[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) safari läuft nicht mehr

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

safari läuft nicht mehr

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

15. Nov 2007, 22:02
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(4241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ein lustiger effekt nach dem update auf 10.4.11. Safari zeigt sich mit einem geöffneten Browserfenster, reagiert aber nicht weder auf das aktivieren von Lesezeichen noch auf die eingabe einer URL. Es passiert einfach nichts, in der statusanzeige ist auch nichts zu sehen ...

was'n das ? gibts im safari 3 jetzt irgendwo einen ein/ausschalter damit safari überhaupt auf Eingaben reagiert? :-)
X

safari läuft nicht mehr

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

16. Nov 2007, 09:49
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #322702
Bewertung:
(4202 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi chris

ich hab hier 10.4.11 auf einem G5 installiert und es scheint problemlos zu laufen.
hab safari angetestet, works as usual. auf welcher hardware versuchst du es?

gruss stefan


als Antwort auf: [#322673]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 16. Nov 2007, 09:49 geändert)

safari läuft nicht mehr

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

16. Nov 2007, 09:50
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #322703
Bewertung:
(4200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
und gleich noch einen lösungsversuch: deaktiviere PicLens und installiere
die neuste version. im internet rumort es, dass das helfen soll...

gruss stefan


als Antwort auf: [#322702]

safari läuft nicht mehr

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

16. Nov 2007, 11:43
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #322723
Bewertung:
(4172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Alle eigenen Erweiterungen raus. Du kannst davon ausgehen, dass keine einzige kompatibel ist zu Safari 3; sie müssen alle zuerst upgedatet werden.

Gruß
Peter


als Antwort auf: [#322703]

safari läuft nicht mehr

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

16. Nov 2007, 18:01
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #322774
Bewertung:
(4133 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry hab ich mal wieder "das Umfeld" vergessen:

MacOs 10.4.11
MacBook pro 17'
2,33 GHz intel core 2 duo
2 GB, 667 MHz DDR2 SDRAM

auf anderen Rechnern läuft Saf 3 auch problemlos aber hier aufm MacBook will es nicht. Firefox läuft problemlos. Der Vorgänger von Saf3 tat's auch ohne Probleme, nur jetzt in der vers. 3 reagiert es einfach auf keine Eingabe mehr ...???


als Antwort auf: [#322702]

safari läuft nicht mehr und Camin auch nicht

Jowego
Beiträge gesamt: 3

16. Nov 2007, 18:15
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #322776
Bewertung:
(4129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
bei mir genau das Gleiche
Safarin und Camino streiken
Firefox und Flock laufen

Habe ein MacBook 2 GH, 2 GB Ram, 120 GB Disk

Woran kann das liegen?
Bin vollkommen ratlos!


als Antwort auf: [#322774]

safari läuft nicht mehr und Camin auch nicht

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

16. Nov 2007, 22:53
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #322815
Bewertung:
(4090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Apple installiert mit dem Update 10.4.11 Safari 3.0.4. Falls Safari nicht läuft, sollten alle Safari-(Fremd)Erweiterungen entfernt werden. Dass geht per Hand ganz einfach: Im Verzeichnis «Benutzer» wird das eigen Home-Verzeichnis gewählt. Darin liegt «Library» und darin der Ordner «InputManagers». Darin sind die Störenfriede zu finden und können gelöscht werden.

Quelle: http://www.macosxhints.ch


als Antwort auf: [#322776]

safari läuft nicht mehr und Camin auch nicht

Jowego
Beiträge gesamt: 3

16. Nov 2007, 23:29
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #322821
Bewertung:
(4086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke GÖGG,

ich hatte zwei Folder in dem Ordner, habe beide gelöscht.
Es ändert sich aber nichts, Safari läuft auch nach einem Neustart des MacBooks nicht.

Ich habe übrigens noch OS X 10.4.10


als Antwort auf: [#322815]

safari läuft nicht mehr und Camin auch nicht

Jowego
Beiträge gesamt: 3

19. Nov 2007, 13:30
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #323052
Bewertung:
(3979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich muß mich bei meinem MacBook entschuldigen.
Die Macke lag bei mir und nicht bei ihm!

Ich hatte auf dem Barcamp in Berlin eine neue Netzwerk-Umgebung eingestellt. (Irgendwas mit Proxy ... - nicht selber gemacht, sondern von einem der mehr Ahnung hatte ...)
Dort funktionierte es, zu Hause traten dann die Probleme auf.

Meine Rettung war ein Anruf beim Thomas Ott, Sytem-Service Ott in Kiel. Thomas tippte sofort auf "irgendwas mit Proxy" ich sollte einfach mal vorbeikommen.
Gesagt getan, ich fuhr hin. Thomas rief kurz die Netzwerkumgebungen auf, veränderte sie und alles wieder paletti.
Wie schön, wenn man dann den Fehler gefunden hat, auch wenn er bei einem selbst lag :-)


als Antwort auf: [#322821]

safari läuft nicht mehr und Camin auch nicht

ChrisEs
Beiträge gesamt: 474

19. Nov 2007, 20:28
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #323139
Bewertung:
(3951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Safari läuft wieder!

ich hab in der Safari Menuleiste den Eintrag PicLens gefunden. Nachdem ich das deaktiviert habe und nach einem Neustart funktioniert Safari wieder wie gehabt. Esist nun alles wieder gut Demnach war ie erweiterung PicLens der nervende Störenfried ..


als Antwort auf: [#322776]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!