[GastForen Betriebsysteme und Dienste Microsoft (Hard- und Software) schriftendarstellung unter xp

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

schriftendarstellung unter xp

Moosbach
Beiträge gesamt: 385

15. Apr 2005, 11:07
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ein kunde von mir hat eine neue schrift installiert bei der nun die texte z.b. in word etwas komisch dargestellt werden. die buchstabenabstände stimmten nicht mehr so richtig. manche buchstaben sind zu eng zusammen, andere haben einen zu grossen abstand. im druck war alles ok.
irgendeine idee? der relative grosse tft-monitor war auf 600x800 pixel eingestellt. aber auch bei anderen auflösungen sah eine standardschrift wie times besser aus.

gruss moosi
X

schriftendarstellung unter xp

gpo
Beiträge gesamt: 5520

16. Apr 2005, 01:10
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #160047
Bewertung:
(908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Mossbach,

da würde ich als erstes mal den "Typografen" installieren oder besorgen...
ein Fontverwaltungsprogramm...was sehr interessante Infos zu den Fonts ausgibt!

kann ja sein , das es eine "besorge" oder freie Schrift ist...die nicht den TTF Standards entspricht!

auf einem TFT sollte dann allerdings nur die "richtige"...also die einzige vorgegebene Auflösung gefahren werden...
nur die verfälschen das Schriftbild nicht.

...dazu schauen ob "Schriftglättung" im Windows eingestellt ist???
Mfg gpo


als Antwort auf: [#159866]

schriftendarstellung unter xp

Moosbach
Beiträge gesamt: 385

16. Apr 2005, 14:59
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #160082
Bewertung:
(908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo gpo,
wir haben uns die schrift extra für teuer geld gekauft. es ist die rotis von aicher. das mit der schriftglättung habe ich auch herausgefunden. stimmt das verbessert die darstellung sehr.

gibt es denn vielleicht zusätzlich auchein programm wie atm für windows xp? leider lässt sich die 4.6 version nicht bei xp installieren.
gruss moosbach


als Antwort auf: [#159866]

schriftendarstellung unter xp

koder
Beiträge gesamt: 1743

16. Apr 2005, 19:48
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #160127
Bewertung:
(908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich sitze hier gerade an einem Windows XP-Rechner mit ATM 4.1.

Die Installation ist kein Problem. Dies ist auch die letzte Version, die es für Windows gibt und geben wird und sie arbeitet 100% zuverlässig. Eigentlich ist ATM unter Windows kaum mehr als ein Kopierprogramm, was Fonts zwischen dem ATM-Folder und dem System-Fonts-Folder hin und her kopiert.
ATM ist primitiv, erfüllt aber seinen Zweck und macht keinen Ärger, wie z.B Suitcase. Schriften verursachen unter Windows auch nur sehr selten Probleme.

ATM wird die Darstellung der Schrift allerdings nicht verbessern. Geht es um eine TTF oder eine PS-Schrift?

Möglicherweise ist der Screen-Font beschädigt oder schlampig gemacht. Hin- und wieder gibt es Schriften, die miserabel dargestellt, aber korrekt gedruckt werden. Den Fehler würde ich hier also eher bei der Schrift suchen, als beim System.


als Antwort auf: [#159866]

schriftendarstellung unter xp

gpo
Beiträge gesamt: 5520

16. Apr 2005, 22:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #160137
Bewertung:
(908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

dazu noch...
unter XP ist ATM nicht mehr notwendig...
( auch nur gelesen....)
Mfg gpo


als Antwort auf: [#159866]

schriftendarstellung unter xp

koder
Beiträge gesamt: 1743

17. Apr 2005, 03:33
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #160148
Bewertung:
(908 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Notwendig war's noch nie (jedenfalls nach WindowsNT, daß noch keine OT-Schriften unterstützt hat).

Aber praktisch.

Alle Fonts von Hand in den Systemordner zu schmeissen und wieder zu löschen ist ja irgendwie doof.


als Antwort auf: [#159866]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/