[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

3 Lesezeichen für jpeg

PDF in Indesign platzieren, bearbeiten, exportieren - Qualitätsverlust?
Im Prinzip ist das Quatsch, da das JPEG des PDFs nur durchgereicht wird, und immer nur lesend zur Betrachtung oder Endverarbeitung im RIP neu abgespeichert wird, und im letzten Fall dann in der Belichter/Drucker Auflösung in eine Bitmap landet, das per se nicht Verlustbehaftet komprimiert wird.

Aber...


... es gibt seit jeher einen Bug in der PDF verarbeitung, bei der Bilder mit weniger als 256 verschiedenen Farben ungefragt und unvermeidbar in den indizierten Farbmodus überführt werden, und dabei eine JPEG Neukomprimierung geschieht, die katastrophal niedrige Quakitätseinstellungen besitzt.
...
Thomas Richard
9. Okt 2014, 17:38
Transparenzreduzierung grundsätzlich "JPG medium" ?
Hallo Forum!

Ein Schreck am frühen Morgen: nachdem ich gerade in diversen Tests Qualitätseinbußen bei der PDF/X-Konvertierung (X-1a und X3) bzw. bei der "Transparenzreduzierung, hohe Qualität" per pdfToolbox5 (und auch Acrobat) festgestellt habe, fand ich nun auch den passenden Artikel im Publisher 02/2011, S.31, siehe angehängtes PDF (finde leider den Downloadlink nicht mehr).
Dies trifft tatsächlich alle Bilder einer Seite, welche mit Transparenz in Berührung kommen. Ärgerlich finde ich es auch, dass die pdfToolbox und Acrobat selbstständig (und ohne Einstellmöglichkeit für den Benutzer) die verlustbehaftete JPG-Kompression wählt, anstelle einer verlustfreien ZIP-Kompression – noch dazu in lediglich "mittlerer Qualität"!

Trotz einiger Recherchen konnte ich im WWW weder weitere Beiträge hierzu finden noch in den Release Notes von Acrobat 9.x irgendwelche Aktualisierungen diesbzgl. erkennen.

Der Fall, dass die Originaldaten nicht zur Verfügung stehen und lediglich ein geliefertes PDF (ohne X-Status) durch Konvertierung in PDF/X (1a oder 3) drucktauglich gemacht werden soll, ist für viele von Euch doch sicher Alltag und Routine.

Wie geht ihr in diesem Fall vor, um die gelieferte Bildqualität trotzdem zu gewährleisten?

MfG
Thomas Kittel
...
t-kittel
10. Jun 2011, 09:58
Dateigröße bei JPG optimieren
Small Image erlaubt es ja, die Metadateien einzeln zu entfernen, hier mal die Ergebnisse im einzelnen:
Bild offen 126,2KB

fWS, 100%JPEG mit Profil (sRGB) 16.502 Bytes
Sichern unter: mit Profil Stufe 12, Baseline: 72KB

Jetzt habe ich in der folgenden Reihenfolge immer mehr Häkchen in SmallImage2 gesetzt, dahinter die resultierenden Größen. Unverändert/unbenutzt blieben 'Recompress' und 'Scaling':

1. Remove Icon 36KB
2. +Remove Comments 36KB
3.   +Remove EXIF 32KB
4.     +Remove IPTC 19.754Bytes
5.       +Remove Others 19.754Bytes
6.         +Remove ICC 19.754Bytes

Erstaunlich ist, dass die Nummer 5 aufs Byte die gleiche Größe aufweist wie Version 6 aber beim Öffnen der beiden Bilder in PS einmal das Profil noch erkannt wird, im anderen Fall nicht mehr.
Das lässt drauf schliessen, dass das Profil nicht als Datei sondern als EXIF Tag 'ColorSpace' erkannt wird.
Zitat ColorSpace
The color space information tag (ColorSpace) is always recorded as the color space specifier.
Normally sRGB (=1) is used to define the color space based on the PC monitor conditions and environment. If a
color space other than sRGB is used, Uncalibrated (=FFFF.H) is set. Image data recorded as Uncalibrated can be
treated as sRGB when it is converted to Flashpix. On sRGB see Annex E.
Tag = 40961 (A001.H)
Type = SHORT
Count = 1
1 = sRGB
FFFF.H = Uncalibrated
Other = reserved

(Quelle: EXIF 2.2 Specs von http://www.exif.org/specifications.html)

Inzwischen wird, AFAIR von adobe Norm abweichend auch der Wert '2 für Adobe RGB verwandt, aber grundsätzlich schon mal clever, dass das Tool das Colorspace EXIF Tag nicht löscht, wenn die EXIFs raus sollen, das Profil aber nicht.

Das ganze mit ausgefalleneren Profilen gegenzuchecken, hab ich aber gerade keinen Bock ;-)

Also gerade im Fall der Dateneinsparung das Profil auszulassen, erweist sich somit mal wieder als _nicht_ sinnvoll. Gerade in Zeiten wo die Firefox3 Betas Safari in Sachen verbindlicher Darstellung den Rang ablaufen.
...
Thomas Richard
15. Feb 2008, 16:55

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


safaribookmarkssyncagent wurde unerwartet beendet Fehlermeldung geht nicht mehr weg

Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

wie langen Text auf viele Seiten einfügen

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

Formularfelder mit Mediävalziffern

Automatische Farbmengenberechnung

Wörter mit Bindestrichen werden nicht automatisch getrennt. Alternative?

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Zeichen nach Absatzformat
medienjobs