[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für farbräume

Farbmodelle im PDF, speziell bei Pitstop-Profil-Editor
Geraetefarben:
- DeviceGray, DeviceRGB, DeviceCMYK,
- Separation (Eiinzelfarbkanal fuer Geraetefarben, ueblicherweise fuer Schmuckfarben, auch fuer Cyan, Magenta, Yellow und Black moeglich, sowie Sonderregelungen "All" == Registerfarbe und "None" == nix soll rauskommen, und schliesslich
- DeviceN = Mehrkanalvariante von Separation, gleiche Moeglichkeiten wie Sepaartion, nur All ist verboten)

Geraeteunabhaengige Farben (manchmal auch kalibrierte Farben genannt, z.B. bei Adobe oder Heidelberg):
- ICC-basiertes Gray, RGB, CMYK
- Lab
- CalGray und CalRGB (eine Art Simpel-ICC-Profil-Geschichte, wurde von Adobe erfunden, bevor es ICC gab, heisst in PostScript CIEBasedA und CIEBasedABC); CalGray und CalRGB wird von manchen Produkten als "kalibrierte Farbe" bezeichnet (nach meiner bescheidenen Meinung keine gute Idee).
[Hinweis: manche Farbraeume koennen gleich gut - also verlustfrei - sowohl in CalGray-ICC-basiertes Gray und CalRGB-ICC-basiertes RGB ausgedrueckt werden. Adobe nimmt gerne mal CalRGB, wenn das ausreicht, z.B. in Photoshop-Duplexbildern fuer die Angaben zur Simulation der Schmuckfarben]

Wer's genauer und auf Deutsch nachlesen moechte - die "PostScript- & PDF-Bibel" von Thomas Merz und mir gibt's als PDF kostenlos bei www.pdflib.com herunterzuladen. Ist zwar schon von 2002, aber seither gab's in Sachen Farbe (fast) nix Neues in PDF (ausser NChannel in PDF 1.6 - eine Erweiterung von DeviceN, um die Farben besser simulieren oder konvertieren zu koennen auf Geraeten, die die enthaltenen Einzelfarbkanaele nicht bedienen koennen).

Olaf Druemmer

PS: CMYK (ob DeviceCMYK oder ICC-basiertes CMYK) sowie Separation und DeviceN sind immer subtraktive Farben [hoehere Farbwerte == dunklere Farbe, null ist weiss], alle anderen additive Farben [hoehere Farbwerte == hellere Farbe, null ist schwarz]). Deshalb kann man mit Separation oder DeviceN niemals die drei DeviceRGB-Kanaele einzeln ansteuern. Fuer DeviceCMYK geht das (nur den Cyan-Kanal ansteuern geht ueber Separation "Cyan"). Aus demgleichen Grund muss man auch zwischen CMYK-Black und Separation "Black" einerseits und DeviceGray andererseits aufpassen - null ist im ersten Fall weiss, im zweiten Fall schwarz.
...
olaflist
16. Nov 2005, 21:43

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.11.2021 - 10.12.2021

Digicomp Academy AG, Zürich
Freitag, 05. Nov. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 10. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Im berufsbegleitenden Web Publisher Lehrgang vertiefen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Screendesign und die Umsetzung von Websites. Wir befähigen Sie dazu selbständig und professionell Ihren Webauftritt zu planen und in die Realität umzusetzen.

Preis: 3'250.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 8.5 Tage (ca. 56 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PWEB

Veranstaltungen
14.02.2022

Zürich, Online
Montag, 14. Feb. 2022, 07.30 - 18.00 Uhr

Word Press / Digitalisierung / Selbständigkeit

Digitalisierung und KMU's in der Schweiz Leistungsfähig im Zeitalter der Digitalisierung Machine Learning Künstliche Intelligenz CRM Change Management Kommunikation im Betrieb Kommunikation digitale Medien Digitale Vertriebsmodelle

Ja

Organisator: B. Isik

Kontaktinformation: B. Isik / Daniela Lovric, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/website-mit-wix-erstellen/