[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe so wenig zu certified PDF

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

so wenig zu certified PDF

bv-1
Beiträge gesamt: 51

6. Sep 2004, 11:09
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Foristen,
wenn ich die Suchfunktion zu certified PDF bemühe gibt's noch nicht sehr viel zu diesem Thema. Wenn ich meine Dienstleister auf certified PDF anspreche, dann kommt da auch recht wenig.
Woran liegt es, dass z.B. in Belgien, Holland und GB certified PDF eine viel größere Verbreitung gefunden hat?
Was glaubt das Forum, wie sich Certified PDf in Deutschland in den kommenden - sagen wir mal - 6-12 Monaten "entwickelt".

Kann es sinnvoll sein von seinen Satz-Dienstleistern certified PDF Daten zu fordern? Welche Erfahrungen gibt es bezüglich der Weiterverarbeitung in den Druckereien?

schon vorab vielen Dank für Ihre Meinungen, Einschätzungen und Erfahrungen.

mfG
Markus Wilhelm
X

so wenig zu certified PDF

loethelm
  
Beiträge gesamt: 6023

6. Sep 2004, 11:28
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #107029
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

meine Erfahrung mit belgischen und holländischen Satzstudios ist folgende:
Certified PDF ist bekannt und verbreitet. Allerdings nur als Schlagwort und nicht als echtes Produktionshilfsmittel. Schickt man PitStop-Profile für Certified-PDFs werden diese verwendet, Fehlermeldungen allerdings ignoriert, da das Verständnis für die PDF-Technologie fehlt.
Solange die Fehler nicht korrigiert werden, die das Prüfprotokoll meldet, hilft die schönste Zertifizierung nichts. Weiterhin sind die Vorgaben der Website so weit gefächert, dass nicht alle Produktionsfehlerquellen verhindert werden.
Somit ist Certified-PDF ein schöner Ansatz, der aber auch durchgesetzt werden muss.
Falls Sie damit anfangen und andere folgen, wird sich dies denke ich auch in Deutschland durchsetzen.

Viele Grüße

Loethelm


als Antwort auf: [#107028]

so wenig zu certified PDF

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

8. Sep 2004, 09:36
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #107449
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,
vielen Dank für eine erste Einschätzung.
Lassen Sie in belgischen und niederländischen Satzstudios umfangreiche Satzarbeiten erledigen? Mich würden Ihre Erfahrungen interessieren.
Klar - die gemeldeten Fehler müssen korrigiert werden. Das schöne für mich ist aber, sie schon frühzeitig zu erkennen und dem Satzdienstleister "auf die Füße treten zu können", bevor die Daten in der Druckerei sind und der Drucker "schreit". Und wenn ich eben certifizierte Daten an den Drucker liefere, will ich im Gegenzug auch kein "gemecker" über Daten hören.

Wer sonst in Deutschland hat den schon Erfahrungen mit certified PDF gesammelt hat?

Vielen Dank für Ihre Mühen
mfG
M. Wilhelm


als Antwort auf: [#107028]

so wenig zu certified PDF

Bennie
Beiträge gesamt: 48

8. Sep 2004, 13:36
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #107527
Bewertung:
(677 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Unser größter Auftraggeber - ein international renommiertes Unternehmen - hat uns zur Bedingung gemacht, alle Satzarbeiten PDF/X1a oder PDF/X3 konform zu fertigen. Man glaubt es kaum: seitdem weder eine verzögerte Lieferung an die Druckerei noch eine durch problematische Druckvorlagen verursachte verzögerte Lieferung der Druckerei an unseren gemeinsamen Auftraggeber.
Frohgemut
Bennie


als Antwort auf: [#107028]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Ja ich finde Adobe Anwendungen spitze, aber ...

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Problem mit der Verknüpfung von InDesign mit Excel

Suchen und Ersetzen in Arrays

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Illustrator: Anker-Anzeige in Schrift

Automatische Farbmengenberechnung

Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

safaribookmarkssyncagent wurde unerwartet beendet Fehlermeldung geht nicht mehr weg
medienjobs