[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign probleme beim zurückspringen ins indesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

probleme beim zurückspringen ins indesign

prepressmonkey
Beiträge gesamt: 32

11. Sep 2008, 08:56
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

eine freundin von mir stieg vor kurzem auf mac os x 10.5.4 und indesign cs 3 (5.0.3) um, neben dem bekannten problem, dass sich indesign zumeist nicht ausblenden läßt, hat sie aber zusätzlich das problem, dass sie oft von anderen programmen nicht ins indesign zurückkehren kann, sie sieht zwar das dokument, aber es läßt sich nicht schließen und paletten sind nicht sichtbar. sie muss in solchen momenten indesign abschießen und neu öffnen.

kennt jemand dieses problem und vielleicht auch eine lösung?

thx,

lg


ferdinand
X

probleme beim zurückspringen ins indesign

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

11. Sep 2008, 09:09
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #365636
Bewertung:
(2595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das ist ein bekanntes Problem, welches im Zusammenspiel von InDesign CS3 und OS X 10.5.x bisweilen auftaucht. Abhilfe gibt es wohl nicht.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#365633]

probleme beim zurückspringen ins indesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

11. Sep 2008, 09:35
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #365643
Bewertung:
(2581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Abhilfe gibt es wohl nicht.

Meines Wissen hilft es, InDesign einmal blind zu starten und wieder zu schließen.
Wenn man es danach wieder zum richtigen Arbeiten startet, versteckt es sich nicht mehr.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#365636]

probleme beim zurückspringen ins indesign

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

11. Sep 2008, 09:44
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #365645
Bewertung:
(2572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Bug ist zudem offenbar sehr wählerisch:
Ich nutze InDesign fast den lieben, langen Tag und das beschriebene Problem hat mich erst einmal "überfallen". Bekannte dagegen trifft es fast täglich.

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#365643]

probleme beim zurückspringen ins indesign

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

11. Sep 2008, 12:42
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #365695
Bewertung:
(2525 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Meines Wissen hilft es, InDesign einmal blind zu starten und wieder zu schließen.
Wenn man es danach wieder zum richtigen Arbeiten startet, versteckt es sich nicht mehr.

Seit ich nach dieser Vorgehensweise arbeite, habe ich keine Abstürze von ID mehr und es „versteckt” sich auch nicht mehr.
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________




als Antwort auf: [#365643]

probleme beim zurückspringen ins indesign

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

11. Sep 2008, 12:58
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #365699
Bewertung:
(2518 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Was heißt 'blind'? Als deamon ohne GUI übers Terminal oder einfach nur 'Doppelklick-auf-Apfel-Q'?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#365695]

probleme beim zurückspringen ins indesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

11. Sep 2008, 13:21
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #365706
Bewertung:
(2497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
'blind' sollte heißen: öffnen, ohne damit zu arbeiten, und dann gleich wieder schließen.

Es ist der falsche Begriff, aber das Vorgehen sollte nun klar sein: 'Doppelklick-auf-Apfel-Q'!

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#365699]

probleme beim zurückspringen ins indesign

prepressmonkey
Beiträge gesamt: 32

19. Sep 2008, 08:25
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #366796
Bewertung:
(2400 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ein freund von mir hat das problem übrigens so gelöst, dass er indesign in einen eigenen space (neues feature von mac os x 10.5, virtuelle schreibtische) gibt, so hat er auch fast nie probleme; werde das einmal die nächsten tage testen.

danke für eure replys!

lg


ferdinand


als Antwort auf: [#365706]

probleme beim zurückspringen ins indesign

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12626

19. Sep 2008, 08:57
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #366803
Bewertung:
(2394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ferdinand,

Antwort auf: ein freund von mir hat das problem übrigens so gelöst, dass er indesign in einen eigenen space (neues feature von mac os x 10.5, virtuelle schreibtische) gibt, so hat er auch fast nie probleme; werde das einmal die nächsten tage testen.


Was heißt Problem gelöst und fast nie Probleme?

Ich ahne, was Du meinst und möchte das bestätigen:
Man meint, das Problem mit Spaces gelöst zu haben, dann tritt es aber doch auf.
Weil der Wunsch der Vater dieses Gedankens ist, scheint das Problem im Zusammenhang mit den Spaces seltener aufzutreten.

Aber die Spaces verhindern das Problem nicht wirklich.
Schließlich tritt das Problem ohne Spaces ja auch nicht immer und garantiert auf, sondern nur dann, wenn die Situation absolut ungünstig ist (umfangreiche Änderungen im Dokument nach längerem Nicht-Sichern).

Ich habe die Erfahrung in der umgekehrten Weise gemacht: nachdem das Problem bei mir mit aktivierten Spaces aufgetreten ist, habe ich zunächst die Spaces deaktiviert, um diese als möglichen Verursacher auszuschließen. Aber inzwischen weiß ich: InDesign versteckt sich auch ohne Spaces.

Das Problem taucht aus meiner Sicht unabhängig von Spaces in unregelmäßigen Abständen, also unkalkulierbar, auf. Es sei denn, man startet InDesign, schließt es wieder und startet es danach erneut ...

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#366796]

probleme beim zurückspringen ins indesign

Agent Orange
Beiträge gesamt: 624

20. Sep 2008, 21:02
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #367019
Bewertung:
(2357 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Das Problem taucht aus meiner Sicht unabhängig von Spaces in unregelmäßigen Abständen, also unkalkulierbar, auf. ...

Bei mir taucht das Problem kalkulierbar auf. Jeden Morgen zwischen 8:30 Uhr und 9:00 Uhr. Danach den ganzen Tag nicht wieder. Also exakt einmal am Tag. Kein Scherz.


als Antwort auf: [#366803]
(Dieser Beitrag wurde von Agent Orange am 20. Sep 2008, 21:02 geändert)

probleme beim zurückspringen ins indesign

chicco
Beiträge gesamt: 239

28. Okt 2008, 14:04
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #372206
Bewertung:
(2132 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Agent Orange,

dann fang doch einfach erst nach 9 Uhr das arbeiten an ;-)))
Problem gelöst.

CU
chicco


als Antwort auf: [#367019]
(Dieser Beitrag wurde von chicco am 28. Okt 2008, 14:04 geändert)
X

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022