[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

Ursi56
Beiträge gesamt: 76

22. Apr 2006, 15:15
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1153 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander, ich habe im Quarkxpress 5.0. einen Jahrebericht gestaltet.
Diesen dann als Version 4.0 abgespeichert, per Mail an die Driuckerei weitergeleitet. Nun bekomme ich ein GzD, das schriftmässig ganz anders aussieht, wie jenes, das ich gestaltet habe. Auch werden viele Wörter in einer Zeile getrennt und ebenso die Umlaute stimmen nicht ...

Woran kann das liegen?

Gruss
Ursi, die frustriert ist ...
_______________________________________________

http://www.energie-gesundheit.ch
X

pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

22. Apr 2006, 15:20
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #225032
Bewertung:
(1146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ähm, hallo!

Wie passt den deine Themenzeile zum Beitrag? Oder was haben PDF, Indesign und offene Quark-Dateien in diesem Fall gemeinsam?

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#225030]

pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

Ursi56
Beiträge gesamt: 76

22. Apr 2006, 15:30
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #225034
Bewertung:
(1137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Rübi

ich weiss nicht, welches hier das "richtige" Forum ist.

Aus der Quark-Datei habe ich ein pdf erstellt. meine Frage ist nun, ob pdfDaten im Indesign importiert werden können und
auf diese Weise ausgedruckt wird?

Gruss
Ursi
_______________________________________________

http://www.energie-gesundheit.ch


als Antwort auf: [#225032]

pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

22. Apr 2006, 15:34
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #225035
Bewertung:
(1135 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für Fragen zu Quark sicher das Quark Forum.

Normalerweise: Quark 5, PDF über Destiller mit den Einstellungen der Druckerei und alles ist gut oder für Ausgabe sammeln und den kompletten Ordner gezippt an die Druckerei geben.

Sicher kannst du PDF - Dateien in Indesign importieren, aber wer soll damit was anfangen, bzw. wie soll´s dann weitergehen? > Willst du hier wieder ein PDf schreiben oder soll die Druckerei das machen?

Hast du dem 4er Quark Dokument die Schriften für die Druckerei mitgegebenß

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#225034]

pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5160

23. Apr 2006, 13:51
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #225075
Bewertung:
(1086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ursi,

warum wurde die Datei von XPress 5 nach XPress 4 konvertiert? Die Programme haben zum Teil unterschiedliche Umbruchregeln, weshalb es mich gar nicht wundert, wenn dein Umbruch plötzlich anders aussieht. Wenn schon offene Daten geliefert werden müssen, dann sollten wenigstens Ausdrucke mitgeliefert werden, anhand derer man solche Probleme überprüfen kann. Oder aber man sollte einen Plot von der Druckerei anfordern, um vor dem Druck selbst eine Überprüfung vorzunehmen.

Geschickter ist da dann doch ein geschlosssenes Format wie das PDF. Dieses lässt sich auch problemlos in InDesign platzieren.

Wenn du nach PDF und InDesign fragst, dann hört sich das für mich so an, als ob die XPress-Datei nach InDesign konvertiert wurde, weil die Druckerei mit InDesign arbeitet. Dann ist das Öffnen von XPress-Dateien eigentlich immer sehr kritisch zu betrachten, weil InDesign die Stände von XPress nicht wirklich absolut sauber übernimmt.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#225034]

pdf-Daten in Adobe Indesigns einbinden

Ursi56
Beiträge gesamt: 76

27. Apr 2006, 20:09
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #226006
Bewertung:
(1008 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jens

danke für dein mitdenken. Einen Auszug hatte ich mitgeliefert. Die Druckerei verlangte die 4.0-Version. Sah nachher wirklich sehr scheusslich aus. Schlussendlich sind wir so verblieben, dass ich ein pdf erstelle und sie drucken den JB direkt aus.
Anscheinend sieht dies gut aus, aber eben. warum so kompliziert arbeiten für einen einfachen JB?

Hoffe nun, dass es so klappen wird.
Gruss
Ursi
_______________________________________________

http://www.energie-gesundheit.ch


als Antwort auf: [#225075]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
19.10.2021

Online
Dienstag, 19. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Das Thema Farbmanagement in der Druckvorstufe ist für viele ein Buch mit sieben Siegeln. Was sind ICC-Profile? Wie kann ich Farbe sparen? Wie kann man Druckdaten für unterschiedliche Druckverfahren aufbereiten? Wir versorgen Sie mit unseren kostenlosen Webinaren mit Antworten.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=237

Grundlagen Farbmanagement
Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis