[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) schriften auf mac und pc

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

schriften auf mac und pc

OhChafti
Beiträge gesamt: 62

12. Okt 2004, 15:27
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
n´abend allerseits,

wir nutzen hauptsächlich macs und haben jetzt einen pc für den officebereich(der muss auch sein). vorher stand da auch ein mac. wenn ich ein word dokument auf einen mac erstelle mit unserer hausschrift und dieses auf den pc öffne erkennt er die schrift nicht. ich habe folgendes probiert: ich habe die hausschrift als pc schrift vorliegen und zwar als postscript. diese habe ich zuerst in den fontsordner kopiert. ich konnte die schrift in word auswählen, aber er hats nicht automatisch zugewiesen. danach habe ich den atm installiert und so die schrift aktiviert aber das funktioniert auch nicht. ich habe nun erfahren, dass die pc schrift "intern" anders heißt als auf dem mac und der pc das deshalb nicht erkennt.

1. ist das war?
2. wie behebe ich das problem?
3. muss ich wirklich die schrift vom hersteller so bearbeiten lassen, dass beide schriften identisch heißen?
4. und funktioniert das dann mit jeder software?

für tipps wär ich dankbar.
-----------------------------------------
Prinzipiell schon, nur generell halt nicht
X

schriften auf mac und pc

gpo
Beiträge gesamt: 5520

12. Okt 2004, 15:32
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #115096
Bewertung:
(381 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

du solltest hier mal im MAC oder Typoforum nichmal nachfragen....

aber schon mal vorab...
welche Windows version???( ab XP ist keine ATM mehr vonnöten)

sonst müssen es die gleichen Fonts sein( wegen der Umlaute und Sonderzeichen die auf dem MAC anders belegt sind!!!)

und frag nach open fonts...da gibte es was neues...Plattformübergreifend...
wenn du damit arbeitest sollte es keine Probs geben( in Office)

sonst alle Windows fragen hier rein...:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#115093]