[GastForen Programmierung/Entwicklung PHP und MySQL problem bei Programmierung eines neuen Fensters

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

GePx
Beiträge gesamt: 314

16. Mär 2007, 15:27
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(3086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich habe von Webprogrammierung keine Ahnung. Eine Bekannte erstellt mir eine Webseite und steht vor einem Problem, das ich hier gerne darstellen möchte. Vielleicht kann jemand helfen?

Eine Webseite (eines Mini-Verlags), auf der das (bislang) einzige Buch dargestellt ist, mit kleinem Foto des Covers und einer Lupe (=Details). Wenn man auf das Cover oder auf die Lupe klickt, erscheint ein neues Fenster mit vergrößertem Coverbild und längerem Text mit allen bibliographischen Angaben zum Buch.

Das Problem:
Sie programmiert diese Seite als popup-Seite, die etliche Nachteile aufweist. Entweder man kann mit der Maus dies Popup-Fenster über den Bildschirm schieben, oder, seit heute: es gibt einen Scrollbalken, dann ist das Fenster an einer festen Stelle auf dem Bildschirm. Und lässt sich auch nicht mit der Maus vergrößern.

Ich fänd es schön, wenn es eine normale neue Seite gäbe, die per klick aufgeht (oder per rechter Maustaste ein neuer Tab).


Aber meine Bekannte schreibt dazu:

Nein ich bekomme gar kein Bild. Ohne Variable kann ich keine Datenbankabfrage machen. Es [das neue Fenster] bleibt einfach weiß, ohne Bild.

Darauf meine Antwort an sie:

Das verstehe ich überhaupt nicht, was du da meinst. Ich bin in einem Forum - hilfdirselbst.ch - da werden ständig Bilder, gifs oder jpgs als Beispiel angeführt, da ist ein link, dann öffnet sich das Bild - hier im selben Fenster (oder per rechter Maustaste ein neuer Tab) -, wie hier z. B.:
http://www.hilfdirselbst.ch/...;;page=unread#unread
Oder hier:
http://www.hilfdirselbst.ch/..._reply;so=ASC;mh=15;
das sollte doch bei unseren Bildern auch möglich sein?! (Bloß dass das
Bild in einem neuen Fenster erscheint, statt im selben)

Woraufhin sie antwortet:
Das ist ganz einfach. Ich sende einen Javascript-Befehl: Öffne ein neues Fenster und gleichzeitig einen Php-Befehl: hole mir das Bild xy, schau in der Datenbank nach und sage mir welches ich brauche.

Der Javasciptbefehl geht an den Client unter meinen Tisch. Die PHP-Abfrage geht an den Server. So, nun sagt mir der Client unter deinem Tisch: Ich habe den Befehl
ausgeführt. Aber wo ist die Antwort vom Server? Ätsch sagt der Client zum Server,
ich war schneller. Ich habe schon ein weißes Bild aufgemacht, deine Antwort interessiert
mich nicht mehr.

Nur der IE regelt den Verkehr, so wie ich ihn haben will. Er wartet auf die Antwort des Servers.

Mit Mozilla und Opera hätte sie lange ausprobiert und es nicht hingekriegt. Da geht das wohl leider nicht.


Nun, ich versteh das nicht, weil ich davon keine Ahnung habe, ich weiß nur, was ich gerne möchte.
Meine Frage an euch:

Was kann man machen, um das Problem zu lösen?

Danke für alle Tipps, die ich weitergeben kann!

Gerd
X

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

16. Mär 2007, 18:30
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #282230
Bewertung:
(3074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hab ich das jetzt richtig verstanden, es sollen Bilder und Infos zu einem Produkt statt in einem Popup auf einer neuen Seite angezeigt werden?

Hmmm..... das seh ich aber im Moment auch kein Problem drin, statt der JS Routine braucht man eigentlich nur einen Link mit target=_blank anzulegen und schon wird alles in einem neuen Fenster angezeigt.

Hast du mal nen Link wo man sich den derzeitigen Stand ansehen kann?

Gruß Sven


als Antwort auf: [#282196]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Megabyte
Beiträge gesamt: 134

16. Mär 2007, 19:01
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #282237
Bewertung:
(3071 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Das Problem:
Sie programmiert diese Seite als popup-Seite, die etliche Nachteile aufweist. Entweder man kann mit der Maus dies Popup-Fenster über den Bildschirm schieben, oder, seit heute: es gibt einen Scrollbalken, dann ist das Fenster an einer festen Stelle auf dem Bildschirm. Und lässt sich auch nicht mit der Maus vergrößern. "

Ich kenne dieses Problem von JS aus, daher wunderte ich mich dass es im PHP Forum steht. Um den scrollbalken wegzukriegen würde iche rstmal nachschauen ob sich im Fensterinhalt eine Tabelle oder sonstige Angaben einer Breite in irgendeinem Sinne befinden. Es wäre ncht gerade sinnvoll in Popupfenstern mit Tabelen oder so zu arbeiten das gibt meistens stress XD Wenn nicht, versuche das fenster größer zu machen.
Die Fenster, sollten sie mit JS gemacht worden sein, kann man mit der resizeable Angabe in der Fensterfunktion einbinden. Ob das mit jedem Browser funktioniert weiß ich leider nicht.

"Der Javasciptbefehl geht an den Client unter meinen Tisch. Die PHP-Abfrage geht an den Server. So, nun sagt mir der Client unter deinem Tisch: Ich habe den Befehl ausgeführt. Aber wo ist die Antwort vom Server? Ätsch sagt der Client zum Server, ich war schneller. Ich habe schon ein weißes Bild aufgemacht, deine Antwort interessiert mich nicht mehr. "
Das komt mir sehr komisch vor... Wo befindet sich denn der PHP Code?
Ich habe es bisher immer so gemacht, ein JS das ein fenster mit dem Inhalt einer externen Datei geöffnet hat und in dieser Datei war der PHp Code mit der Datenbankabfrage. Das hat eigentlich immer gut funktioniert...


als Antwort auf: [#282230]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

GePx
Beiträge gesamt: 314

16. Mär 2007, 19:45
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #282246
Bewertung:
(3068 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
danke dass ihr euch hier meldet.
ich hab mich hierhin verirrt, weil ich selber von Tuten und Blasen keine Ahnung habe. Vielleicht gehört das wirklich in ein anderes Forum?

Hier ist der link:
http://norbu-verlag.de/Norbu/Buecher.php

Ob das ein php- oder js-Problem ist, weiß ich halt auch nicht.
Ich weiß nur, dass die ganze Webseite mit php programmiert ist. Was dann da js drin zu suchen hat - das wissen die Könner ...

Der Scroll-Balken selber ist ja in Ordnung, ich würde dann ganz gerne das Fenster größer ziehen können.
Oder eben gleich ein neues Fenster/neuer Tab.

Gerd


als Antwort auf: [#282237]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

16. Mär 2007, 19:50
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #282247
Bewertung:
(3066 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hab mir das mal fix angesehen, das ist kein Popup im klassischen Sinne.

Es gibt auf jeden Fall noch andere Lösungen, unterhalte dich mal mit deinem Programmierer.

Wenn ich etwas Zeit habe dann seh ich mir das mal genauer an.

Gruß Sven


als Antwort auf: [#282246]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

GePx
Beiträge gesamt: 314

16. Mär 2007, 20:19
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #282255
Bewertung:
(3060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Sven,

das ist ja gerade die Sache, sie weiß keine anderen Lösungen als die, die du siehst (und die anderen, sehr ähnlichen, leider noch schlechter).

Wenn du Ideen hast, die ich ihr übermitteln könnte, wäre super.

Sie hat halt früher für Flugzeuge Software entwickelt, ist keine Webseiten-Frau von Arbeits-Geburt an.

Gerd


als Antwort auf: [#282247]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

jrandi
Beiträge gesamt: 794

16. Mär 2007, 20:20
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #282256
Bewertung:
(3060 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

wie sven bereits erwähnt hat, ein targe="_blank" öffnet ein neues fester, einfache sache. . .

wenn's darum geht, das pop up mit der maus zu vergrössern, ist auch der javascript-code recht einfach. . .

<script language="JavaScript">
<!--
//pop-up
function MM_openPopWindow(theURL,winName,features)
{
newWindow = window.open(theURL,winName,'scrollbars=no,status=yes,resizable,width=560,height=560,left=260,top=240');
newWindow.focus();
}
//-->
</script>

und dann noch richtig linken. . . (der code oben kommt in den head). . .

echo "<a href='../pop/pop_general.php?id_n=$id_n' target='form' onClick='MM_openPopWindow(\"../pop/pop_general\",\"form\")'../pop/pop_general.php?id_n=$id_n'><img src='../transit_img_pt/";
echo mysql_result($query,$i,'img_lien_pt');
echo "' border='0'></a>";

eine recht rudimentäre programmierung. gibt sicher besseres, aber es funktoniert jedenfalls bestens.

siehe http://www.augagneur.ch/galerie/index.php (auf bilder klicken. . .)

da kannst du das pop up vergrössern, verschieben. . .

scrollbars=no - kein scroll
scrollbars=yes - scroll möglich
(javascript. . . )

habe mal den quellcode deiner site kurz angesehen. ziemlich komplex, was da programmiert wurde. na ja, warum eine einfache variante wählen, wenn man's auch kompliziert hinbekommt ;-)

beste grüsse
jurg


als Antwort auf: [#282247]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

17. Mär 2007, 00:13
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #282265
Bewertung:
(3038 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gerd,

so hab mir das jetzt noch mal etwas näher angesehen.

Sorry wenn es jetzt etwas hart klingt, aber ich glaube dir wird etwas verkauft was der Auftragnehmer kann und nicht das was du brauchst bzw. willst.

Dementsprechend sind die Ergebnisse.

Da ja dein Kompetenzbereich wo anders liegt werde ich dich nicht mit fachsimpeleien vollquatschen. ;-))

Ich kann nur empfehlen Jurg's Variaten eines Popups zu verwenden.

Über die Bedienbarkeit des Shops sollte man sich auch mal Gedanken machen, ich kann ein Buch mehrmals in den Warenkorb als separaten Artikel legen, wäre es nicht günstiger einfach die Stückzahl zu erhöhen?
Wen mal mehrere Artikel angeboten werden gibt es für den Käufer eine schönes Durcheinander.

Dann mal gute Nacht.

Gruß Sven


als Antwort auf: [#282255]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Janaka
Beiträge gesamt: 17

17. Mär 2007, 07:28
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #282267
Bewertung:
(3024 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
Ich bin der Programmierer.
Jetzt muß ich mich mal einmischen.
Hier steht mittlerweile ziemlich Seltsames und wenn es über 3 Ecken läuft auch Unsinniges und Falsches.
Übrigens: Ich habe nie Flugzeugsoftware programmiert.

Fangen wir mal wieder von vorne an:
Das Problem ist primär.
Was will ich denn überhaupt programmieren. Was ist sinnvoll.

Ich habe mittlerweile einige Versionen von Popupfenstern.
Die ändern sich täglich.
Soll man denn noch richtige Popupfenster mit target='blank' machen, wenn sie jeder blocken kann?
Was braucht der Kunde?


als Antwort auf: [#282265]
(Dieser Beitrag wurde von Janaka am 17. Mär 2007, 07:29 geändert)

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

17. Mär 2007, 09:05
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #282270
Bewertung:
(3015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

Zitat Soll man denn noch richtige Popupfenster mit target='blank' machen, wenn sie jeder blocken kann?


Ich hoffe das du das hier nicht ernst meinst!

Den Rest erspar ich mir und denk mir meinen Teil, sonst neige ich noch dazu mein Meinung zu sagen.

Gruß Sven


als Antwort auf: [#282267]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Janaka
Beiträge gesamt: 17

17. Mär 2007, 09:54
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #282281
Bewertung:
(3001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ne sorry, da habe ich mich wohl verkehrt ausgedrückt.
Das mache ich ja beständig.
Ich habe was ganz anderes gemeint.


als Antwort auf: [#282270]
(Dieser Beitrag wurde von Janaka am 17. Mär 2007, 10:02 geändert)

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Janaka
Beiträge gesamt: 17

17. Mär 2007, 17:49
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #282336
Bewertung:
(2947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Lösung war eine Abwandlung:
Mike wußte, daß ich eine Klammer vergessen hatte.


function popitup(url) {
newwindow=window.open(url,'name','left=20,top=20,height=500,width=810,resizable=yes,scrollbars=yes');
if (window.focus)
{newwindow.focus()}
return false;
}


print "<a href='javascript:void(null);' onclick=\"popitup('data.php?id={$row['2']}')\">
Details <img src='pics/Details.gif' border='0'></a>";


als Antwort auf: [#282281]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Intermedia
Beiträge gesamt: 1287

17. Mär 2007, 19:26
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #282351
Bewertung:
(2934 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

wer ist Mike?

Du mußt dich hier nicht rechtfertigen, es handelt sich um ein technisches Forum.
Es wurde eine Frage gestellt, diese wurde mit Lösungsvorschlägen beantwortet.
Ok,ok..... bis auf mein "fast" persönliche Meinung. ;-))

Gut is.

Hab auch gesehen das meine Hinweise bezüglich des Bestellvorgangs berücksichtig wurden. :-))))

Damit hat uns allen dieser Beitrag wieder was gebracht, nur Janaka wurde das WE versaut ;-)

Gruß Sven


als Antwort auf: [#282336]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

17. Mär 2007, 20:15
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #282353
Bewertung:
(2927 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Janaka,

wäre es nicht sinnvoller anstelle von statischen Höhenangaben für das Popup-Fenster, dies basierend auf der Bildhöhe zu dynamisieren? Ihr Auftraggeber hatte doch auch die störenden Rollbalken angesprochen.


als Antwort auf: [#282336]

problem bei Programmierung eines neuen Fensters

Janaka
Beiträge gesamt: 17

17. Mär 2007, 21:41
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #282355
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
danke für eure rege Anteilnahme.
Ich hatte erst ein Fenster ohne Srollbalken, das wurde moniert. Es paßte sich er Höhe des Textes an.
Vielen war es zu groß.
Zumindest Gerd ist jetzt zufrieden. Vorerst! Das genügt mir dann auch. Immerhin haben wir herausgefunden was gewünscht wird. Das hat mir sehr geholfen.
Jetzt warte ich auf die Kommentare der anderen.
Bestimmt geht das Ändern weiter, denn jeder sieht etwas anderes.

Mike ist Mike Foster aus Kanada. Er ein Javascript-Guru.
Ich habe noch nicht erlebt, daß er keine Lösung weiß.
Echt super der Mann.
http://www.cross-browser.com
Er hat mir einiges beigebracht.


als Antwort auf: [#282353]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/