[GastForen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Forenindex -- Lesezeichen

1 Lesezeichen für marginalie

Verankertes Objekt per Script erzeugen?
Guten Tag miteinander

die verankerten Objekte haben, wenn man sie mit Objektstilen nutzt, doch eigentlich nur eine Schwachstelle: die Dimensionen der verankerten Boxen müssen beim Einfügen jedesmal neu eingegeben werden, obwohl doch diese in den meisten Fällen immer gleich gross sind. Klar, ich kann in den Standardeinstellungen eine andere Grösse als die 25,7 x 25,7 mm einstellen. Ich möchte aber gerne aus unterschiedlichen immer wieder gleich grossen Boxen auswählen können.

Ist jemand von euch schon mal über ein Script gestolpert, das diese Schwachstelle elegant umschiffen lässt, indem man die Dimensionen der Marginalien-Textbox (und natürlich den Objektstil) als Parameter festlegen und es dann anstelle des Einfügen-Befehls laufen lassen kann? Martin – hast du vielleicht schon mal ...? :-)

Oder kennt jemand einen eleganteren Weg, die Textmarken für verankerte Boxen "abzulegen", als in einer Textbox, aus der sie bei Bedarf herauskopiert werden können?

Danke für eure Tipps!

Lukas
...
arnolddesign
18. Jan 2006, 20:41

Aktuell

Aktuell
axaio_Bild_PR_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.10.2018

Online
Donnerstag, 18. Okt. 2018, 20.00 - 21.00 Uhr

Webinar

Den Start ins E-Commerce leicht gemacht

Ja

Organisator: Eric Mächler

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT ericmaechler DOT com

https://events.genndi.com/register/818182175026318367/66670f3c07

Veranstaltungen
19.10.2018

München
Freitag, 19. Okt. 2018, 10.36 Uhr

Seminar

Wer digitale Dokumente für PC, Tablet oder Handys erstellen will, der muss umdenken. Die alten Arbeitsweisen und Regeln, die bei Printprodukten die Standards gesetzt haben, die gelten hier nicht mehr. Um nur einige Stichpunkte zu nennen: RGB statt CMYK, 16 zu 9 statt DIN A4, einseitig statt doppelseitig, scrollen und tippen statt umblättern. Dazu kommt die Interaktivität, die das PDF bietet: Automatisch zoomen und verlinken, Seitensprünge, Sound- und Videoeinbettung, Einbettung von 3D-Objekten, Schaltflächen und Formulare, Kommentare.

München, Freitag, 19.10.2018, Teilnahmegebühr 534,31 Euro (incl 19% MwSt), 9.30 bis 17.30 Uhr

Ja

Organisator: Cleverprinting

https://www.cleverprinting.de/pdf-first/

PDF first – Digitale Dokumente für PC, Tablet, mobile Endgeräte