News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop regelmäßige Linien über ein bild legen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

regelmäßige Linien über ein bild legen

carola
Beiträge gesamt: 33

13. Dez 2002, 21:25
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5706 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo spezialisten,
ich bin da heute auf ein problem gestoßen:
ich muß ein bild nachbauen, ein Bild mit einem, wie soll ich es nennen, linienmuster rübergelegt. das bild ist voll erkennbar, und die linien in regelmäßigen abständen (schätze negativ multipliziert)drüber verlaufend quer. soll heißen innerhalb der linien ist das bild auch noch zu sehen(breite der linien ca 2 px), nur eben negativ multipliziert.
ich hoffe ich konnte das richtig beschreiben. was ich so gehört habe soll das ganz einfach mit einem befehl im fotoshop gehen.
ich wollte es mit muster anlegen probieren, aber wenns einfach ginge :-)
grüße aus tirol
carola
nie aufgeben
X

regelmäßige Linien über ein bild legen

Buzzbomb
Beiträge gesamt: 1268

13. Dez 2002, 21:51
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #19386
Bewertung:
(5704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi, da wirst du dir wohl ein muster anlegen müssen,aber für den struckturierungs filter "mit strucktur" versehen.
neues bild, 1x4 pixel, transparenter hintergrund und die beiden obersten pixel schwarz.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de


als Antwort auf: [#19384]

regelmäßige Linien über ein bild legen

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

13. Dez 2002, 23:19
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #19396
Bewertung:
(5704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also - am allereinfachsten geht das, wenn Du Illustrator hast:

- mach ein neues Dokument
- Plaziere das PhotoShop-Bild als Template
- Ziehe Dir Deine Linien drüber - gerade wie Du sie haben willst
- kopiere alle Linien in die Zwischenablage
- setz sie in das PhotoShop-Bild ein - das wird dann eine neue Ebene
- und jetzt mach dort damit, was Du willst

Also: mit der Musterei halte ich mich nur auf, wenn's unbedingt nötig ist. Ich find' das schwierig.

Viele Grüße,
Thomas Reuter


als Antwort auf: [#19384]

regelmäßige Linien über ein bild legen

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

14. Dez 2002, 10:56
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #19404
Bewertung:
(5704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
das Problem bei Linienmustern ist immer: Für welche Ausgabe soll das Bild denn vorbereitet werden? Wenn es ein Bild fürs Web sein soll, steht PS als Wahl an, soll das Bild jedoch gedruckt werden, empfehle ich den bereits beschriebenen Weg über Illustrator.
Das Zeilenmuster soll gestalterisch an das Zeilenraster des Fernsehers erinnern, also künstlich "schlecht" machen. Zusätzlich lockert so ein Raster auch langweilige Farbflächen auf. Dabei sind horizontale Linien dem Auge des Betrachters genehm, da das Bild problemlos betrachtet werden kann, obwohl das Bild künstlich unruhig gemacht wird. Versucht das mal mit vertikalen Linien!
Dieser Effekt wurde – glaube ich – in den vergangenen Jahren nahzeu von Jeder Company benutzt, die irgendwie mit den sogenannten Neuen Medien in Verbindung gebracht wird. Im letzten Jahr waren es u.a. Telekom, Cinemaxx, etc.
schönes wochenende, cg


als Antwort auf: [#19384]

regelmäßige Linien über ein bild legen

mik-68
Beiträge gesamt: 70

18. Dez 2002, 17:39
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #19720
Bewertung:
(5704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ein solches Bild zu erzeugen, ist aber auch mit PS kein Hexenwerk.

Versuchts mal damit.
1. Bild öffnen, das mit diesem Effekt versehen werden soll.
2. Neuen Kanal erstellen, Farbe schwarz bzw. ein Grauton
3. eine horizontale, weiße Linie über die komplette Breite des Bildes zeichnen. (Option Glätten deaktiviert)
4. Rechteckige Auswahl um die Linie ziehen (Breite = Bildbreite / Höhe = Linienstärke *2 --> in der Auswahl muß die weiße und eine schwarze Linie sein)
5. Befehl "MUSTER FESTLEGEN" im Menü "BEARBEITEN" wählen und beliebigen Namen vergeben.
6. Strg + A (alles Auswählen)
7. Befehl "FLÄCHE FÜLLEN" im Menu "BEARBEITEN" wählen (Einstelungen: *Füllen mit Muster, *Eigenes Muster --> hier das zuvor gespeicherte auswählen, *Modus: Normal, *Deckkraft:100%)
Jetzt sollte der Kanal schwarz weiß quergestreift sein.
8. RGB - Kanal zuschalten und e´ voilà

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich formuliert und bringt den gewünschten Erfolg

Gruß: Michael K.

Ein Computer ist die Ansammlung aller Gemeinheiten, die Gott bei den Frauen nicht mehr unterbringen konnte!


als Antwort auf: [#19384]

regelmäßige Linien über ein bild legen

carola
Beiträge gesamt: 33

21. Dez 2002, 21:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #20035
Bewertung:
(5704 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, erstmal Danke für Eure Tips!
Ich habe das Problem so gelöst:
Bild ins PS(7)
Filter Rasterungseffent-Linien
:-)
Bingo, sieht genauso aus wie das Orginal
Danke trotzdem für die vielen Vorschläge, die ich sicher auch mal verwenden werde
Gruß
Carola

PS: Bildausgabe für Druck
nie aufgeben


als Antwort auf: [#19384]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022