[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für fit

Textrahmen > .fit (FitOptions.FRAME_TO_CONTENT)
Hallo!

Mir ist offensichtlich nicht klar, wie der fit-Befehl im Zusammenhang mit Textrahmen funktioniert.

Beispiel 1:
Ein Textrahmen mit zwei Absätzen, der letzte Absatz teilweise im Übersatz. Wenn ich den Rahmen markiere und folgende Zeilen laufen lasse:
Code
var _auswahl = app.selection[0]; 
_auswahl.fit (FitOptions.FRAME_TO_CONTENT);

wird der Rahmen nach unten vergrößert, ähnlich dem Doppelklick Mitte unten.

Beispiel 2:
Ein Textrahmen mit zwei Absätzen, … + Zuweisen neuer Formate.
Hier wird der Rahmen nicht markiert, sondern ich habe vorher in einer Schleife nur solche Rahmen mit Label ausgelesen, diese in einem Array gespeichert und gehe dann das Array erneut mit einer Schleife durch.
Hier macht jetzt:
Code
theFrame.fit(FitOptions.FRAME_TO_CONTENT); 

mit eigentlich dem gleichen Rahmen aus Beispiel 1 nicht die Vergrößerung nach unten, sondern vergrößert mir den Rahmen nach rechts und zwar so, dass ein kompletter Absatz in der Breite hineinpasst :(

Frage:
Kann ich hier gar nicht mit dem fit-Befehl arbeiten und ich muss die letzte Grundlinie ermitteln u. dann die geometricBounds ändern oder habe ich hoffentlich nur einen Fehler gemacht und es geht doch mit 'fit'?

Anbei noch mein Code-Schnipsel. Danke.

Code
// eine Schleife durch alle gelabelten Rahmen 
for ( var i=0; i < labelFrames.length; i++ ) {
var theFrame = labelFrames[i];
theFrame.select();
// eine Schleife durch die Formatgruppen
for (var n=0; n < paraGroups.length; n++) {
var curGroup = paraGroups[n];

// prüft, ob der Name des Etiketts mit dem Namen der Absatzformategruppe übereinstimmt
if (theFrame.name == curGroup.name) {
alert ("Etikett: " + theFrame.name + "\r" + "Formatgruppe: " + curGroup.name);
// die jeweiligen Absatzformate
var pStyle1 = curGroup.paragraphStyles.itemByName("Subheadline");
var pStyle2 = curGroup.paragraphStyles.itemByName("Paragraph");

// mit parentStory erhalte ich auch Absätze im Übersatz
var allParas = theFrame.parentStory.paragraphs;
// eine Schleife durch alle Absätze im Rahmen
for ( var p=0; p < allParas.length; p++ ) {
var curPara = allParas[p];
if (curPara.appliedParagraphStyle.name == "Subheadline") {
curPara.appliedParagraphStyle = pStyle1;
}
else if (curPara.appliedParagraphStyle.name == "Paragraph") {
curPara.appliedParagraphStyle = pStyle2;
}
} // for
} // if
} // for
theFrame.fit(FitOptions.FRAME_TO_CONTENT);
} // for

...
Kai Rübsamen
17. Okt 2013, 18:55
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung
Hier Klicken