[GastForen Archiv Adobe Flash & ActionScript soundüberlagerung

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

soundüberlagerung

freesoul
Beiträge gesamt: 4

8. Apr 2005, 23:41
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,

ich habe eine flashsite programmiert, die mit links auf szenen verweisen. Im ganzen sind es sieben.Ich weiss, man könnte auch alles in einer szene verwirklichen,egal....Ich habe in jede szene das SoundAS eingefügt und es klappte auf den ersten blick. Es spielte an, ich konnte starten, stoppen usw.. nur jetzt zum problem, je mehr ich die szenen wechselte, je mehr uberlagerten die sounds sich...also bei jedem klick spielt sich wieder ein neuer sound ein usw. am schluss hatte ich ein soundsalat über den sich gewisse djs gefreut hätten. nur ich nicht. Ich hab es satt und brauch eine lösung. ist mir auch logisch den jedesmal, wenn ich die szene wesle lädt sich der track neu ein. gibt es andere möglichkeiten,irgendwie eine überszene?? oder kann ich die sounddatei an ganzen film anbatchen....??

danke für die hilfe...

arbeite auf flashmx2004..AS2
X

soundüberlagerung

nail
Beiträge gesamt: 14

9. Apr 2005, 09:50
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #158294
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi
erst mal ne frage: hast du in jedem menu ein anderer sound?
wenn nicht, erstellst du am besten ein neuen mc mit deinem sound z.B. mc_sound. so kannst du die sound datei aufrufen über deine soundOn/off btn und es gibt keinen salat mehr.

hast du mehrere sound, sprich zu jedem menu einen anderen, musst du halt in der zeitleiste im ersten frame jedes menues ein stopAllSounds (); einfügen und dein neuer sound ab der zweiten festlegen!!;-)

gruss naila


als Antwort auf: [#158279]

soundüberlagerung

freesoul
Beiträge gesamt: 4

9. Apr 2005, 16:46
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #158347
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die antwort. zur ersten frage, nein es ist nur ein sound. er müste einfach ohne überlagerung über den ganzen film laufen.

das mitem stopen habe ich auf jede erdenkliche weise probiert. geht nicht.

ich verstehe das richtig oder?, auslagern in ein externe mc und dann reinladen.

vielleicht könntest du mir ein beispiel erklären oder aufzeigen, wäre mega froh....ich probier es mal selber bis dann, habe ja zum glück eine autodidaktische ader......


bis bald


als Antwort auf: [#158279]

soundüberlagerung

nail
Beiträge gesamt: 14

12. Apr 2005, 15:29
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #159034
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi
sorry das ich erst jetzt antworte. hatte ein bissel stress.

du sagst du hast nur ein sound der die ganze zeit abgespielt wird.

also du machst eine neue swf nur mit dem sound drin

und in deinem Hauptseite lädst du den swf rein mit loadMovie

oder du importierst den sound in die bibliotheck und gibst diesen für AS frei (wichtig! sonst funzt es nicht!!!) und nicht vergessen den namen dem du ihm gibst muss in dem script geändert werden ("dein Sound")
und rufst ihn mit einem btn auf.

z.B:

du machst 2 bottom

btn1 für sound/on
btn2 für sound/off

in der ebene für dein as schreibst du ins 1te frame:

var mySound:Sound = new Sound ();

_root.btn1.onRelease = function ()
{
_root.mySound.attachSound("dein sound");
_root.mySound.setVolume(100); // da kannst du die vol regeln
_root.mySound.start(0.999); // hier wieviel mal der sound wiederholt werden soll
}
_root.btn2.onRelease = function (){
_root.mySound.stop()
}

dann sollte es funzen!!!

wenn es nicht klar ist, fragst mich

gruss
nail


als Antwort auf: [#158279]
(Dieser Beitrag wurde von nail am 12. Apr 2005, 15:30 geändert)

soundüberlagerung

freesoul
Beiträge gesamt: 4

14. Apr 2005, 15:25
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #159695
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke vielmals.....es klappt jetzt alles....

ich habe im moment auch riesigen stress...ich hätte eh nicht gedacht, dass ich so schnell eine Antwort bekomme...also vondemher kein problem :-)

Ich hätte da noch eine weitere frage anzubringen..ich habe ein mailformular erstellt...funzt alles. lade es auch mit loadmovie rein alles ok. doch ich habe ja verschiedene szenen und wenn ich jetzt von der mailformularszene auf eine andere jumpe. bleibt der mailmovie bestehen. er müsste aber ausblenden, wenn ich per link auf eine andere szene wechsle... kann ich irgendetwas machen, dass wenn ich wechsle der movie wieder rausgeladen wird....

danke im voraus...


als Antwort auf: [#158279]

soundüberlagerung

nail
Beiträge gesamt: 14

15. Apr 2005, 09:44
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #159847
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

ich schnall nicht ganz was du meinst aber wenn du einen film rausladen willst gibts den befehl:

_root.dein_mc.unloadMovie("deineSWF.swf");

gruss nail


als Antwort auf: [#158279]

soundüberlagerung

freesoul
Beiträge gesamt: 4

17. Apr 2005, 15:06
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #160177
Bewertung:
(1578 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für deine bemühungen, nur funzt es immer noch nicht mit dem mailformular...ok kein problem, komm dem schon noch auf die schliche....

ich habe eine weitere frage. Wie kann ich mein Flashfilm so ins html einbinden, dass er wirklich immer in der mitte des bildschirms zu stehen kommt.wenn du auf http://www.invisible-investigators.ch gehst, siehst du das problem. bei der indexseite die rein aus html bestehen funzt das super. nur beim flashfilm dann bleibt er immer an der oberen kannte stehen.

gruss freesoul


als Antwort auf: [#158279]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/