hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
summerxy0
Beiträge: 3
9. Jan 2005, 10:11
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

powerpoint auf dem mac


hallo!
ich mache eine ppp auf dem mac für einen kunden, der einen pc user ist. ist das überhaupt sinnvoll? oder besser gleich auf dem pc arbeiten? kann man schriften einbetten, das es sie nicht raushaut?und: ich habe hyperlinks erstellt die auf anderes ppp verweisen. das klappt auf meinem rechner auch. nur: sobald ich den ordner mit allen drin verschiebe funktioniert es nicht mehr. woran könnte das liegen? danke für hilfe... Top
 
X
boskop  M  p
Beiträge: 3453
9. Jan 2005, 10:55
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #135007
Bewertung:
(651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

powerpoint auf dem mac


Hallo
wir haben festgestellt, dass bei typografisch "heiklen" Vorlagen auf dem PC schnell mal alles anders aussieht. In solchen Fällen erstellen wir die Vorlagen gleich am PC. Einfachere Vorlagen funzen aber ganz gut, solange man sich an die plattformübergreifenden Fonts hält. Am besten Du verwendest Opentype, da sollte es keine Probleme mehr geben.

Zu den Links: ich vermute mal, Du müsstest diese relativ angeben, damit es funktioniert.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#135003] Top
 
summerxy0
Beiträge: 3
9. Jan 2005, 13:19
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #135028
Bewertung:
(651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

powerpoint auf dem mac


danke für die schnelle antwort!
was bedeutet "relativ" betrf.links?
das mit den systemschriften wäre zwar einfacher ich muss aber firmenspezifische fonts nehmen, deswegen das mit dem einbetten. gruß .
als Antwort auf: [#135003] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3453
9. Jan 2005, 20:02
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #135088
Bewertung:
(651 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

powerpoint auf dem mac


Hallo
erst mal: ich weiss nicht ob das in Powerpoint funktioniert - ich stelle mir das so vor wie bei weblinks. Ein absoluter Link sieht so aus: http://www.domain.ch/Verzeichnis/link.htm und ein relativer wäre dann so zu schreiben (falls Du in der obersten ebene der gleichen Domain bist) ./verzeichnis/link.htm bzw. so, wenn Du in einem parallelen (hierarchisch) Verzeichnis stehst ../verzeichnis/link.htm

. steht für das aktuelle Verzeichnis .. steht für das Verzeichnis darüber. Also müsste in Powerpoint der absolute Link etwas so aussehen:
/Volumes/DeineFestplatte/StandortderDaten/WeiteresMaterial/VerlinkteDatei.ppt
und relativ dann etwas so (wenn sich Dein Original-Powerpointfile angenommen in "StandortderDaten" befindet):
./WeiteresMaterial/VerlinkteDatei.ppt
Solange sich also die Hierarchie unterhalb Deiner PPT nict verändert, sollten die Links funktionieren. Soviel zu relativ und absolut.

Zu den Fonts: Versuche die Firma dazu zu bringen, dass die Opentype-Version dieser Schriften angeschafft wird. Oder besorge Dir identische Mac-Versionen. Oder konvertiere die PC-Truetypes (falls es sich um eine Truetypeschrift handelt).(Ich gehe mal davon aus, dass - wenn Du eine Lizenz für diese Schrift besitzt - dies kein Verstoss gegen die Lizenzbedingungen bedeutet.)
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com
als Antwort auf: [#135003] Top
 
X