hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

friedhelm
Beiträge: 61
25. Nov 2004, 10:00
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


Hallo zusammen,

ich möchte mit der Pipette eine Farbe aufnehmen, die das Ergebnis
aus mit "Multiplizieren" (oder irgendeiner anderen Füllmethode)
überlagerten Flächen ist. Ich bekomme jedoch immer nur die für das jeweilige Objekt ursprünglich verwendete Farbe angezeigt.
Es müsste also etwas sein wie: transparenzreduzierte Farbe aufnehmen.
Geht das?
Danke im Voraus

Andreas Top
 
X
Wolfgang Reszel
Beiträge: 4170
25. Nov 2004, 11:30
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #127153
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


Hi,

ich kenne nur den Trick, ein Duplikat der betroffenen Objekte in Pixel umzuwandeln und dann die Farbe mit Shift+Klick aufzunehmen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#127121] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2370
25. Nov 2004, 12:24
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #127160
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


In RGB-Dokumenten können die Farbwerte auch mit der Pipette aus der Navigator- oder Reduzierenvorschaupalette gepickt werden. Geht auch in CMYK-Dokumenten, dann aber mit den RGB -> CMYK umgerechneten, also verzerrten Werten.

Gruß
Kurt Gold
als Antwort auf: [#127121] Top
 
Wolfgang Reszel
Beiträge: 4170
25. Nov 2004, 12:36
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #127162
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


Interesannt Kurt,

wo du überall herumpickst ;-)

Wolfgang
als Antwort auf: [#127121] Top
 
friedhelm
Beiträge: 61
25. Nov 2004, 14:44
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #127190
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


Danke für die Tipps.
Allerdings kann ich weder in der Transparenzreduktionsvorschau, noch im Navigator die Pipette anwenden. Der Cursor wandelt sich automatisch zur Lupe oder Hand und lässt sich auch mit den üblichen Verdächtigen (alt, shift, ctrl) nicht in eine Pipette verwandeln.
Gibt es ein Zauberwort?
Fragt euch
Andreas
als Antwort auf: [#127121] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2370
25. Nov 2004, 14:54
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #127193
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


AI 10:

Pipette: Klick auf Arbeitsfläche: Maustaste gedrückt halten und in die Paletten ziehen.

Gruß
Kurt Gold
als Antwort auf: [#127121] Top
 
friedhelm
Beiträge: 61
25. Nov 2004, 15:18
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #127198
Bewertung:
(2792 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


Great!
Aber: erstaunlicherweise nimmt die Pipette Attribute von unter der jeweiligen Palette liegenden Objekten auf. Man muss also darauf achten, dass sie sich über einem leeren Bereich befindet.

Andreas
als Antwort auf: [#127121] Top
 
matmax m
Beiträge: 600
28. Feb 2018, 17:53
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #562628
Bewertung:
(700 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

pipette


Schade, dass das in CC2018 immer noch nicht funktioniert. Warum kann Adobe nicht einfach hier im Forum mitlesen und klammheimlich so ein paar Verbesserungen einbauen?! Stattdessen muss man diese schreckliche Feature-Request-Seite bemühen und nach englischen Begriffen für Füllmethode etc. suchen. Hachja Adobe …
Beste Grüße! matmax

macOS 10.12 Adobe CC
als Antwort auf: [#127193] Top
 
X