46
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #522612
Bewertung:
(9246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo karwirbel,

da kann ich Dir aus meiner eigenen Erfahrung zum Bespiel die Firma Die ich hier bewerben will empfehlen. Dort hast Du - im Gegensatz zu vielen anderen Anbieter - einen super Service und soweit ich weiß, kannst Du beim Katalogdruck auf die Papierdicke bestimmen. Schau doch mal hier:

Reine Werbelinks sind hier unerwünscht

Grüße


als Antwort auf: [#522586]
(Dieser Beitrag wurde von loethelm am 26. Jan 2014, 13:05 geändert)

pappebuch

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2831

26. Jan 2014, 15:46
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #522617
Bewertung:
(9210 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo loethelm,

wenn jemand einen speziellen Dienstleister sucht und dann eine entsprechende Antwort bekommt wie zB. "Schau mal hier [Web-Adresse]" betrachte ich das als einen wertvollen Tip und keine Werbung im eigentlichen Sinn. Viele Posts in diesem Forum enthalten solche Tips.
Vielleicht war die Formulierung "die Firma Die ich hier bewerben will" nicht glücklich.
Sind Fragen nach einem Dienstleister generell verboten ? Ab und zu tauchen ja auch Fragen auf "wer kann eine Grafiken in einem bestimmten Genre erstellen?". Diese Anfragen waren bisher auch nicht gesperrt.

Zudem gibt es ein Forum namens "Job, Freelance, etc." hier werden doch letztlich auch Dienstleister gesucht und gefunden.

Ich kann verstehen, dass reine Werbeanzeigen ausgeschlossen werden, aber doch bitte nicht die Antwort auf eine konkrete Frage.

Viele Grüße Peter


als Antwort auf: [#522612]

pappebuch

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2831

26. Jan 2014, 16:11
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #522618
Bewertung:
(9193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo karwirbel,

gib mal in einer Suchmaschine folgenden Suchbegriff ein "Druck Kinderbuch" und Du wirst auch im deutsch sprachigen Raum eine Menge Dienstleister finden, die auch z.B. auf Chromokarton drucken.

Viele Grüße Peter


als Antwort auf: [#522586]

pappebuch

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2831

26. Jan 2014, 16:20
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #522620
Bewertung:
(9188 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo loethelm,

mich beschäftigt die Sperrung weiter.
Was wäre denn gewesen, wenn sich auf die Frage von von "karwirbel" direkt ein Dienstleister gemeldet hätte ? Wäre der Beitrag dann komplett gesperrt worden ?

Viele Grüße Peter


als Antwort auf: [#522617]

pappebuch

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6029

26. Jan 2014, 16:29
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #522621
Bewertung:
(9180 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter,

der verlinkte Anbieter hat gar keine entsprechenden Produkte im Angebot.
Dementsprechend hat der Antwortende sicherlich keine Erfahrung mit den gefragten Produkten und hat nur einen Link platziert.


als Antwort auf: [#522617]

pappebuch

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2831

26. Jan 2014, 16:36
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #522622
Bewertung:
(9170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo loethelm,

das wäre aus meiner Sicht dann auch OK.

Viele Grüße Peter


als Antwort auf: [#522621]

pappebuch

karwirbel
Beiträge gesamt: 26

26. Jan 2014, 21:30
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #522644
Bewertung:
(9099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
super, danke.
ich hatte gestern schon gegoogelt, aber ich gab andere wörter ein. die meisten kinderbücher die angeboten werden, sind mit normalem papier. aber da war jetzt einer dazwischen, der wirklich diese dicken kartonbücher druckt!
dankeschön!


als Antwort auf: [#522622]

pappebuch

karwirbel
Beiträge gesamt: 26

26. Jan 2014, 21:33
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #522645
Bewertung:
(9097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
(sorri, ich trau mich jetzt nicht den link reinzustellen ;)

lieber grüsse!


als Antwort auf: [#522644]

pappebuch

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

26. Jan 2014, 22:00
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #522646
Bewertung:
(9080 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo karwirbel,

du darfst den Link gern hier reinstellen. Aber der Link von Ghostbuster85 war hier völlig fehl am Platz. Der verlinkte Anbieter druckt das gesuchte Produkt nämlich maximal auf 250 g, und das ist sicher keine Pappe. Daher hat loethelm den Link völlig zu Recht als Spam oder Werbung angesehen und gelöscht.

Wenn du mal ein wenig länger auf HDS unterwegs sein solltest, wirst du schnell feststellen, dass hier Leute mit Posts im einstelligen Bereich gerne (Werbe-)Links reinstellen, und das sogar in Threads die bereits ein paar Jahre alt und längst nicht mehr von Interesse sind…

Links die zur Lösung des Problems oder der Aufgabenstellung führen, sind dagegen gern gesehen ;-)


als Antwort auf: [#522645]

pappebuch

karwirbel
Beiträge gesamt: 26

26. Jan 2014, 23:10
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #522648
Bewertung:
(9062 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das wäre der link zur druckerei:
http://www.druckcenter.de/buch_wimmelbilderbuch.html

ich danke euch!


als Antwort auf: [#522646]

pappebuch

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5961

27. Jan 2014, 00:20
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #522651
Bewertung:
(9038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke!


als Antwort auf: [#522648]

pappebuch

Polylux
Beiträge gesamt: 1777

3. Feb 2014, 12:47
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #523043
Bewertung:
(8846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier noch mein Senf...

normale Klebebindung ist natürlich bei einem Pappbuch auch absolut Fehl am Platz. Wer soll das denn aufschlagen und wie soll das halten?

Da muss als Bindung irgendwas wie "Schweizer Broschur", Layflat oder wie die Dinger heißen ran.

Grüße aus Berlin


als Antwort auf: [#522646]

pappebuch

karwirbel
Beiträge gesamt: 26

20. Feb 2014, 21:07
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #523921
Bewertung:
(8681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ich dachte hier werden bei einer zb. 2mm dicken seite zwei blätter mit jeweils 1mm dicke zusammengeklebt (bei einem a4 buch ist das blatt a3 groß). zumindest die kinderbücher, an denen mein kind zerrt und reißt, sind so verarbeitet und halten diese strapazen ganz gut aus...oder ist das eh so etwas was du meinst?

liebe grüsse!


als Antwort auf: [#523043]
(Dieser Beitrag wurde von karwirbel am 20. Feb 2014, 21:08 geändert)
X

Aktuell

PDF / Print
IWS-Logo_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow