[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

31. Jan 2009, 21:25
Beitrag # 1 von 25
Bewertung:
(5257 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
mal wieder fabmanagement Frage.

Bisher arbeite ich in Xpress so das ich nur zuvor in PSD in ISO coated v2 umgewandelte CMYK Bilder verarbeite. Jetzt möchte ich Quark die arbeit der umwandlung überlassen. Ich habe ein Buchprojekt mit jeder Menge RGB bilder die ich nicht alle zuerst in Photoshop umwandeln will.

Also die rgb Bilder möchte ich in XP 8 platzieren. Erst beim exportieren in eine .ps Datei und anschliessendem distilieren sollen sie die gleichen Farbwerte erhalten als hätte ich sie zuvor in PSD umgewandelt.

Welche Farbeinstellungen sind dafür in XPress zu empfehlen?

--
MacOs 10.5.6, XP8, CS4
X

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

1. Feb 2009, 09:55
Beitrag # 2 von 25
Beitrag ID: #383494
Bewertung:
(5215 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die gleichen wie in Photoshop. Mit Ausnahme, dass das CM-Modul nicht Adobe ACE sein kann, sondern LogoSync sein sollte.

Schau mal bei Cleverprinting nach, dort müsste die Arbeitsweise beschrieben sein.


als Antwort auf: [#383482]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

1. Feb 2009, 11:01
Beitrag # 3 von 25
Beitrag ID: #383500
Bewertung:
(5203 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: dass das CM-Modul nicht Adobe ACE sein kann


funktioniert denn die Adobe CMM nicht in XPress?


als Antwort auf: [#383494]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

1. Feb 2009, 11:37
Beitrag # 4 von 25
Beitrag ID: #383505
Bewertung:
(5197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ loethelm ]
Antwort auf: dass das CM-Modul nicht Adobe ACE sein kann

funktioniert denn die Adobe CMM nicht in XPress?

Nein! Genauso wenig, wie andere Drittanbieter-CMMs, so dass z.B. ein DeviceLink-Workflow mit QXP nicht möglich ist. Das wurde auch schon im US-Forum angesprochen. Quark weiß also, dass diese Möglichkeit dringend benötigt wird, macht aber keine Anstalten, dieses Türchen zu öffnen.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#383500]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 1. Feb 2009, 11:40 geändert)

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

1. Feb 2009, 12:42
Beitrag # 5 von 25
Beitrag ID: #383509
Bewertung:
(5176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das Adobe CMM ist meines Wissens momentan auch nicht für Bilddatenbanken verfügbar.
Adobe hat vor einiger Zeit versprochen, dass ihr ACE der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt wird – bis jetzt habe ich nichts gesehen, aber vielleicht habe ich etwas übersehen.

Wenn Adobe, wie versprochen, das ACE frei gibt (oder doch schon gegeben hat), dann bliebe noch die Frage, ob Quark es einsetzen würde.

Momentan habe wir grundsätzlich folgende Problematik, denn wir haben zwei Standards:
den Adobe-Standard mit: Adobe RGB (1998); Coated FOGRA usw.; ACE
den ECI-Standard: mit eciRGB v2; ISO Coated v2 usw.; irgendein CMM

Das einzige CMM, von dem ich weiß, dass es auf allen Plattformen zur Verfügung steht und in Programme (evtl. gegen Lizenzgebühr) eingebunden werden kann, stammt von Kodak.


als Antwort auf: [#383500]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

1. Feb 2009, 14:37
Beitrag # 6 von 25
Beitrag ID: #383522
Bewertung:
(5150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev

Die Adobe CMM steht hier als Donwload zur Verfügung:
Windows http://www.adobe.com/...etail.jsp?ftpID=3618

MAC http://www.adobe.com/...etail.jsp?ftpID=3617

In wie fern, die Lizenzbedingungen den Einbau in andere Programme zuläßt,
steht sicherlich in diesen darin.


als Antwort auf: [#383509]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

1. Feb 2009, 15:25
Beitrag # 7 von 25
Beitrag ID: #383523
Bewertung:
(5137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also ich hab die Farbeinstellungen wie in "cleverprinting PDF/X und Colourmanagement 08" beschrieben gemacht. Aber wenn ich die damit aus XP8 erzeugten cmyk Bilder mit den Farben vergleiche die Photoshop mit der zuweisung des iso coated v2 Profils erzielt, sind da grosse unterschiede ...


als Antwort auf: [#383494]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Drienko
Beiträge gesamt: 4815

1. Feb 2009, 16:00
Beitrag # 8 von 25
Beitrag ID: #383524
Bewertung:
(5128 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Antwort auf [ ChrisEs ] also ich hab die Farbeinstellungen wie in "cleverprinting PDF/X und Colourmanagement 08" beschrieben gemacht. Aber wenn ich die damit aus XP8 erzeugten cmyk Bilder mit den Farben vergleiche die Photoshop mit der zuweisung des iso coated v2 Profils erzielt, sind da grosse unterschiede ...


Wo und wie hast du verglichen ?
Hast du aus beiden Programmen heraus einen Proof erstellt ?


als Antwort auf: [#383523]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

1. Feb 2009, 16:49
Beitrag # 9 von 25
Beitrag ID: #383528
Bewertung:
(5106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ChrisEs ] also ich hab die Farbeinstellungen wie in "cleverprinting PDF/X und Colourmanagement 08" beschrieben gemacht. Aber wenn ich die damit aus XP8 erzeugten cmyk Bilder mit den Farben vergleiche die Photoshop mit der zuweisung des iso coated v2 Profils erzielt, sind da grosse unterschiede ...

Das kann auch nicht zu gleichen Ergebnissen führen. Wie bereits erwähnt, werkeln in QXP und in den Adobe-Anwendungen unterschiedliche CMMs. Ein CMM muss u.a. nicht vorhanden Werte aus einem Profil quasi interpolieren, denn, würde man jede mögliche Wertekombination des Profilfarbraums zum Color Connection Space berücksichtigen, wäre das Profil zig MBs groß. Auch muss das CMM entscheiden, was mit den Out-Of-Gamut-Farben des Zielfarbraums geschieht (unabhänig vom verwendeten RI). Für diese Mechanismen gibt es jedoch keine Richtlinien, daher kocht da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#383523]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 1. Feb 2009, 16:52 geändert)

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

1. Feb 2009, 17:02
Beitrag # 10 von 25
Beitrag ID: #383529
Bewertung:
(5101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
verglichen habe ich in Photoshop.

Per Acrobat Touchup tool habe ich das von XP8 (über Postscript Datei und Distiller) erzeugte eci v2 Bild in PSD geöffnet. Wenn ich das da mit dem in PSD profiliertem Bild vergleiche siund die Farben nicht gleich. Die PSD erzeugten Farben sind detailreicher ...


als Antwort auf: [#383524]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

1. Feb 2009, 17:06
Beitrag # 11 von 25
Beitrag ID: #383530
Bewertung:
(5097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und ich dachte wenn ich in den XP Farbeinstellungen als Ausgabe profil das gleiche wie in PSD nämlich eci v2 auswähle erhalte ich auch das gleiche Ergebnis wie in PSD. Das scheint wohl nicht so zu sein. Also muß ich wohl doch alle RGB Bilder vorher in PSD mit dem CMYK Profil versorgen ...


als Antwort auf: [#383528]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

1. Feb 2009, 17:42
Beitrag # 12 von 25
Beitrag ID: #383537
Bewertung:
(5073 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

neben dem CMM sind natürlich auch die gleichen RGB-Profile und die Wiedergabeziele (Priorität) für die gleiche Farbumwandlung zuständig.

Bis jetzt habe ich nicht gehört, dass das CMM von Adobe bedeutend besser oder schlechter sei, als das CMM mit Namen LogoSync – ich habe nur von Unterschieden gelesen.

Mehrere große Reprohäuser setzen die Farbumwandlung aus Xpress "industriell" ein.

Aber vielleicht meldet sich ja einer der Farb-Fachleute zu Worte?


als Antwort auf: [#383530]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

ChrisEs
Beiträge gesamt: 463

1. Feb 2009, 20:31
Beitrag # 13 von 25
Beitrag ID: #383548
Bewertung:
(5029 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
das wäre natürlich prima wenn sich einer der Farb-Fachleute mit einschlägiger Erfahrung melden würde ... oder arbeiten hier alle Xpress user so das nur bereits in PSD umgewandelte CMYK Bilder verwendet werden?


als Antwort auf: [#383537]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

1. Feb 2009, 22:55
Beitrag # 14 von 25
Beitrag ID: #383553
Bewertung:
(5001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich möchte hier nicht für die oder den User sprechen, sondern von der "Norm" in der Schweiz und in Deutschland.

Die Arbeit nach PDFX-ready.com geht immer noch von der frühen Umwandlung von RGB nach CMYK aus. RGB-Workflows, in denen das Layoutprogramm oder das PDF-Verarbeitungstool diese Umwandlung vornimmt, wird noch nicht als "blind eXchange"(das X von PDF/X)-fähig für die Branche betrachtet.

Daran wird gearbeitet. An PDFX-ready-Normen. Aber auch an anderem. Einerseits: XPress beherrscht keine normgerechte Unverändert-Ausgabe (unbrauchbare RGB-Profilierung). Andererseits: InDesign profiliert zuviel, so dass die PDFs bei OnHost-RGB-zu-CMYK-Wandlung anschließend dekalibriert werden müssen, das ist auch nicht ganz gefahrlos.


als Antwort auf: [#383548]

rgb bilder in ISO coated v2 (eci) ausgeben

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

2. Feb 2009, 17:07
Beitrag # 15 von 25
Beitrag ID: #383701
Bewertung:
(4905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ChrisEs ] das wäre natürlich prima wenn sich einer der Farb-Fachleute mit einschlägiger Erfahrung melden würde

Kannst du mal ein Musterdokument bereitstellen (qxp, Bilder und PDF), und evtl. etwas präziser formulieren, oben schreibst du an Stellen von 'zuweisen', wo es eigentlich nicht sein kann, oder meinst du mit 'ECI v2' das ECI-RGB Version2?


als Antwort auf: [#383548]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/