[GastForen Archiv Perl und CGI string einlesen und bearbeiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

string einlesen und bearbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

1. Jun 2004, 14:02
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2570 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hsbe folgenden string

'00.0.110.31 hans maier: test/[Null]

unn sollte der string mit perl in 6 teile getzeilt werden , die klammern am ende sollte nicht übernommen werden , sind auch nicht immer dran.

wer kann mir da helfen
X

string einlesen und bearbeiten

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

1. Jun 2004, 14:10
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #88294
Bewertung:
(2566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo Anonym,

ja in welche 6 Teile denn?!

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#88292]

string einlesen und bearbeiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Jun 2004, 08:55
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #88496
Bewertung:
(2566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo oesi50 sorry ich brauche davon nur drei teile

'00.0.110.31 hans maier: test/[Null]

$zahl = "00.0.110.31";

$test = "test";

$Null ="Null";

diese drei variable werden von dem string benötigt zum weiterarbeiten ,der rest wird nicht benötigt.


es handelt sich halt auch um eine liste
z.b.
00.0.110.31 hans maier: test/[Null]
00.0.110.33 hans maier: test/a
00.0.110.35 hans maier: test/c

diese liste sollte eingelesen werden dann jeder einzelne string bearbeitet also zerlegt werden in die drei variable und in einer textdatei gespeichert werden .


als Antwort auf: [#88292]

string einlesen und bearbeiten

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

2. Jun 2004, 10:22
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #88519
Bewertung:
(2566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das geht am besten mit regulären Ausdrücken zB. so:

$string = '00.0.110.31 hans maier: test/[Null]';

if($string =~ /(\d+\.\d+\.\d+\.\d+)\s.+\s(.+)\/(.+)/){
$zahl = $1;
$test = $2;
$Null = $3;
}

Regextester:
http://vsrv.de/examples/regex1.shtml

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)


als Antwort auf: [#88292]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 15. Jun 2004, 12:21 geändert)
X